Autor Thema: suche ein Wurstknöpfle Rezept  (Gelesen 7330 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LandmamaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Weiblich
suche ein Wurstknöpfle Rezept
« am: 07.04.10, 19:13 »
Hallo zusammen,

vermtl. kann mir da nur die schwäbische Fraktion helfen ;D ;D

also ich brauch ein gutes und gelingsicheres Rezept von den Wurstknöpfle !

...ich habe nämlich heut schon meinen größten Küchenflopp hinter mir ( das halten mir meine Männer ewig vor...)

ich hab nämlich nach einem Kochbuchrezept versucht Schupfnudeln selber zu machen......und das ging gewaltig in die Hose, bzw. auf den Mist !


Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3321
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #1 am: 07.04.10, 19:38 »
A wos is na des?
Was ist den das? (Hochdeutsch)

LG Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline Trudi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 464
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #2 am: 07.04.10, 19:51 »
Hallo Landmama,

 gib doch bei Google Wurstknöpfle ein,dort findest du genug Rezepte.

  Gruss    Trudi

Offline LandmamaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Weiblich
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #3 am: 07.04.10, 20:32 »
@trudi

klar hab ich Tante google gefragt, aber nach dem heutigen Desaster mit meinen Schupfnudeln, dachte ich eher an ein Hausfrau getestetes und für gut empfundenes Rezept ;D ;)


Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3321
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #4 am: 07.04.10, 21:08 »
Was sind schupfnudeln?
LG Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline Selina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 855
  • Geschlecht: Weiblich
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #5 am: 07.04.10, 22:23 »
Aber mucki,

du kennst die Schupfnudeln nicht?

Das sind doch die Fingernudeln oder Bubenspitzle oder wie die Dinger in den anderen Regionen heißen.

Oder täusche ich mich da?
Liebe Grüße von Selina

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3321
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #6 am: 08.04.10, 07:32 »
Hallo ,
Fingernudeln kan ich schon,war mir aber auch nicht sicher ob es das gleiche wie schupfnudeln sind.
Und was sind nunWusrtknöpfli ???
Kan des hir mal eienr aufklären biiiiite.

LG Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3646
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #7 am: 08.04.10, 08:29 »
Hallo ,
Fingernudeln kan ich schon,war mir aber auch nicht sicher ob es das gleiche wie schupfnudeln sind.
Und was sind nunWusrtknöpfli ???
Kan des hir mal eienr aufklären biiiiite.


...gib´s bei google ein, dann kommen viele Seiten und bei Chefkoch kann man sich dann auch Bilder dazu anschaun. Ich kannte das überhaupt nicht.
Schupfnudeln kenn ich schon, hab ich aber noch nie gemacht.
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3321
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #8 am: 08.04.10, 18:05 »
hallo ,
Danke für die auskunft ,nun weis ich voll bescheid ;)

LG Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17996
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #9 am: 08.04.10, 20:17 »
Also stellen wir mal fest, diese ominösen Wurstknöpfle sind quasi Spätzle mit Wurststückchen darin.

Bei Landmamas Rezeptanfragen frag ich mich regelmäßig, was das nun wieder ist ;)

Ich glaub, mit vielen dieser schwäbischen Spezialitäten brauch ich meiner Familie nicht kommen ;)
Wir sehen uns in Weimar. Ich freue mich auf Euch.

Offline Frieder

  • Süddeutschland
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 160
  • Geschlecht: Männlich
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #10 am: 09.04.10, 20:00 »
Hallo zusammen,

vermtl. kann mir da nur die schwäbische Fraktion helfen ;D ;D

also ich brauch ein gutes und gelingsicheres Rezept von den Wurstknöpfle !


du meinst sicher wurstspatzen, die es seit ewigkeiten in fast jedem schwäbischen haushalt gibt (ich könnte mich da übrigens  reinlegen *lechz.........sabber*

nach dem rezept müßte ich mal die herrscherin über die kochtöpfe fragen.............aber ich meine, die macht das aus dem kopf frei schnautze.

habe nun eben gegoogelt, du meinst doch sicher diese hier:
http ://www.wunderkessel.de/forum/suppen-fleisch-fisch/38297-wurstspa-tzle-foto-beitrag-4-a.html

Benita2

  • Gast
Re: suche ein Wurstknöpfle Rezept
« Antwort #11 am: 09.04.10, 22:31 »
Hallo zusammen,

neulich (letzten Mittwoch) hat eine versierte Haushaltungslehrerin auf SWF auf einige Möglichkeiten der Restevewertung hingewiesen und wenn mich nicht alles täuscht, hat sie auch von Wurstknöpfle gesprochen. Sie hat aber da eine Einlage für Suppe gemeint, die etwa wie Leberknödel gemacht werden aber etwas kleiner sind, sodass man da wenigstens 3 Knödelchen auf ein Teller Suppe rechnet.
Ich glaube, das Rezept kann man bestimmt noch im NET nachlesen, ..... da wurde restliche Wurst in in einem guten Brötchenteig (Semmelknödelteig) mit Petersilie und anderen Gewürzen verarbeitet.

Zu den ....... bisher erklärten Wurstknöpfle sagen WIR immer Brätspätzlesuppe.