Autor Thema: Statistiken der Landesämter  (Gelesen 47565 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1474
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Agrarstrukturerhebung 2016
« Antwort #75 am: 02.03.16, 10:12 »
Habs am gleichen Tag ausgefüllt und online weggeschickt. Das meiste wird eh aus dem Antrag übernommen und den Rest musste ich kurz aus dem Ordner suchen. Hat alles gepasst und weg.
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline zensi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 974
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Agrarstrukturerhebung 2016
« Antwort #76 am: 03.03.16, 18:49 »


Nur die Zahlen für Zwischenfruchtanbau muss ich noch raussuchen.



Ist denn der Zwischenfruchtanbau nicht auch im Mehrfachantrag angegeben?
Schönen Gruß    Zensi

Offline SuHe

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 145
  • ... hinterher ist frau immer schlauer...!
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #77 am: 06.03.16, 14:57 »
hallo,

heute ist es ganz nett .... :o
Die Seite öffnet sich nicht, der Cursor rödelt und rödelt ...
Ich sollte sonntags auch besser nichts tun.

Gruß
SuHe

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1474
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Agrarstrukturerhebung 2016
« Antwort #78 am: 06.03.16, 22:41 »
Die Daten für den Zwischenfruchtanbau waren auf separaten Blättern im Antrag drauf,  wo nur Flurstücksnummern, aber keine Schlagnummern waren. Das Zusammenrechnen war leicht und in 10 Min. erledigt. Jedenfalls hab ich das jetzt vom Tisch.
Liebe Grüsse
Freilandrose

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5843
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #79 am: 07.03.16, 15:02 »
Agrarstrukturerhebung....

ich komm da einfach nicht rein...ich glaub, ich spinn....
Die meisten Menschen riskieren lieber in ihrer Suppe zu ertrinken, als einen Blick über den Tellerrand zu wagen
© K. Ludemann

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5082
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #80 am: 07.03.16, 15:04 »
Ich glaub eher, dass das Programm spinnt und nicht du.  ;)
Enjoy the little things

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5843
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #81 am: 07.03.16, 15:36 »
Ich habs!
Ich habe ans Landesamt für Statistik eine Email geschrieben..prompt eine Antwort bekommen.
Ein Rückruf mit einer SEHR NETTEN!! Dame hat Aufschluss gegeben.

Da ich  mit Google Crome browse, wurde mir der Popup-blocker zum Verhängnis, jedoch ohne dessen Meldung. Die wird sonst immer angezeigt.
Es wurde mir immer nur angezeigt, dass die aufgerufene Seite nicht existiere...

Diesen für die Seite ausschalten..und schon gings.

Vielleicht steht ja noch jemand auf dem Schlauch...und mein DenkFehler hilft  jemandem weiter.
Die meisten Menschen riskieren lieber in ihrer Suppe zu ertrinken, als einen Blick über den Tellerrand zu wagen
© K. Ludemann

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6472
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #82 am: 30.03.17, 17:53 »
Hallo

wen hat´s noch getroffen ???

Bodenerhebung ... wozu mach ich HELENA ???

Alles immer schön doppelt ... es nervt ...

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline landleben

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #83 am: 31.03.17, 09:32 »
Moin!

Ich durfte das für meinen Sohn ausfüllen. Letztes Jahr auch schon. Zwei Angaben musste ich machen, den Rest holen die sich aus dem Grundantrag.

Ist ja alles kein Problem mehr. Soviel zu Datenschutz.

Lg

landleben

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20084
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #84 am: 15.02.20, 13:02 »
Ich sollte Lotto spielen  ::) unser Betrieb ist unter den 27% der landwirtschaftlichen Betriebe, die für die Landwirtschaftszählung 2020 ausgesucht wurden.

Na, mal schauen, immerhin steht in dem Schreiben, dass man Zahlen aus der HIT-Datenbank (brauchen wir nicht, haben ja keine Tiere) und dem InVeKoS (Flächenantragssystem) übernehmen wolle.


Edit:

Also, das muss schon eine ganz große Tasse Kaffee werden, zur Bearbeitung.

Alleine das ausseinanderdröseln der Flächen-, Pacht- und Eigentumsverhältnisse dauert. Dann die ganze Wirtschaftsdüngergeschichte, das kann ich nicht alleine. Bei den Angaben über die Arbeitskräfte muss ich auch mit Junior Rücksprache halten.

Ich hätte gern eine Papierform, aber es gibt keine Druckmöglichkeit. Also hab ich mir ein paar Bildschirmfotos gemacht.

Barbaras Tipp mit dem Ausschalten des PopUp-Blockers war übrigens auch hier hilfreich.
« Letzte Änderung: 15.02.20, 13:33 von martina »
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 960
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #85 am: 15.02.20, 13:19 »
Bei solchen Landwirtschaftszählungen waren wir auch (zufällig) immer wieder dabei.
Seit einigen Jahren hat das zweifelhafte Glück nun etwas ausgelassen.  ;)
Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück!

Offline klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2623
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #86 am: 18.02.20, 19:41 »
Ja Martina,
und schreib denen auch ne Rechnung dafür ;).Wir Landwirte sollen alles für umme machen. Geh mal irgendwo hin auf ein Amt u. will was....bevor du nicht bezahlst, bekommst da nix :-\ ::).
LG Klara
Carpe diem,nutze den Tag

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2347
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #87 am: 18.02.20, 21:29 »
Hallo,

Bei dererlei Statistiken bitte ich Euch immer auf die gesetzlichen Vorgaben zu beschränken. „Wann arbeiten Sie Gülle ein? - Sofort, innerhalb von 2 Stunden, innerhalb von 4 Stunden.

selbst wenn wir fast sofort einarbeiten kreuzen wir innerhalb von 4 Stunden an.
Ich denke wenn viele kürzer ankreuzen dann wird einfach nochmal gekürzt.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1506
  • Geschlecht: Weiblich
  • stirbt der Bauer, stirbt das Land
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #88 am: 18.02.20, 22:16 »
Ja Martina,
und schreib denen auch ne Rechnung dafür ;).Wir Landwirte sollen alles für umme machen. Geh mal irgendwo hin auf ein Amt u. will was....bevor du nicht bezahlst, bekommst da nix :-\ ::).
LG Klara

Bekannter war so frei

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20084
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #89 am: 18.02.20, 22:26 »
Na, da bin ich aber mal gespannt, ob es eine Reaktion gibt?
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!