Autor Thema: Statistiken der Landesämter  (Gelesen 47915 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20307
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Ja, irgendwie gingen die Eintragungen im xxx. Versuch dann doch.

Besonders hartnäckig waren die Lohnarbeiten. Ich habe Rübenroden (über den MR) eingetragen und statt 14,44 ha wurden nur ganze Zahlen akzeptiert, beim Maishäckseln ebenfalls.

Darauf soll man kommen ::)

Inzwischen ist ausgedruckt und das Thema somit erst mal wieder erledigt.


Nun bin ich gespannt, ob die Daten auch wirklich ankommen. Vor Jahren ist mein Papierformular auf dem Rückweg irgendwo in der Gemeindepost verloren gegangen und ich bekam im Oktober eine Strafandrohung, weil ich auskunftspflichtig sei und das Ding nicht bearbeitet hätte ::) Seit dem geb ich sowas ja nur noch per Einschreiben ab, dann hat die gelbe Post den Nachweis, wenn dat Ding verloren geht.

Aber das sollte im Zeitalter der EDV ja nun auch vorbei sein ;)

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1820
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Ich hab das Bestätigungsdings auch gespeichert...wer weiss, wer weiss... ::)
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline landleben

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 669
  • Geschlecht: Weiblich
Hallo!

Bei uns kommt jedes Jahr jemand vom Gemeindeamt und füllt mit mir gemeinsam das Teil aus.

Das nervigste war, die Angabe der Ha für Spritzen, Häckseln und und und. Da ja einige Arbeiten mehrmals ausgeführt werden müssen. Warum die auch wissen wollen, wieviel Zeit der Tierarzt im Jahr auf dem Hof verbringt, ist mir allerdings schleierhaft.

So, da Göga für so ein "Tüddelkram" keine Zeit hatte, durfte ich mich damit befassen. Ob alles richtig ist, weiß ich nicht. Ich habe es nach gutem Wissen und Gewissen ausgefüllt.

Überigens Angaben zur Pachthöhe waren freiwillig und wurden nach Aussage der Angestellten fast nie beantwortet. Somit auch nicht von mir.

lg

landleben

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1820
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Na toll....
was kam vorhin mit der Post?
Na klar..eine Mahnung, das ich bitte den Erhebungsbogen absenden soll  ::)
Da ich ja die Quittung abgespeichert habe, hab ich mir nix draus gemacht und wollte sie ausdrucken und hinschicken. Aber was ist?
Ich kann das verdammte Ding nicht öffnen. Ist eine IDEV Datei...hab jetzt rausgefunden, das man die nur einsehen kann, wenn man wieder auf demOnline Formular ist und die Datei einfügt. Ich finde aber das online Formular und die Zugangsdaten nicht mehr *schluchz
Ich will nicht mehr...menno
hat jemand einen Tip für mich?

Grussi
Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5152
  • Geschlecht: Weiblich
Ein bißchen off-topic:

Hatte gerade Post vom Statistischen Landesamt im Briefkasten:
Erhebung über die Schweinebestände zum 3. Mai 2010
Enjoy the little things

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20307
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Gammi, da fühlt man sich doch verklappst, oder?
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline mogli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3103
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #36 am: 02.03.13, 15:22 »
Sowas in der Art habe ich in Bayern vor 2-3 Jahren auch ausgefüllt. ::)
Liebe Grüße Helga

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20307
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #37 am: 02.03.13, 16:06 »
Doch, die große Agrarstrukturerhebung kommt immer mal alle paar Jahre.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline inga

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 201
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #38 am: 15.03.13, 20:51 »
Hej!
Ich krieg echt die Krise, da steht doch auf dem Papier für die Agrarstrukturerhebung, es werden Stichproben bei höchstens 80.000 landw. Betrieben gemacht. Haben wir etwa nur noch 80.000 Betriebe, dass ich diesen Mist jedes Jahr bekomme?
Der Oberhammer ist dann ja noch, die wollen die Daten am 15-03 zurückhaben, ich habe noch nicht mal die CD für den Agrarantrag vom Landkreis bekommen, boah, ich könnt mich ja sowas von AAAAUUUFFFREGEN.
Und was sagt mein Mann dazu : Inga, du bekommst den Wisch , weil sie bei dir wissen, das Teil wird ordentlich ausgefüllt und sie brauchen nicht nachfragen. >:( >:( >:(
Aus Frust lass ich das Teil nu erstmal irgendwo unten in einem Schreibtischstapel verschwinden...aber so ganz unten!!!!

**
Inga

Samy

  • Gast
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #39 am: 16.03.13, 13:26 »
Wir haben die Bögen auch bekommen und zwar für alle unserer LW-Betriebe (3). Für Stichproben scheint mir das ein seltsamer Zufall. >:( >:( >:(
Wieder eine Zeitverschwendung für uns. Haben werden wir nichts davon. Nur leere Geschwätz der Politik und Daten für die Lobbyisten.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20307
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #40 am: 16.03.13, 13:31 »
Die Agrarstrukturerhebung scheint mich dieses Mal verschont zu haben ;)

Dafür hab ich den Sermon vom Kraftfahrt-Bundesamt bekommen und darf jetzt für den Zeitraum vom Sonntag, 22.oo Uhr bis Mittwochen 24.03.2013 24.00 Uhr angebeben, wie und wo der LKW gefahren ist, incl. Kilometerstand und ob Lehrfahrt oder nicht. Angaben zur Ladung und zum Gewicht bitte auch nicht vergessen.

Ich glaub, der LKW muss mal ein paar Tage in die Werkstatt  :-X
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Christel Nolte

  • Gast
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #41 am: 16.03.13, 13:38 »
Martina, ich hab das in den letzen Jahren eigentlich  immer für Januar/ Februar bekommen...da ist der LKW meistens abgemeldet, jedenfalls fährt er da nicht...ach wie schön....

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20307
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #42 am: 16.03.13, 13:47 »
Ich bin schon dankbar, dass ich den Wisch nicht im Herbst während der Rübenkampagne bekommen habe. Pro Tag 6 -8 Touren, jedesmal mit km-Angabe und Gewicht, das muss ja nicht sein.

Die Frachten der kommenden Woche sind überschaubar, bislang nur 2 Touren, maximal 3. Das reicht dann auch ;)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Rosi K

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 137
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #43 am: 16.03.13, 15:36 »
Die Agrarstrukturerhebung scheint mich dieses Mal verschont zu haben ;)
Ja, ja , dafür haben sie uns diesjahr rausgesucht. Habs aber schon fort, online ;D, genau wie den gemeinsamen Antrag, halleluja!

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5152
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Statistiken der Landesämter
« Antwort #44 am: 16.03.13, 16:35 »
Hättet ihr hier nix geschrieben hätte ich es schon längst wieder vergessen gehabt.
Enjoy the little things