Autor Thema: Zucchini- und Kürbissegen  (Gelesen 98642 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Melitta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 359
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #120 am: 26.10.13, 11:57 »
Hallo,
Butternutkürbis habe ich auch in meiner Suppe diese Woche verwendet, aber ich fand ihn schon heftig mastig. Meine Tochter liebt Kürbissuppe und hat sich 2 teller reingehauen. Sie hatte bißchen Bauchweh. Ich mache ja auch noch sonst jede Menge anderes Gemüse in die Suppe, Lauch, Sllerie, Möhren... Was so da ist... Am Ende wird eh alles püriert :-)
Aber ich habe einen Tag später diese Kürbisrgnocchi mit Salbeitter gemacht und die will ich Euch nicht vorenthalten, die Kombination Salbei und Kürbis ist echt ein Hammer.

http://www.essen-und-trinken.de/rezept/165418/kuerbis-gnocchi-mit-salbeibutter.html

Das ist der Rezeptlink, es passt natürlich Fleisch dazu, aber ich habe die restlichen Hokkaidostücke genommen, sie in Spalten geschnitten und in der Butter ausgebraten. dann nur Parmesan drüber und fertig :-)

Schönes Wochenende
Melitta

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6061
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #121 am: 18.08.14, 14:40 »
gibt's was neues für Zucchini? Geht ja schon wieder los....
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Christel Nolte

  • Gast
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #122 am: 18.08.14, 14:55 »
oh jaaa, habe schon seit mind 4 Wochen Z. im Überfluss und allerlei Neues ausprobiert.

Zucchinipizzen:

-Z in ca 1,5 cm dicke Scheiben schneiden
-Unterseite mit Öl bestreichen
-oben drauf dünn mit Pesto bepinseln
-mit Schinkenwürfeln, einer dünnen  Tomatenscheibe und Käse belegen

ca 20 Min backen bei 180°C

Hab noch mehr, schreibe ich später

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4322
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #123 am: 18.08.14, 15:12 »
Mein Göga hat mir nach 20 Jahren Ehe gestanden, dass er Zucchini nicht mag und nur mir zuliebe isst :o :o :o ;D ;D ;D ;D

Ich hatte grade Zucchini süß-sauer eingeweckt :-X.............. (die mag er noch am liebsten :P)
Herzliche Grüße von Fanni

Christel Nolte

  • Gast
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #124 am: 18.08.14, 15:29 »
DAS nenn ich Liebe.....

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17979
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #125 am: 18.08.14, 15:34 »
So süß.

Meine Familie muss demnächst auch Zuccini essen und die langen Gesichter seh ich jetzt schon vor mir. Meine Schwägerin hat mir welche geschenkt, obwohl ich schon mehrmals erklärt hab, dass die ausser mir hier niemand essen mag ::)
Wir sehen uns in Weimar. Ich freue mich auf Euch.

Offline maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10648
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #126 am: 18.08.14, 16:49 »
Hallo fanni,
pflanzt du nächstes Jahr keine Zuccinis mehr an?
Mein Mann mag die Dinger auch nicht, aber in Suppe, als mexikanische Grillsosse, als Zuccinipuffer, Zuccinikuchen, werden sie gegessen.
Was wir nicht schaffen, kommt ins Hühner-, Hundefutter.

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4322
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #127 am: 18.08.14, 16:58 »
Hallo fanni,
pflanzt du nächstes Jahr keine Zuccinis mehr an?
Mein Mann mag die Dinger auch nicht, aber in Suppe, als mexikanische Grillsosse, als Zuccinipuffer, Zuccinikuchen, werden sie gegessen.
Was wir nicht schaffen, kommt ins Hühner-, Hundefutter.

HALLO Mary!

Auf alle Fälle gibt's die wieder.:-)

Hab Grad ein Rezept mit Kraut entdeckt! Das probier ich jetzt mal aus und stell es dann ein.
Herzliche Grüße von Fanni

Christel Nolte

  • Gast
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #128 am: 18.08.14, 17:07 »
Cara, ich kann die die z-Lasagne von >S7 wärmstens empfehlen.

Meine Favorten hab ich hier alle schon geschrieben, neu hab ich noch Z-Pesto und Z Antipasti, müsst ihr bis nach dem melken warten

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #129 am: 18.08.14, 18:06 »
Hallo

getestet unf für oberlecker befunden

Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden
die Kerne aus schneiden (bleibt ein Rand)
gut salzen und pfeffern ... auf das Blech legen ca. 10 Min. bei 200 °C garen

Ziegentaler mit 2 Scheiben Frühstücksspeck umwickeln
2 Zucchinischeiben stapeln - Ziegenkäse in das *Loch* stecken

Das ganze dann für 10 Min. in den Ofen ... wieder 200 °C ...

Kann man super gut vorbereiten ...

Auflauf
Zucchini in Stiefte schneiden - gek. Schinken würfeln - Tomaten gehackt - geriebener Käse -
alles mischen - nach Geschmack würzen - 30 Min bei 200 °C backen

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3703
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #130 am: 27.08.14, 21:15 »
Auf Anregung von Luna hin habe ich das Rezept für den Butternutkürbis mit Haselnussrisotto herausgesucht. Es ist aus einer meiner vielen "Essen&Trinken". Aber ich hab das Rezept sogar auf der E&T Internetseite gefunden und hänge den Link an.

http://www.essen-und-trinken.de/rezept/323719/butternut-mit-haselnuss-risotto.html
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5618
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #131 am: 27.08.14, 21:19 »
Danke Pauline! Das Rezept klingt sehr lecker. Mit Salzzitrone ... haben wir für uns entdeckt  :P

LG
Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 860
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #132 am: 31.08.14, 14:29 »
Hat jemand Erfahrungen mit Spaghetti-Kürbissen?
Die sind bei mir in diesem Jahr sehr reichlich, ich wollte sie mal ausprobieren, und nun habe ich ca. 10 Stück an den Pflanzen.

LG
Müllerin

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3166
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #133 am: 31.08.14, 17:04 »
Die Spaghettikürbisse sind oberlecker!!! Allerdings ist die Schale im Rohzustand super hart.
Ich hab mit dem Haken vom Kartoffelschäler "Löcher" regelrecht reingehakt, den Kürbis
dann im Ganzen im Dampfgarer (im Topf mit Wasser geht auch, muß nur groß genug sein)
gegart. Dann kann man ihn gut auseinanderschneiden. Bei Chefkoch hatte ich dazu ein
gutes Rezept gefunden (glaub das war irgendwie mit Quark, müßte ich suchen....)
Sogar die Kinder waren begeistert. Leider hab ich heuer noch keine gesehen.
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline muellerin

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 860
  • Geschlecht: Weiblich
  • Power to the Bauer!
Re: Zucchini- und Kürbissegen
« Antwort #134 am: 31.08.14, 17:35 »
Hallo Mamaimdienst,
danke für den Tipp.
Nach unserem Erntefest (da brauche ich die Kürbisse noch zur Deko) werde ich es dann mal ausprobieren...

LG
Müllerin