Autor Thema: Brotaufstriche und Obazda  (Gelesen 34380 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Brigitte

  • Gast
Re: Brotaufstriche
« Antwort #30 am: 30.12.13, 20:26 »
Avocado-Aufstrich

1 reife Avocado schälen, mit frischen Basilikumblättchen pürieren, mit 1 Becher Ricotta, Salz, Pfeffer, etwas Zitronensaft vermischen.
Gleich auf Vollkornbrot streichen und genießen.

Gleich verbrauchen, da die Avocado bräunlich wird.....

Avocado-Körner-Aufstrich

1 EL Kürbiskerne und 1 EL Sonnenblumenkerne leicht rösten, fein zerkleinern und mit einer vollreifen Avocado pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Vollkronbrot und einer Tomate genießen. Ist für mich das perfekte Frühstück  ;D

Offline christiana

  • Niedersachsen
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brotaufstriche
« Antwort #31 am: 31.12.13, 13:18 »
Hallo,
Wenn man den Avocadokern in den Dip legt, dann wird es nicht braun.
LG Christiana

Winterknospe

  • Gast
Re: Brotaufstriche
« Antwort #32 am: 11.03.14, 15:37 »
Will die Box wieder mal beleben ;)

Mein derzeit liebster Brotaufstrich:

Türkischer Obazda

1 Knoblauchzehe
1/2 Bund Petersilie
100 g Schafskäse in Stücken
50 g Ajvar
1 Prise Salz
200 g Frischkäse

Erst Knoblauch, Petersilie und Schafskäse zerkleinern,
dann die restlichen Zutaten zugeben.

Ist eigentlich ein Thermomix-Rezept, aber ich hab das mit einem Tupperdingens auch schon gemacht. Ganz von Hand sollte es wohl auch gehen. ;)

Das hört sich wirklich gut an.  Ich werde statt den 200gr Frischkäse Hüttenkäse nehmen. Schmeckt bestimmt genau so gut!

Offline christiana

  • Niedersachsen
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 479
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brotaufstriche und Obazda
« Antwort #33 am: 18.03.14, 11:33 »
Auch sehr lecker:

1Paket Cremas mit Chili (von Rücker)
4 klein geschnittene Stengel Frühlingszwiebel
12 Datteln klein geschnitten

gut verrühren und etwas durchziehen lasssen, fertig!!

LG Christiana

Online Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1797
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Brotaufstriche und Obazda
« Antwort #34 am: 19.09.14, 12:58 »
Frage:

kann man Kartoffelkäse / Erdäpfelkas  auch am Vortag machen  und in  Schüssel mit Deckel aufbewahren ?
Oder muss der sofort gegessen werden ?

Ich bräucht noch was Gutes für die Traubenlesehelfer... Aber morgens schaffe ich das unmöglich zuzubereiten.

Margret

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3414
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Brotaufstriche und Obazda
« Antwort #35 am: 05.03.20, 12:07 »
Rote Beeteaufstrich:
1 Kugel Rote Beete, gekocht und geschält
1 Knoblauchzehe
100 g Frischkäse
1 Eßl. Sahnemeerrettich
Salz (evtl. Kräutersalz) und Pfeffer nach Geschmack
1 Pr. Zucker

Rote Beete grob zerkleinern und mit den anderen Zutaten im Mixer oder mit dem Pürrierstab pürrieren.
Liebe Grüße
Annelie