Autor Thema: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?  (Gelesen 10518 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6312
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« am: 10.09.09, 22:31 »

Die Landfrauenküche im Fernsehen hat mich dazu animiert, wieder mal was
aus Kartoffelteig zu machen. 8)

Wie macht Ihr Kartoffelteig?
Welche Rezepte kennt Ihr dazu?

Morgen soll es bei mir Zwetschgenknödel aus Kartoffelteig geben. 8)
Wenn sie gelingen, stell ich auch das Rezept ein. ;)
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4308
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #1 am: 11.09.09, 08:04 »
ich mach immer einen Kartoffelteig lt. bayerischem Kochbuch und form dann so Kücherl/Pflanzerl und back die in der Pfanne raus........als Beilage zu einem guten Braten.

Bei diesen Kücherln ists auch net so schlimm, wennman jetzt nicht die richtige Sorte von Kartoffeln grad vorrätig hat.........funzen immer!
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #2 am: 12.09.09, 00:18 »
ich mach immer einen Kartoffelteig lt. bayerischem Kochbuch und form dann so Kücherl/Pflanzerl und back die in der Pfanne raus........als Beilage zu einem guten Braten.

Bei diesen Kücherln ists auch net so schlimm, wennman jetzt nicht die richtige Sorte von Kartoffeln grad vorrätig hat.........funzen immer!
fanni, sowas Aehnliches mache ich auch manchmal, aber so "frei Schnauze".... meistens aus uebrig gebliebenem Kartoffelpueree: Da kommt dann ein bisschen Mehl rein, und Milch 1-2 Eier, (wenn Du magst Gwuerze fuer Herzhaftes) durchruehren und in der Pfanne kleine Plaetzchen (1-2 Essl Teig) ausgebraten. Dazu Zucker und Zimt, oder Apfelmus , Kompott oder was immer, lecker !
                                                                              Gruss, Sigrid

Offline Stadtkind

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 233
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #3 am: 12.09.09, 09:05 »
Strizel

Offline Imogen

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 332
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #4 am: 12.09.09, 09:24 »
Haben im Urlaub beim Italiener Gnocchi gegessen. Hab am Montag welche gemacht, sie waren anders aber allen hat es geschmeckt. Rezept aus Internet, ich gelaube www.pastaweb.de.

Imogen
Viele Grüße
aus dem Tal der Liebe

Offline babsk

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 251
  • Geschlecht: Weiblich
  • __
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #5 am: 12.09.09, 12:01 »
hallo,
ich mache aus kartoffelteig vor allem:

alle möglichen sorten von knödel (mit Frucht, Hackfleisch, Speck, Würstchen, Käse .... gefüllt)
entweder überbacken oder in butterbrösel gewälzt

dann mohnnudeln
schupfnudeln (super zu wildgerichten)
kartoffelnudeln mit ei und milch und äpfel überbacken (dazu kompott)
kartoffelnudeln mit schinken gebacken (dazu sauerrahm dip)

so, das wär´s was mir auf die schnelle eingefallen ist

lg. barbara
Lächeln ist der eleganteste Weg dem Gegner die Zähne zu zeigen!

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3312
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #6 am: 12.09.09, 13:07 »
Hallo babsk900 ,
Kannst du das rezept für Knödel mit hackfleisch mal hir rein stellen,oder schickst du es mir per PM ,würd ich gern mal probieren bin mometan auf der suche nach was neuem.
LG Mucki
Am Ende des Tunnels ist immer Licht!

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 6028
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #7 am: 12.09.09, 13:09 »
und wie mache ich denn überhaupt Kartoffelteig?
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline Sigrid

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2938
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #8 am: 17.09.09, 23:05 »
und wie mache ich denn überhaupt Kartoffelteig?
Gute Frage, cara, ich mache ihn so "frei Schnauze". Wenn ich keinen fertigen Kartoffelbrei (-pueree_ habe, koche ich Kartoffeln, druecke sie noch warm durch die Presse oder stampfe sie mit dem Kartoffelstampfer gebe 1-2 Eier dazu, bisschen Mehl, Salz, evtl Gewuerze . Wenn ich sie (die Plaetzchen) formen will etwas mehr Mehl rein und dann wie Buletten (Frikadellen) formen und braten, oder einfach mit dem Loeffel portionsweise in die Pfanne (Fett rein) geben und beidseitig goldbraun braten. Man kann auch gut Pilze und anderes Gemuese mit in den Teig reingeben. Einfach ausprobieren!
                         LG, Sigrid

Offline Nanne

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1058
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #9 am: 18.09.09, 14:58 »
Mal ein anderer Teig mit Kartoffeln:

Kartoffelluft

250g Kartoffeln, 2 Eier, 250g Mehl, 2 EL Zucker, 1/2 TL Salz, 10g Hefe, 1/8 l  Milch.

Am Tag vorher gekochte Kartoffeln durchdrücken. Aus allen Zutaten einen Hefeteig herstellen und gehen lassen. Mit Eßlöffel Klopse abstechen und in heißem Fett (am besten Friteuse) ausbacken und in Zimt/Zucker wälzen. Dazu schmeckt Weinschaumsoße oder Vanillesoße.

LG
Nanne

Offline Monika54

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #10 am: 31.08.17, 17:23 »
Kartoffelmaultaschen
Sie wurden ungefähr so gemacht:
Kartoffelteig: ca. 750g am Vortag gekochte mehlige Kartoffel durchdrücken, 1 Ei, Salz und Mehl, sofort weiterverarbeiten.
In ca. 8 St. teilen, Tellergroß  ausrollen, mit Butter bestreichen, mit Fülle-Äpfel oder Zwetschgen etwas Zucker, aufrollen.
In sehr gut gefettete Raine quer einlegen, backen.
Für weitere Anregungen bin ich euch dankbar. Es gab bei uns schon lange keine mehr, weil sie aufwändig sind und mein Mann von
Mehlspeisen nicht begeistert ist.
Von einem Teigrest kann man Bangerl ( daumendicke Würstchen ) machen.

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1169
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #11 am: 31.08.17, 18:36 »
Das hört sich gut an, muss ich mal probieren. Für Obstknödel hab ich lieber Topfenteig. Aber Kartoffelteig mach ich gerne und füll ihn mit Pilzen, gerollt wie eine Roulade, dann Scheiben abschneiden und anbraten.

LG Eva

Offline Monika54

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 34
Re: Was macht Ihr aus Kartoffelteig?
« Antwort #12 am: 01.09.17, 16:58 »
Oben gehören die Maultaschen auch mit Fett ( Butterschmalz ) bestrichen.
Das habe ich vergessen. Heute habe ich gesehen, das sie auch im Bayrischen Kochbuch stehen.