Autor Thema: Programm mit Administratorrechte sicher ???  (Gelesen 2157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

aneins

  • Gast
Hallo,

hab eine wichtige Frage.
Ich arbeite mit einem eingeschränktem Benutzerkonto. Manche Programme wie "pdf24-creator" oder "ISQ" brauchen beim Installieren Adminrechte. Wie ich die trotz eingesch. Benutzerkonto installieren kann weiß ich. Aber ist das dann eine Sicherheitslücke ?????? Geh ich dann z.B mit ISQ trotzdem als Administrator ins WWW, und nicht wie immer als eingesch. Benutzer??
Vielleicht kennt sich jemand aus  ???

LG
aneins

Offline Marone

  • Niederbayern
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 656
  • Geschlecht: Männlich
  • You are the wind beneath my wings.
Re: Programm mit Administratorrechte sicher ???
« Antwort #1 am: 27.07.09, 16:30 »
Tja, bin kein Computerprofi, aber ich denke mal, das eingeschränkte Benutzerkonto bezieht sich nur auf deine PC Programme.
Auf dem  PC ein eingeschränktes Benutzerkonto einzurichten bietet sich vor allem bei Kindern an, bzw. bei ungeübten PC Nutzern, damit diese nicht versehentlich die Programme, bzw. die Softwear und Hardwear löschen, bzw. ändern können.
Was das allerdings mit dem Internet zu tun haben soll...? ??? 
Special moments with someone special.

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 617
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Programm mit Administratorrechte sicher ???
« Antwort #2 am: 28.07.09, 16:24 »
Tja, bin kein Computerprofi, aber ich denke mal, das eingeschränkte Benutzerkonto bezieht sich nur auf deine PC Programme.
Auf dem  PC ein eingeschränktes Benutzerkonto einzurichten bietet sich vor allem bei Kindern an, bzw. bei ungeübten PC Nutzern, damit diese nicht versehentlich die Programme, bzw. die Softwear und Hardwear löschen, bzw. ändern können.
Was das allerdings mit dem Internet zu tun haben soll...? ??? 

Man sollte generell über ein eingeschränktes Benutzerkonto ins Internet gehen, egal ob Kind, geübter oder ungeübter PC Nutzer.
Das hat den Vorteil das sich Schadprogramme, die man sich u.U. einfängt nicht (ungefragt) in den Systemdateien einnisten können.

Zitat von: aneins
Geh ich dann z.B mit ISQ trotzdem als Administrator ins WWW, und nicht wie immer als eingesch. Benutzer??

Ich denke Du meinst ICQ...das kannst Du auch in einem eingeschränktem Benutzerkonto als "Administrator" installieren.
Dazu klickst Du mit der rechten Maustaste auf die Installationsdatei und wählst in dem dann erscheinenden Menü "Ausführen als...".
So kannst Du Dich als Administrator anmelden, aber im eingeschränkten Konto bleiben.

ICQ sollte dann auch ganz normal im "eingeschränkten Konto" funktionieren.
Gruß
Cashy