Autor Thema: Hühner  (Gelesen 27710 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6675
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Hühner
« Antwort #105 am: 23.05.20, 13:51 »
zurück zum Thema fällt mir Frage ein.

Eine Freundin hat mich deshalb schon länger mal gefragt, damals hatte ich das selbst noch nicht, jetzt haben es vorn mir auch einzelne Hennen.
Uns kommt es fast so vor als ob sie sich gegenseitig rupfen. Teilweise sind im Nacken keine Federn mehr.
Die Hühner machen keinen kranken Eindruck, anhand der Eierzahlen müssten sie auch weiterhin legen.
Manche schauen schon etwas seltsam aus.  Ich hatte das noch nie, Futter und alles andere ist gleich geblieben.
Weiß da jemand Rat.

Offline samira

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1245
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Hühner
« Antwort #106 am: 23.05.20, 14:10 »
Das Problem hatte ich auch, mal mehr und mal weniger. Ich hab für die Damen einen Pickstein gekauft und seitdem ist Ruhe.
Liebe Grüße Samira

Online LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5940
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Hühner
« Antwort #107 am: 24.05.20, 22:17 »
Unsere Hühnerzeit ist schon ziemlich lange her. Nun sind heute ein paar Serama Zwerghühner mit Hahn hier eingezogen, die die junge Generation angeschafft hat. Sohn mit Freundin sind ganz anders daran gegangen. ERst mal hat der STall eine gewissen Ähnlichkeit mit einem Schwedenhaus, dann haben sie ein Sandbad mit DAch für die lieben KLeinen gebaut. Die Freundin des Sohnes ist für das Kreative zuständig und plant noch eine Musikecke  ::) ;D, ein an die Wand genageltes Xylophon, an dem die Hühne mittels picken Musik machen können. Nicht weit entfernt wohnt der Frosch, dann können sie alle Zusammen ein KOnzert geben  ;D
« Letzte Änderung: 24.05.20, 22:47 von LunaR »
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.