Autor Thema: Unternehmerinnen Fachgespräche  (Gelesen 23581 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline eifelrosi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Weiblich
  • Weißes Gold ist wertvoll und gesund
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #15 am: 07.02.12, 22:03 »
Hallo Beate,

das wär auch ein Thema für mich, aber in den Tagen hab ich schon 2 andere Termine...
viel Spass in Bonn (wo ich vorige Woche noch beim Milchcup war)

Liebe Grüße
Roswitha
Schön, dass es den BT gibt

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #16 am: 02.03.12, 20:20 »
Hallo

bin wieder zurück - total geschafft  ::) ...

Ich soll euch von Birgit W. ganz liebe Grüße ausrichten

Das Interview Training war echt anstrengend aber auch sinnvoll :P
und sehr lustig, wenn frau es fertig bringt den Trainer aus seinem Konzept zubringen  ;D  8)  ;D
bzw. seine negative Strategie ( BGA bauen / Monokultur Mais ) komplett umdreht
und die BGA bzw. den Substratanbau als ökologisch wertvoll bzw. zur Förderung der Artenvielfalt anpreist
und ihm als BGA Gegner eine Beteiligung an der BGA anbietet  ;D  ;D  ;D

Also ich hatte meinen Spaß ... und an meinen Fehlern ( Körpersprache ) kann ich arbeiten  ;)

So ... ich werd mir jetzt erst mal einen Kirschsekko gönnen ...

Liebe Brüße
Beate

Stellt euch vor ... ein Referent der DLG hat den BT positiv erwähnt
und ich hab auch ganz viel Werbung gemacht  ;D ;D ;D ;D ;D
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #17 am: 31.01.13, 14:36 »
Hallo

20. Unternehmerinnen-Fachgespräch vom 4. bis 6. März 2013

Aktuelle EU-Agrarpolitik – gut informiert agieren können!

Zitat

Aktuell wird die Gemeinsame Europäische Agrarpolitik (GAP) verhandelt.
Wer das Heft des Handelns in der Hand behalten will, muss gut informiert sein!
Welcher Rahmen wird gesteckt, und was sind unsere konkreten Gestaltungsmöglichkeiten,
daheim in der Region und im eigenen Betrieb?
Beim Unternehmerinnen-Fachgespräch werden Sie aus erster Hand über die Perspektiven informiert.
Vom Bestehen auf einem globalisierten Markt bis zu wirtschaftlichen, ökologischen und räumlichen
Herausforderungen für die Region:
Die Themen sind für Landwirtinnen, Landwirte, den ländlichen Raum,
aber auch für die Gesellschaft hoch relevant. 



Kontakt
Marietheres Förster, AHA
per Mail: m.foerster@andreas-hermes-akademie.de

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #18 am: 18.07.13, 11:10 »
Hallo

21. Unternehmerinnen-Fachgespräch von 7. bis zum 9. Oktober 2013

Pro Landwirtschaft: Verbraucher gewinnen durch Imagearbeit

Zitat

Welchen Stellenwert hat die Imagearbeit in der Agrarpolitik,
was ist überhaupt gute Öffentlichkeitsarbeit,
warum sind neben den Verbänden auch die Einzelnen gefragt
und wie lässt sich das Alles mit dem ohnehin schon vollen Terminplan
landwirtschaftlicher Unternehmerinnen vereinbaren?
Das Unternehmerinnen-Fachgespräch zielt darauf,
gemeinsam praktische Lösungen zu entwickeln –
und einen konkreten Kommunikationsplan für mehr Vertrauen
und Akzeptanz zu erarbeiten, der dann Teil Ihres Unternehmenskonzepts werden kann.


Kontakt
Marietheres Förster, AHA
per Mail: m.foerster[at]andreas-hermes-akademie.de

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Clara

  • Gast
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #19 am: 18.07.13, 14:02 »
Hallo

21. Unternehmerinnen-Fachgespräch von 7. bis zum 9. Oktober 2013


Gruß
Beate


Hallo Beate,

ich habe die Einladung auch im Mailkasten. Ich suche noch immer, was diese Veranstaltung kostet.

Wobei ich inzwischen offen und ehrlich gestehe, im Bereich Kommunikation gibt es bessere und effektivere Angebote ausserhalb der ldw. Weiterbildungsangebote.

Ich arbeite an mir und meiner Kommunikation seit einigen Jahren und meine Erfahrung ist, dass ich regelmässig Zeiten für mich brauche, wenn ich gut kommunizieren will- egal ob schriftlich oder mündlich. Zeiten zum lesen. Zeiten der Ruhe und Stille. Zeiten der Aktivität. Zeiten zum beobachten und testen. zeiten für völlig "artfremde" Beschäftigungen. Was ich mir über die Jahre erarbeitete, kann kein Trainer in einem 2-Tages-Seminar vermitteln.

Kommunikation ist immer eine Frage des Vertrauens und des Umgangs der Gesprächspartner. Entweder ist es da oder nicht.

Und wenn die Trainer und Berater alle DEN Stein des Weisen zu kennen meinen, warum haben wir dann immer noch mit so vielen Vorurteilen und Klischees  rund um LW in der Öffentlichkeit zu kämpfen tun?


Fragende Grüße,

Anja
« Letzte Änderung: 18.07.13, 14:44 von Clara »

Clara

  • Gast
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #20 am: 18.07.13, 14:51 »
Hallo


Das Interview Training war echt anstrengend aber auch sinnvoll :P
und sehr lustig, wenn frau es fertig bringt den Trainer aus seinem Konzept zubringen  ;D  8)  ;D
bzw. seine negative Strategie ( BGA bauen / Monokultur Mais ) komplett umdreht
und die BGA bzw. den Substratanbau als ökologisch wertvoll bzw. zur Förderung der Artenvielfalt anpreist
und ihm als BGA Gegner eine Beteiligung an der BGA anbietet  ;D  ;D  ;D

Also ich hatte meinen Spaß ... und an meinen Fehlern ( Körpersprache ) kann ich arbeiten  ;)


Es geht nicht darum, dass ich jemanden zeige, was ich alles drauf habe weder real noch in Übungssituationen, sondern darum meine Stärken zu stärken und das kann eben auch mal sein, mein Gegenüber total zu verblüffen mit meinen Reaktionen.

Und was Körpersprache angeht... Der Körper spricht immer, auch wenn alle Beteiligten ruhig sind und alles still ist. Es gibt sehr wirkungsvolle Gespräche via Augensprache oder mit Mimik und Gestik, Körperhaltung, Körperspannung, u/o Kleidung, die besser sind als jedes gesprochene Wort.

Beste Grüße,

Anja


Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #21 am: 07.02.14, 12:25 »
Hallo

22. Unternehmerinnen-Fachgespräch von 5. bis zum 7. März 2014


Zitat

Diesmal geht es darum, die aktuellen GAP-Beschlüsse zu beleuchten und zu erörtern,
wie wir in Bezug auf die nationale Umsetzung (noch) Einfluss nehmen
und welche betriebsspezifischen Konsequenzen wir ziehen können.


Hier geht´s zum Programm

Ich denke ich werde mal wieder teilnehmen ...

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #22 am: 25.02.14, 10:01 »
Hallo

es sind noch Plätze frei ...

Bei dem wichtigen Thema GAP 2014 sollten wir mitreden

Rafft euch auf ... es gibt auch ein Abendprogramm  ;D  ;D  ;D
HALLERS LUJA – das volle Glücksprogramm (Tanja Haller)

Bis nächste Woche ... ich hoffe frau sieht sich ... 

Gruß
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Beate MahrTopic starter

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6653
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #23 am: 07.03.14, 19:05 »
Hallo

bin zurück aus Bonn ... schade das letzte UFG in Röttgen  :'(

Ich kann euch nur sagen, daß die GAP 2014 nicht witzig sind ...
da kommt was auf die Betriebe zu ... Greening ist mein neues HASSWORT  :-X  :-X  :-X

Gruß
Beate

@ Uta
liebe Grüße von Eberhard Hartelt ...  ;) auch an deinen Süßen
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3728
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #24 am: 07.03.14, 20:02 »
Hallo Beate

kannst du uns ein paar Einzelheiten aufzählen, die auf uns zukommen.
Oder kann man es irgendwo nachlesen?
Da schwandt einem schon etwas schreckliches, wenn das Wort Greening nun dein neues HASSWort ist.

LG. Wiese
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline Katharina

  • Rheinhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1696
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Unternehmerinnen Fachgespräche
« Antwort #25 am: 08.03.14, 01:23 »

@ Uta
liebe Grüße von Eberhard Hartelt ...  ;) auch an deinen Süßen

Eberhard ist wohl allüberall  ;)
Danke!
Liebe Grüße
von Uta (Katharina)

   Glück findest du nicht, wenn du es suchst,
   sondern wenn du zulässt, dass es dich findet