Autor Thema: Pro und Contra Waldkindergarten  (Gelesen 18999 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4988
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #15 am: 22.04.20, 20:22 »
Ganz ehrlich Hopfi, ich kann aus deinem Beitrag nicht schlau werden.
Was meinst du mit Internetkindergarten?

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19748
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #16 am: 23.04.20, 08:20 »
Die Kinder 4 Stunden vor den Laptop setzen und virtuell von der Erzieherin am anderen Ende vor der kamera bespaßen lassen. Da kannst Du die Kinder auch vor den Fernseher setzen.

Erwarte Dir von Hopfi keine Antwort, die kommt eh nicht.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4979
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #17 am: 23.04.20, 09:59 »
So abwegig ist das Ganze aber doch wieder nicht.

Es war und ist jetzt schon eine Herausforderung für Lehrer und Erzieher, wie man Kinder und Jugendliche per Internet unterrichten kann.

Einen purer Waldkindergarten finde ich auch nicht so toll. Bei mir ist es wie immer, ich mag die bunte Mischung. Dass die Kinder auch mal vor dem PC sitzen, aber auch mal draußen im Dreck tollen.
Enjoy the little things

Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1477
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #18 am: 23.04.20, 10:14 »
Unsere Großnichten  und -neffen waren/sind alle im Waldkiga. Und das kann man merken, alleine wie sie schon draußen in und mit der Natur leben und spielen. Und jeder von den Bagaluten kann/konnte mit dem Handy/Tablet  bereits mit 3 Jahren besser zurecht kommen wie ich bzw. so manch anderer Erwachsener.

Das eine schließt das andere nicht aus.

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 990
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #19 am: 23.04.20, 11:50 »
In Zukunft werden Erzieher und Erzieherinnen das Abitur benötigen. Davon bin ich fest überzeugt!
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19748
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #20 am: 23.04.20, 11:54 »
Und was hat DAS mit einem Waldkindergarten zu tun ???
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 990
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #21 am: 23.04.20, 20:55 »
Was hat Waldkindergarten mit Schule zu tun. ???
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19748
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #22 am: 23.04.20, 21:47 »
Dort werden Kinder genau so auf Schule vorbereitet, wie in Kindergärten mit anderen Systemen auch. Nur dass man halt ganz ganz viel im Wald ist und auch lernt, mit Natur umzugehen und es kein oder nur wenig vorgefertigtes Spielzeug zum Einsatz kommt.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 990
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #23 am: 24.04.20, 08:22 »
Gibt es Waldkinderschulen auf die die Kinder anschließend an den Waldkindergarten übertreten können?
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 805
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #24 am: 24.04.20, 08:36 »
Nein, aber Walddorfschulen.  8)

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3551
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #25 am: 24.04.20, 10:12 »
Gibt es Waldkinderschulen auf die die Kinder anschließend an den Waldkindergarten übertreten können?

leider hat die letzte Zwergenschule schon dicht gemacht....
Bevor man seine Feinde liebt, sollte man netter zu seinen Freunden sein. - Mark Twain-

Offline goldbach

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1915
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Pro und Contra Waldkindergarten
« Antwort #26 am: 24.04.20, 10:47 »
@Hopfi: es ist eine in Planung - nicht weit von Dir entfernt.
Schau in der Mediathek nach: BR Fernsehen Lebenslinien "Eine Bäuerin macht alles anders"
Aber ob die jemals kommen wird?  Der Bauplan ist zwar genehmigt - aber als Schule wird ein Träger / ein Verein / eine Institution benötigt, der die Kosten trägt.