Autor Thema: Bekämpfung von Wühlmäusen und Maulwürfen  (Gelesen 41002 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline jägerin

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1268
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wühlmäuse!
« Antwort #30 am: 07.05.06, 14:40 »
 Hallo Solli,
doch, Lilien mögen sie auch.Manchmal dies manchmal das  >:(.
 Bei mir mögen sie auch die wurzeln vom Türkenmohn, allerdings nur die edleren Farben. Oder auch mal Taglilien.... An den Dahlien waren sie beim mir aber kaum ( wobei andre mir davon auch berichtet haben )

Es grüßt Euch Gerda!

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.  (Mahatma Gandhi)

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6077
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wühlmäuse!
« Antwort #31 am: 24.04.07, 21:28 »
Hallo

Vorhin dachte ich, ich seh nicht recht.  Mein fast fertiger Kopfsalat ließ die Blätter hängen und war unten abgefressen.  Unten dran ein riesiges Loch. Ich hab über einen Gießer Wasser reingegossen.  Die Gänge sind ja von oben nicht sichtbar.
Kann jemand einen Tipp geben was man da evtl. ohne Falle machen kann. Ich wüsste ja nicht mal wohin ich die stellen soll.  (Holunderbusch steht ganz in der Nähe, das kanns also nicht sein. Wir haben auch von Bekannten so eine Pflanze die sich vermehrt wie Unkraut und angeblich Wühlmäuse vertreibt.  Jetzt hab ich mal eine Glasflasche kopfüber in das Loch gesteckt, das hab ich auch schon mal gehört, dass das helfen soll.

Marianne

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10666
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Wühlmäuse!
« Antwort #32 am: 25.04.07, 08:51 »
Hallo Marianne,
stinkende Fischabfälle, Knoblauchzehen, die Euphorbia oder Kaiserkronen, all das soll gegen Wühlmäuse und Maulwürfe helfen,
bis jetzt scheint es noch nichts gewirkt zu haben.
Vor vielen Jahren hatte ich einen Maulwurf im Garten, irgendwann ist mir der Kragen geplatzt und ich habe eine Falle aufgestellt.
Freund Mobby Dick scheint bei mir besonders fleissig zu sein.
Habe unserer Katze schon die besten Leckerli versprochen, wenn sie seiner habhaft wird.
Der einzige Vorteil an meinem fleissigen Wühler, ich brauch im Garten keine Spatendiagnose mehr zu machen, er legt mir den Boden sichtbar in das Gelbe Rübenbeet.
Freund Mobby Dick kann gerne in unseren Wiesen leben, dort kann er graben und wühlen, aber im Garten ist das einfach lästig.
Hast du schon mal was von den Ultraschallgeräten gehört, die angeblich Wühlmäuse vertreiben sollen?
Herzl. Grüsse
maria

Offline Sonnenblume2

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 803
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wühlmäuse!
« Antwort #33 am: 25.04.07, 09:00 »
Hast du schon mal was von den Ultraschallgeräten gehört, die angeblich Wühlmäuse vertreiben

hallo mary
meist du sowas?
Soll im Umkreis von 30m diese Tierchen vertreiben.
http://www.amazon.de/Solar-Maulwurf-W%C3%BChlmaus-Vertreiber-650m%C2%B2/dp/B000N4LHVE/ref=sr_1_2/028-6324130-2792561?ie=UTF8&s=home-garden&qid=1177484260&sr=1-2
lg Maria

Offline Lore

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 211
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wühlmäuse!
« Antwort #34 am: 25.04.07, 15:03 »
Hallo Marianne,

habe gerade im Netto-Prospekt den Solar-Wühlmaus-Vertreiber gesehen. Er kostet 9,98 €.

Eine Bekannte von mir hatte diesen Wühlmaus-Vertreiber letztes Jahr im Garten. Sie hatte keine Wühlmäuse mehr.

LG

Lore
"Mache Dir klar, was Du wirklich brauchst, um glücklich zu sein. Alles andere lasse los."

Offline joker

  • Rheine (NRW)
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1337
  • Geschlecht: Männlich
  • <°)))o><
Re: Wühlmäuse!
« Antwort #35 am: 25.04.07, 15:57 »
Wir setzen seit ca. acht Wochen zwei 'Solarscheucher' ein, allerdings wegen der Maulwürfe. Klappt bislang ausnahmslos gut.
MfG
Joker

Offline Jochen

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 914
Die ultimative Lösung gegen Wühlmaus- und andere Plagen
« Antwort #36 am: 27.08.07, 15:59 »
http://www.ehlers-verlag-gmbh.de/ehlers_shop/index.php?action=showdetails&from=list&pageNr=2&productId=44630ccd443f0&sid=ce55a4eef97ecbb9232676e463c5c65d


OK... Ihr habt ja Recht.
Der Beitrag sollte eigentlich in die Humorbox.
Aber es wird genug Leute geben, die 160 Euronen dafür ausgeben.

Offline fanni

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4323
  • Geschlecht: Weiblich
Joooooooooooochen, wo hast du denn das wieder ausgegraben???


Da stitft ich ja lieber eine Kerze für Gertrude, die Schutzpatronin gegen Mäuse und Ratten

"Hei, wie das Naß / Durch die Kehle rinnt
Und der Bursche mit eins / Wieder Mut gewinnt
Nun dankt er laut / Dir, heilige Gertraud.
Ratten und Mäusgezücht / Machst du zunicht,
Aber den Armen im Land / Reichst du die Hand."







Fanni
« Letzte Änderung: 27.08.07, 19:07 von fanni »
Herzliche Grüße von Fanni

Offline Bärbel

  • Südhessen
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1417
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Hallo

Gibt es wirklich Leute die für so einen Sch.... auch noch Geld ausgeben?
Liebe Grüße aus Südhessen

Bärbel

Reiß den Faden der Freundschaft
nicht allzu rasch entzwei
wird er auch neu geknüpft
ein Knoten bleibt dabei

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2282
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
... lassen sich bestimmt finden! ;D ::)
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline joker

  • Rheine (NRW)
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1337
  • Geschlecht: Männlich
  • <°)))o><
Konnte mir nicht verkneifen, das 'Gerät' gleich mal zu bloggen.
@Jochen. Beim Hinweis auf die Bestellung hab ich natürlich Deinen Link (also den bereits gefüllten Warenkorb) verwendet.
MfG
Joker

Offline Helhof

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1048
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wühlmäuse!
« Antwort #41 am: 24.10.07, 22:57 »
Hallo,
eigentlich bin ich ja ein Mulch-Fan, aber das mögen die Wühlmäuse so sehr. Drum habe ich beschlossen, diesen Herbst doch wieder alle abgeernteten Beete umzugraben, anstatt nur zu lockern und zu mulchen.
Liebe Grüße,
Maria

dortee

  • Gast
Re: Wühlmäuse!
« Antwort #42 am: 25.10.07, 09:46 »
Fallen stellen.
Bei mir bewähren sich die bayrischen Wühlmausfallen bestens.

Schau mal hier: http://www.hausmaus.at/index.htm

dortee

Offline jägerin

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1268
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wühlmäuse!
« Antwort #43 am: 25.10.07, 18:26 »
Hallo,
 Sitzstangen für greifvögel aufstellen , 
und die andren tierischen Mäusefänger anheuern :  ::)
 ich benutze außerdem  die Topcat - Falle . Auf dortees seite auch erwähnt.
Es grüßt Euch Gerda!

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.  (Mahatma Gandhi)

Offline passivM

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1265
  • Geschlecht: Weiblich
...und ich hab' gedacht, hier gibt's ein paar gute Tipps.

...na ja, aber man kann sich auch totlachen! Vielleicht funktioniert dieses Gerät ja genau soooo... Man sollte nur aufpassen, dass die Mäuse sich totlachen, und nicht die Katze...

lieben Gruß

Anna
Liebe Grüße
aus dem schönen Mecklenburg-Vorpommern