Autor Thema: Facebook  (Gelesen 61259 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 742
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Facebook
« Antwort #195 am: 24.12.12, 12:02 »
Bei mir ist es so , das Du auf das "Zahnrad o Sternsymbol" klicken musst , dann kommt das Feld Abmelden , viel Erfolg

Daaanke! Habs gerade proabiert - auf dem "Stern". Ich frag mich nur, warum das bis vorgestern anders war.........

Christine
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Offline Ginchen

  • Sonne ist Leben, Erde ist Kraft
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 870
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Facebook
« Antwort #196 am: 24.12.12, 23:19 »
War bei mir auch so, Facebook eben  ;D

LG

Regina
Herzliche Grüße aus Niederösterreich
Regina

Mut ist der Zauber, der Träume Wirklichkeit werden lässt!

Offline Rosi K

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 137
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Facebook
« Antwort #197 am: 25.12.12, 13:31 »
Ich hab auch gesucht!

Offline amazone

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1344
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Facebook
« Antwort #198 am: 12.01.13, 16:56 »
was mache ich bei den einstellungen falsch  ???
ich habe diverse seiten (z.b chefkoch o. daimler)  mit "gefällt mir" angeklickt und und wenn man dann auf der seite mit der maus auf
"gefällt dir" *rüber fährt* und das fenster aufgeht, habe ich angeklickt "in den neuigkeiten anzeigen".
von diesen seiten wird aber nur ein bruchteil (ich weiß gar nicht was und warum das dann in den neuigkeiten drin ist)
auf meiner neuigkeitenseite angezeigt.
kann mir mal jemand sagen, warum?
oder was ich sonst noch anklicken muss?

oder liegt das gar nicht an meinen einstellungen?
ich möchte halt ALLES von diesen seiten auf meiner (neuigkeiten-) seite.  8)
Beste Grüße von
Amazone

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Facebook
« Antwort #199 am: 12.01.13, 19:36 »
was facebook so postet weiss man nie so genau. am besten du fügst die seite auch noch zu einer interessensliste dazu.

Online martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6338
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Facebook
« Antwort #200 am: 30.01.13, 23:03 »
Hallo Naima,
da gebe ich Dir ungeteilt recht.
Und andere pauschalieren nur in ihrem Urteil. Da ist alles schlecht und es wird nur gezählt wie oft der einzelne statistisch "gefällt mir" klickt. ::)
Liebe Grüße
Martina

Online martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 6338
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Facebook
« Antwort #201 am: 31.01.13, 08:12 »
Hallo Naima,
bei uns im Nachbarlandkreis hat jüngst erst jemand einen Vortrag über Facebook gehalten. Ich hab eine Zeitung abonniert und da wurde das ausgeschlachtet. Deshalb hab ich da gestern so sensibel reagiert.
Nach Worten des Referenten klickt ein Bundesbürger monatlich 70 x "gefällt mir"
Ja und man hat im Schnitt 130 Freunde von denen nicht alles Freunde sein können. So die Worten von dem guten Mann.

Ich sehe es nicht als meine Aufgabe Facebook verteidigen zu müssen.

Aber ich bin gegen solch negative Berichterstattung.

Sicher sehe ich auch Gefahren bei FB. Und dass man Kinder und Jugendliche als Elternteil schon begleitend mit Facebook umgehen lassen soll. Wobei ich auch erkenne, wie schwierig das vermutlich auch ist.
Ehrlich, ich bin froh, dass meine Kinder schon so groß sind.

Nur glaube ich, ist es nicht der richtige Weg nur den Stecker zu ziehen und Handys einzusammeln.

Wie mit allen anderen Medien auch, denke ich, soll man den Kindern einfach eine Grundlage in der Erziehung bieten. Eine Grundlage die es ihnen ermöglicht selbstkritisch und verantwortlich mit den Medien umzugehen. Und da geht es nicht um FB alleine.
Wer labil ist, das zeigt sich nicht nur in FB.
Wer schlechte Umgangsformen hat, das erlebt man auch im täglichen kommunikativen Leben. In FB liest man nur den Ausdruck des ganzen.

Früher sind genau die Kids welche jetzt so wenig kreativ mit diesen Medien umgehen und hier nur gelabert wird, auf der Straße herum gehangen.

Ich für mich bestätige in FB nur Freundschaften die es mir "wert" sind. Ich für mich habe in FB nur Freunde mit denen ich mich austauschen will. Das heißt, Leute, von denen ich weiß, die verstehen mich und was ich sagen will.

FB ist für mich auch ein Fenster in die Welt.
Eben wie Du auch schreibst, dass man hier Kontakte pflegt, die man kilometertechnisch gar nicht erreichen würde, diese für den Einzelnen wertvoll sind.

Wie alles im Leben kann so eine Plattform Segen oder Fluch sein. - Bestimmen tut das der Einzelne was er selber draus macht und wie er sie nutzt.

Ich jedenfalls freu mich über Fotos die ich so nie sehen würde, Freunde mit denen ich zwar irgendwann einmal Kontakt hatte, sie sehr schätzte, jedoch durch Heirat, Kinder, Familie etwas verloren glaubte; diese mir aber einfach sehr wertvoll sind.
Auch freue ich mich mit Kindern meiner Freunde Kontakt zu haben weil vielleicht ihre Eltern nicht so facebookkompatibel sind. Hy und dann kommt plötzlich Anruf von einer Mutter eines Facebookusers und man quatscht am Telefon und holt die letzten fünf Jahre wieder nach. Und Facebook hat es ermöglicht, dass wir uns praktisch über die Kinder nie so ganz verloren haben.

Ja, so geht das.... :)

Liebe Grüße
Martina

Offline Kleopatra

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 899
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Facebook
« Antwort #202 am: 12.04.14, 12:29 »
FB ist schon eine tolle Einrichtung.

Habe gerade mit einem Bekannten in Frankreich in französischer Sprache und parallel mit einem Bekannten aus dem Ort gechattet, der gerade beruflich in USA ist.

Schon genial, wie die Welt zusammenrückt  :D.

Ich finds auch genial. Bin seit Oktober dabei, wollte eigentlich wegen der Vermarktung zum fb und habe jetzt aber einfach Freude am Ganzen bekommen, ich durfte schon einige verlorene Menschen via fb wieder treffen. Ich akzeptiere auch Fremde wen sie irgend einen Bezug zu meinem beruflichen Leben haben. Habe aber auch schon männliche Anfragen abgelehnt weil ich den Bezug nicht erkennen konnte, habe dies aber begründet, ich bin selber auch schon abgelehnt worden, begründet was ich nett fand, unbegründet, was ich weniger nett fand, vor allem wen es bt, Leute sind, aber es sagt einem ja viel über den Menschen aus, wie sagte Watzlawick so schön, man kann nicht nicht kommunizieren, ich frage im Moment fast niemand mehr an weil ich Ablehnung nicht so gut vertrage.

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3728
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Facebook
« Antwort #203 am: 12.04.14, 20:33 »
Hallo
Ist das neu Im Bt?
Ich gehe ja immer über die Startseite ins Bäuerinnentreff.
Seit neuestens kann ich ja auch auf Facebook anklicken.
Dabei sehe ich verschiedene Themenbereiche mit Bildern und Namen vom Bäuerinnentreff
und viele posten mit "gefällt mir."
Leider bin ich noch ein blindes Huhn was Facebook angeht, aber intressant ist es schon
was sich da alles abspielt.

LG. Wiese
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1778
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Facebook
« Antwort #204 am: 05.01.19, 21:59 »
Hallo zusammen,
hier ist ja schon seit Jahren nichts mehr geschrieben worden.

Genauso lange hat es bei mir gedauert, mich bei Facebook anzumelden.

Über eine Bekannte habe ich den Tipp bekommen, dort Werbung für meine Selbständigkeit als Mietköchin zu machen. 
Auch habe ich festgestellt: Vor 50 Jahren wurde ich eingeschult! Das wäre doch ein Klassentreffen wert. Vielleicht finde ich so auch einige Mitschüler wieder.
Aber erst muss ich mich jetzt mal vertraut machen und schauen wie es da läuft. Habe schon eine ganze Reihe Namen gefunden, die auch hier vertreten sind.

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline Niernderl

  • Salzburg
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 238
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es gibt viele Krankheiten-aber nur eine Gesundheit
Re: Facebook
« Antwort #205 am: 07.01.19, 07:33 »
Hallo peka,

genau aus diesem Grund bin ich bei Facebook, da hab ich auch schon "alte" Bekannte gefunden von früher. So kann man schnell Kontakt halten, auch wenn diejenige oder derjenige weit weg wohnt von zu Hause.  ;)
Es grüßt euch ganz herzlich aus dem Salzburger Land
                                            Regina :-)

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 537
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Facebook
« Antwort #206 am: 07.01.19, 19:52 »
Hallo Peka,
ich bin schon länger im FB. Aber eher so die stille Mitleserin- auch um Neuigkeiten und Nachrichten aus der näheren Umgebung zu erfahren. Nach dem BT Treffen in BGL und auch dieses Jahr in der Schweiz haben sich meine FB Kontakte  im BT Umfeld stark erweitert, was ich nicht zum Nachteil werte. Aber aufpassen was man schreibt oder postet sollte man schon, wie bei allem halt. ;D ;D ;D
Gruß Meta