Autor Thema: Salatmarinaden  (Gelesen 43471 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HopfiTopic starter

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 931
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Salatmarinaden
« am: 29.05.08, 14:15 »

Habt ihr leckere Rezepte für Salatmarinaden auf Lager?
Ich muß mich outen, ich mag keinen Essig.
Vielleicht gibt es auch Alternativen für mich.

Gruß Hopfi
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5460
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Salatmarinaden
« Antwort #1 am: 29.05.08, 15:44 »
Hier wird die traditionelle Salatsoße zum Kopfsalat süß gegessen. Zubereitung ist ganz einfach, Mengen geschätzt

ca. 1 Eßl- Zucker
Saft von 1/2 - 1 Zitrone
2-3 Eßl. (Sonnenblumen)öl

Alles miteinander verrühren, bis der Zucker sich gelöst hat.

Je nach Saftmenge der Zitrone ausprobieren, ob evtl. mehr Zucker nötig ist.

LG
Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5460
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Salatmarinaden
« Antwort #2 am: 29.05.08, 15:47 »
Besonders für Gurkensalat geeignet ist eine Soße aus sauerer Sahne, mit einer Prise Salz und feingeschnittenem Dill verrührt.

@ Hopfi: Ich bin auch nicht so der Essigfan. Als mildere Alternative geht auch Apfelessig.
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline bauernhof

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 277
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Salatmarinaden
« Antwort #3 am: 31.05.08, 23:01 »
Salat ohne Essig z.B.

RAHM UND JOGHURT DRESSINGS

*Sauerrahmdressing
4 Teile Sauerrahm, 1 Teil Zitronensaft, Peffer, Salz, gehackte Dille
*Joghurtdressing
4 Teile Joghurt, 1 Teil Zitronen-oder Orangensaft, Salz, evtl. Zucker

*Joghurt-oder Rahmdressing (Diätdressing)
1 Teil Quark, 1 Teil Joghurt oder Sauerrahm, etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Kräuter (je nach Belieben)
SPEZIALDRESSINGS

*Tomatendressing
2 Teile Mayonnaise, 1 Teil geschlagene Sahne, etwas Chilisauce und Ketchup, Salz, Pfeffer, Zitronensaft
Liebe Grüsse von der Höri
Walburga

 

Offline Meli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 208
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Salatmarinaden
« Antwort #4 am: 01.06.08, 06:46 »
Hallo als TIP

Ich habe mir starkes Zuckerwaser gekocht 100gr Wasser mit 100gr Zucker . Dieses brauche ich zum Salatdressing. so muß ich nicht lange rühren und habe das Dressing schneller fertig. Habe es in einer Saftflasche neben Essig und Öl stehen.

Melli
bis zum nächsten mal
Melli

anderl

  • Gast
Re: Salatmarinaden
« Antwort #5 am: 01.06.08, 20:08 »
Hallo

Hätte mir jemand von Euch ein Rezept für eine Salatsoße die ich auf Vorrat machen kann.

Grüße aus Südbaden Andrea

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3899
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Salatmarinaden
« Antwort #6 am: 02.06.08, 09:40 »
Salatmarinaden mit Balsamico- oder Himbeeressig sind lecker, wer nicht so der Essigfan ist. Diese Sorten sind sehr mild.
Pauline
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7125
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Salat und co.
« Antwort #7 am: 02.06.08, 18:55 »
wie macht ihr denn Sahnedressing??
Ich habe ja sonst immer Essig-Öl gemacht und daher davon so gar keine Ahnung.....
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20371
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Salat und co.
« Antwort #8 am: 02.06.08, 19:37 »
Hallo Cara,

ich mach ein Sahnedressing gern süßsauer zu Kopfsalat oder Chinakohl.

Sahne nach Geschmack, dazu etwas Zucker und Zitronensaft. Um die Sahne zu entschärfen, kann man auch Naturjoghurt dazumischen.

Ich mag es dann auch gern, wenn noch Mandarinen aus der Dose dazu kommen, der Saft darf auch gern das Dressing verlängern. Und alles was überbleibt wird als Nachtisch ausgelöffelt oder getrunken ;)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7125
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Salat und co.
« Antwort #9 am: 02.06.08, 19:51 »
nix süss sauer *schüttel* ;)

kann man denn die Sahne mit der Säure vermischen? Irgendwie hab ich im Hinterkopf, dass die Sahne dann gerinnen würde?
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

Offline Doro

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2188
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag
Re: Salat und co.
« Antwort #10 am: 02.06.08, 19:58 »
Sahne mit Balsamicoessig, Senf und Salz :P
Es grüßt Doro

,,Leben ist nicht genug", sagte der Schmetterling. ,,Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man haben".

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5460
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Salat und co.
« Antwort #11 am: 02.06.08, 20:08 »
@cara: zu Gurken mit Sahne oder sauere Sahne und mit einer Prise Salz und Pfeffer und frischen Dill. ZU Blattsalat andere gemsichte Kräuter nehmen.

@ martina: Sahnesoße auf deine Art mit Mandarinen schmeckt auch ganz lecker zu Chicorree  :P

LG
Luna
Es ist sehr beglückend, sich mit kompetenten Menschen auszutauschen.

Ein lieber Gruß Luna


Verschwendete Zeit ist Dasein.
Gebrauchte Zeit ist Leben.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20371
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Salat und co.
« Antwort #12 am: 02.06.08, 20:11 »
nix süss sauer *schüttel* ;)

kann man denn die Sahne mit der Säure vermischen? Irgendwie hab ich im Hinterkopf, dass die Sahne dann gerinnen würde?

Nein, die Sahne gerinnt nicht, das geht gut.


@ Luna, klar - zu Chicorée gehts auch. Aber da mag ich auch gern bißchen Mayo-Joghurt mit Salz und Pfeffer und ohne Obst.

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline HopfiTopic starter

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 931
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Salat und co.
« Antwort #13 am: 03.06.08, 09:34 »

ich mach ein Sahnedressing gern süßsauer zu Kopfsalat oder Chinakohl.

Sahne nach Geschmack, dazu etwas Zucker und Zitronensaft. Um die Sahne zu entschärfen, kann man auch Naturjoghurt dazumischen.

Ich mag es dann auch gern, wenn noch Mandarinen aus der Dose dazu kommen, der Saft darf auch gern das Dressing verlängern. Und alles was überbleibt wird als Nachtisch ausgelöffelt oder getrunken ;)
hört sich sehr lecker an martina, die Dressing werde ich gleich mal ausprobieren.
Gruß Hopfi
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7125
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Salatmarinaden
« Antwort #14 am: 03.06.08, 17:06 »
ich hab jetzt die Sahne mit einem Schuss Essig angesäuert, gaaanz viel Kräuter rein, wie auch sonst in Essig-Öl und lekka wars ;)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!