Autor Thema: Dinkelmüsli  (Gelesen 2254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

vivi

  • Gast
Dinkelmüsli
« am: 23.01.08, 15:18 »
Hallo Ihr Lieben!

Wir sind auf der Suche nach einem neuen Lieferanten für Dinkelmüsli.

Haben die letzten Jahre immer von der einen Firma bekommen, haben aber jetzt ein paar Meinungsverscheidenheiten.

Vielleicht kennt Ihr ja Firmen die an Direktvermarkter verkaufen.

Liebe Grüße vivi

vivi

  • Gast
Re: Dinkelmüsli
« Antwort #1 am: 23.01.08, 17:52 »
Hallo

Dinkelmüsli ist Müsli mit Dinkelkörnern drin.

 Es gibt das verschiedene Sorten als Schoko, Früchte oder Vielkorn Dinkel müsli.

Liebe Grüße

Vivi

Offline jägerin

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1268
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Dinkelmüsli
« Antwort #2 am: 24.01.08, 16:24 »
 Hallo,

 Ich weiß ja nicht wer Euch geärgert hat...da gibts ja das von er.....? ( Josera)   oder schaut doch mal in ortsansässigen Mühlen nach ob die nix haben und euch beliefern könnten ...
 
Es grüßt Euch Gerda!

Ich bin der Wahrheit verpflichtet, wie ich sie jeden Tag erkenne, und nicht der Beständigkeit.  (Mahatma Gandhi)

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 18704
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Dinkelmüsli
« Antwort #3 am: 24.01.08, 18:34 »
hallo gerda,

an das erbacher-müsli hab ich auch spontan gedacht. Ist lecker, wir bevorzugen die premium-shoko-variante ;)

vivi

  • Gast
Re: Dinkelmüsli
« Antwort #4 am: 25.01.08, 20:44 »
Hallo Ihr!

Wir hatten das Müsli von Eracher bis jetzt war das auch immer ok. Seit letzte Jahr bekommen wir das nicht mehr direkt von Erbacher, sondern von einen Zwischenhändler und haben da ein paar Probleme von wegen Lieferung  und so. Haben nur duch Zufall erfahren, das es die Dinkel-Locken nicht mehr gibt und so weiter.  Ist nämlich echt blöd, weil die Kunden das Müsli kennen und es auch gut schmeckt.

Liebe Grüße

Vivi

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Dinkelmüsli
« Antwort #5 am: 25.01.08, 20:55 »
Hallo Vivi,
du kannst dich aber direkt an Erbacher wenden.
Die Probleme erklären und darum bitten dass sie dich wieder direkt beliefern.

Hast du keine Probleme mit der hohen Preissteigerung?

Bekomme mein Müsli z.Zt. auch noch von Erbacher über einen
Zwischenhändler der sehr weit südlich sitzt.
Aber Liegerung o.k. und der liefert mir auch Dinkel Nudeln.

Bei Interesse bitte KM.

Liebe GRÜße
Hamster

PS: Würdest du mir deinen Wohnort nennen? - Vielleicht wohnen wir gar nicht weit auseinander?  Liebe GRüße
Liebe Grüße
sagt der Hamster