Autor Thema: Marmelade, Konfitüre und Gelee  (Gelesen 182988 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #285 am: 02.05.19, 10:16 »
Heidi, hast Du alle Blätter abgezupft? Ich habe mal irgendwo ein Rezept gelesen wo das püriert wird. Das wäre mir vom 'Aufwand her jetzt lieber. Ich muss mal rausschauen was der
Garten überhaupt an Löwenzahn hergibt, aber für ein, zwei Gläschen sollte es reichen.



Offline Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1148
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #286 am: 02.05.19, 10:27 »
Hier das Rezept:
4-5 schön aufgeblühte Dolden, abgezupft (Achtung, die Grünen Stengel nicht mitverhandeln), waschen
In 500 ml Wasser und 200 ml Apfelwein o.Ä. so lange köcheln, bis die Blüten die Farbe verloren haben. Abkühlen, abseihen und mit Gelierzucker (1:1) kochen. Fertig

Hallo hamsterchen,

hier das Rezept von Dunja. Und ja, es sind FLIEDERBLÜTEN kein Holunder. Ich nehme die Dunkellila Blüten.

LG Annette
Lieber auf neuen Wegen stolpern, als in alten Bahnen auf der Stelle treten. (H.Hesse)

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #287 am: 02.05.19, 11:01 »
Heidi, hast Du alle Blätter abgezupft? Ich habe mal irgendwo ein Rezept gelesen wo das püriert wird. Das wäre mir vom 'Aufwand her jetzt lieber. Ich muss mal rausschauen was der
Garten überhaupt an Löwenzahn hergibt, aber für ein, zwei Gläschen sollte es reichen.
Ja, habe alle gelben Blütenblätter rausgezupft und keine grünen mit verwendet. In meinem Rezept wird zwar ein Gelee daraus gekocht, aber das war mir zu schade zum wegschmeißen wenn ich mir schon die Arbeit mache. Also habe ich auch die Blütenblätter mit püriert. Die waren heuer besonders süß, sodass ich noch einen Schuß Wein mit dazu gegeben habe und das hat super gepasst.
Liebe Grüße Heidi

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #288 am: 02.05.19, 13:28 »
hört sich gut an, ich war vorhin im Garten draußen, die sind noch recht jung die Löwenzahn finde ich. Hast Du so richtig  große genommen? Die meinen haben grad mal so 3 cm Durchmesser.
Mal sehen, ich will es auf jeden Fall probieren, das sieht schon so klasse aus in den Gläsern.

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #289 am: 02.05.19, 14:26 »
Ich hatte alle Größen genommen, aber bei den großen geht natürlich das Auszupfen schöner.
Liebe Grüße Heidi

Offline Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 562
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #290 am: 02.05.19, 16:35 »
ich warte noch ein bischen, vielleicht wächst noch was dran.
Auf den Wiesen draußen sind die wesentlich größer habe ich grad festgestellt,
aber ich wollte die halt aus dem eigenen Garten nehmen...

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4443
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #291 am: 06.05.19, 15:38 »
Hallo Heidi
hast du die Blüten zuerst in Wasser ausgekocht und dann püriert? Oder gleich alles zusammen pürieren, also Blüten, Wasser und Zucker?

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2798
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #292 am: 06.05.19, 15:46 »
Ich habe das mal kurz aufkochen lassen, damit die Blätter zusammen fallen und dann püriert. Die pürierte Masse dann ganz normal wie Marmelade gekocht
Liebe Grüße Heidi

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4443
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #293 am: 06.05.19, 15:46 »
Danke

Offline Romy

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3259
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmelade, Konfitüre und Gelee
« Antwort #294 am: 17.06.19, 21:28 »
Da gibt es einen Trick. Nimm den Kopf zwischen zwei Finger und schneide die Blüten ob dem grünen mit einem Messer ab. Ich mache es immer so und zwar gleich bei der Ernte. Nichts macht mehr Mühe, als wenn man etwas zweimal in die Hand nehmen muss
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte