Autor Thema: Regionale Spezialitäten  (Gelesen 2127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline maryTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10597
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Regionale Spezialitäten
« am: 06.07.07, 10:08 »
Nach dem ich in der Steiermark mit dem dort hergestellten Kürbiskernöl in den verschiedensten Speisen in Kontakt gekommen bin, die Marillenspezialitäten probieren konnte, Mohnöl aus dem Mühlviertel probiert habe-
würd mich interessieren- welche Spezialitäten vermarktet ihr.
Welche ganz typischen und regionalen Proukte stellt ihr her.
Wir haben festgestellt, dass wir in unserer Gegend eigentlich gar keine haben.
Kürbiskernöl vom Bauern schmeckt um Welten anders, als das im Edekasupermarkt angebotene Öl.
Bei den Marillen vom Bauern ist der Unterschied zu den im Geschäft angebotenen ebenfalls gewaltig.
Herzliche Grüsse
maria

Offline eifelrosi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Weiblich
  • Weißes Gold ist wertvoll und gesund
Re: Regionale Spezialitäten
« Antwort #1 am: 11.11.07, 20:13 »
Wir sind eine Gruppe von 11 Landfrauen (GbR) und stellen "Eifeler Fruchtaufstrich", inzwischen über 20 verschiedene Sorten her. Das Obst kommt alles aus der Eifel und wird wie bei Muttern zu Hause, aber in einer gewerblichen Küche gekocht. Vermarktet wird bisher in einem Umkreis von etwa 70km - hauptsächlich für Hofläden - in der Regel werden auf Bestellung die entsprechenden Sorten gekocht.
Herzliche Grüße
Roswitha
Schön, dass es den BT gibt

Offline gertrud2

  • NRW
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 107
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Regionale Spezialitäten
« Antwort #2 am: 16.11.07, 09:46 »
Und der schmeckt ganz toll! Außerdem sehen die Gläschen prima aus. : :P
Es gibt ihn bei uns auf dem Bauernmarkt (und ich glaube ich kenne dann auch einige der 11 Damen die da mitmachen)
Gruß
gertrud
Liebe Grüsse
Gertrud

Offline eifelrosi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Weiblich
  • Weißes Gold ist wertvoll und gesund
Re: Regionale Spezialitäten
« Antwort #3 am: 16.11.07, 20:43 »
Hallo Gertrud,
danke für das Lob. Es schmeckt wirklich prima und sieht gut aus, geben uns auch immer genug Mühe mit all den vielen Arbeitsgängen, bis das Glas dann zum Verkauf fertig ist.
Lass es dir schmecken, wir machen während dem Kochen auch immer eine Eßpause, sozusagen als Geschmackstest.

Viele Grüße
Roswitha
Schön, dass es den BT gibt