Autor Thema: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in  (Gelesen 11144 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RomyTopic starter

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3262
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #15 am: 11.01.09, 11:57 »
Hiphip-Hurra das war einsame Spitze  8)
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

brit

  • Gast
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #16 am: 11.01.09, 13:38 »
 :) freu mich auch für fr. widmer :)

Maiarisli

  • Gast
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #17 am: 01.02.09, 15:53 »
Frau Ursula Kopp mag ich sehr. Ihre Liebe zu ihrer Familie zur Ehe zu Grundwerten die heute heher klein geschrieben sind, für diese Werte die sie uns aufgezeigt hat, achte ich Frau Kopp. Auch Verantwortung übernehmen, Konzequenzen zu ziehen Fehler zugeben, alles Dinge die unbeliebt machen und einsam. Nun ist sie Wittfrau, den geliebten Menschen, für den sie so gekämpft hat zu Grabe tragen, dass tut weh. Ich wünsche ihr viel Kraft und die Liebe ihrer Kinder und Enkelkinder.

a gruass usem bündnerland
« Letzte Änderung: 01.02.09, 16:17 von Maiarisli »

Offline Marianne1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 167
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #18 am: 21.05.09, 08:42 »
wer defintiv nicht mein lieblingsbundesrat ist, ist herr maurer.

hat wer von euch gestern abend per zufall den schweizer cup-final Sion : YB am tv gesehen?

am interessantesten fand ich die siegerehrung:
diese unbeholfenheit unseres sportministers... ich weiss nicht,
soll ich sagen es war peinlich oder eher amüsant?


bei sion spielen auffallend viele schwarzhäutige fussballer.
bevor sie die medaille umghängt bekamen, mussten sie an maurer vorbeigehen.

da fragte man sich, wer ignoriert hier wen?
den schwarzen gratulierte maurer auf jeden fall nicht. er ignorierte sie... oder ignorierten die schwarzen den maurer? wer weiss das so genau...?
den weissen schüttelte er die hand, bei den anderen.....nichts
sie schauten sich nicht einmal an.

ist maurer im sportdepartement am richtigen ort?
ausgerechtnet dort, wo so viele eingebürgerte für die schweiz spielen?


Offline hildy

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es!
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #19 am: 03.09.09, 19:34 »
Hab das Spiel und auch die Siegerehrung nicht gesehen - bin aber nicht ganz überzeugt von Deiner Interpretation!
Ueli Maurer war doch in seiner Rolle als Sportminister dort; sicher hat er alle Hände geschüttelt, die sich ihm entgegenstrecken - vielleicht wussten die Gastspieler einfach nicht, wen sie vor sich hatten!
Hildy us em Baselbiet, CH

Offline hildy

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es!
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #20 am: 03.09.09, 19:42 »
Nachtrag:
Mein Lieblingspolitiker ist Herr Maurer nicht - aber was Recht ist muss trotzdem Recht bleiben! :)
Hildy us em Baselbiet, CH

Offline RomyTopic starter

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3262
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #21 am: 04.09.09, 14:32 »
Ach! Eigentlich hat sich Maurer doch ganz gut entwickelt. Ich stelle fest, dass er mir als Bundesrat besser gefällt als vorher. Jetzt gibt es ja bald einen Neuen. Ich freue mich schon auf die Wahlen. Es ist toll, dass sich mehrere zur Verfügung stellen, so wird es richtig spannend.
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #22 am: 04.09.09, 14:48 »
der Maurer ist schon sportlich, er fährt jeden Morgen mit dem Velo zur Arbeit in voller Radfahrerausrüstung. Man muss nur aufpassen dass der Weg wieder freigegeben ist, sonst fährt er den Absperrzaun für die Kühe fast über den Haufen. ;) ;)
ich glaube er macht sich schon als Bundesrat, er war mir vorher nicht sehr sympatisch. Als Sportminister sollte er aber alle Sportler gleich behandeln. Wer hat da wen wohl ignoriert?
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline Marianne1

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 167
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #23 am: 07.09.09, 22:39 »
gut, es ist ja inzwischen auch schon wieder schnee von gestern... ;)
ist ja schon einige monate her.

inzwischen ist er mir schon etwas symphatischer geworden.
seit er bundesrat ist, ist er auch nicht mehr so eine giftspritze wie früher...
diese rolle hat inzwischen scheinbar toni brunner übernommen. (nehmt`s mir nicht übel  :-*)

 

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #24 am: 09.09.09, 19:01 »
Beim Blocher nützte es aber nichts Bundesrat zu werden :-X
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline RomyTopic starter

  • Moderator
  • *
  • Beiträge: 3262
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #25 am: 10.09.09, 09:46 »
Deshalb denke ich auch, dass Blocher nicht als Bundesrat geeignet ist. Er ist ein Mann der gerne sagt was er denkt. Immer an der fordersten Front und sich auf biegen und brechen für seine Überzeugung einsetzt. Im Bundesrat war er plötzlich der Konkordanz unterworfen das passte einfach nicht zu ihm.
Ich bin überhaupt nicht einverstanden mit seine Politik, aber er ist sich selber immer treu geblieben. Im Grunde genommen sind mir solche Menschen lieber, als wenn sie mal so mal so sind. Wie eine Fahne - immer mit dem Wind. Bei Blocher weiss man wenigsten woran man ist.
en hübsche tag
Romy

Wenn du nur zwei Möglichkeiten hast, wähle die dritte

Offline Swisslady

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #26 am: 11.09.09, 12:24 »
das schätze ich an ihm, dass er keine Fahne ist. Aber manchmal wäre eine bisschen mehr gsp¨üri nicht schlecht.
Tschüss zäme u äs Grüessli  Susanna

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

Offline hildy

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es!
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #27 am: 18.09.09, 09:00 »
Ich glaube, Blocher ist ein Querdenker - den andern voraus - und das ist für jedes Gremium schwer zu verdauen und auch für uns Normalmenschen. Doch inzwischen ist er Rentner, und sein Einfluss ist auch weniger geworden.
Vielleicht setzt er jetzt (wie ich) andere Prioritäten! Wäre ihm zu gönnen!
Hildy us em Baselbiet, CH

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Habt ihr einen Lieblingspolitiker/in
« Antwort #28 am: 19.09.09, 16:34 »
ich schwanke ja noch zwischen evely zschächner fdp und agnieszka malczak von den grünen. =)