Autor Thema: Solar-/Photovoltaikanlagen II  (Gelesen 81548 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gilla

  • Gast
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #45 am: 06.09.09, 11:06 »
Hallo,

es gibt ein neues Portal für PV-Einsteiger, Anlagenbetreiber und Installateure, vielleicht interessiert euch diese:
Für Hersteller, Anlagenplaner und Installateure bietet soolux eine attraktive Plattform für Ausschreibungen und die Vermarktung eigener Leistungen.
http://www.soolux.com/de/

Herbstliche Gruesse
Gilla


Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #46 am: 06.09.09, 11:20 »
wir bauen dieses Jahr auch noch eine 30 kwp Anlage auf unser Dach ( neu und volle Südseite in Süddeutschland ;))

Plannung läuft grad.....

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10594
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #47 am: 06.09.09, 11:47 »
Hallo Landmama,
wie lange dauert es bei euch, bis ihr anschlissen könnt?
Herzl. Grüsse
maria

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #48 am: 06.09.09, 12:06 »
Huhu Maria,

ich bekomme lt. unserer beauftragten Fa. bis Ende der Woche die ganzen Unterlagen mit Berechnungen ( dicke und aussagekräfztige Mappe)u.s.w. für die Bank, gleichzeitig läuft die ganze Prozedur bei Stromabnehmer durch

lt. der Fa. soll es recht zügig gehen, aber spätestens bis Ende des Jahres muß der Bau abgeschlossen sein, allerdings drängt die Zeit schon etwas, denn im Winter kann man nicht aufs Dach !

was mich am ärgsten verblüfft hat, dass es fast keine Bank mehr gibt, die das Projekt Photovoltaik unterstützt ( bei VR kenne ich mich nicht aus )
meine Hausbank hat damit gar nix am Hut, da bekäme ich nur ein normales Darlehn mit Grundschuldsicherung und Bilanzen ohne Ende.....ich verstehe das nicht, obwohl das ja eine sicher Finanzierung ist !
aber durch die Fa. haben wir eine sehr gute bekannte und noch ländl. orientierte Bank gefunden ;)

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10594
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #49 am: 06.09.09, 12:29 »
Hallo Landmama,
frag sicherheitshalber nach,  wie lange die Energieversorgerfirma für die Genehmigung und den Anschluss braucht.In unserer Gegend   wollen noch viele eine Anlage, aufs Dach bekommt sie jeder montiert, aber es gibt teilweise keine Garantie mehr, ob sie heuer noch an Netz können. Durch den Preisverfall der Module ist so ein Boom mit Solarstrom entstanden, aber die Engstelle ist das Energieversorgungsunternehmen.
Herzl. Grüsse
maria
.

Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2035
  • Geschlecht: Männlich
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #50 am: 06.09.09, 13:57 »
meine Hausbank hat damit gar nix am Hut, da bekäme ich nur ein normales Darlehn mit Grundschuldsicherung und Bilanzen ohne Ende.....ich verstehe das nicht, obwohl das ja eine sicher Finanzierung ist !
aber durch die Fa. haben wir eine sehr gute bekannte und noch ländl. orientierte Bank gefunden ;)

Meinen Hausbank bietet mir eine 10jährige Finanzierung mit knapp unter 4 % mit ebenfalls 10jahriger Zinsbindung. Sondertilgungen sind möglich, als Sicherheit dient die Anlage.

Internetschdrieler

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #51 am: 06.09.09, 15:35 »
meine Hausbank hat damit gar nix am Hut, da bekäme ich nur ein normales Darlehn mit Grundschuldsicherung und Bilanzen ohne Ende.....ich verstehe das nicht, obwohl das ja eine sicher Finanzierung ist !
aber durch die Fa. haben wir eine sehr gute bekannte und noch ländl. orientierte Bank gefunden ;)

Meinen Hausbank bietet mir eine 10jährige Finanzierung mit knapp unter 4 % mit ebenfalls 10jahriger Zinsbindung. Sondertilgungen sind möglich, als Sicherheit dient die Anlage.

Internetschdrieler


sicherlich deine VR Bank........


Offline Internetschdrieler

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2035
  • Geschlecht: Männlich
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #52 am: 06.09.09, 16:24 »

Meinen Hausbank bietet mir eine 10jährige Finanzierung mit knapp unter 4 % mit ebenfalls 10jahriger Zinsbindung. Sondertilgungen sind möglich, als Sicherheit dient die Anlage.

Internetschdrieler


sicherlich deine VR Bank........

..............die machen den Weg frei  8)

« Letzte Änderung: 06.09.09, 21:37 von Internetschdrieler »

Offline landleben

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 664
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #53 am: 06.09.09, 18:31 »
Wir waren heute auf ner Messe, dort wurde uns gesagt: 3ooo € + Mwst. pro KW.

Ist jedenfalls wesentlich weniger als das, was wir vor einigen Jahren haben ausrechnen lassen (und nicht gebaut).

Was uns eine Firma noch mit auf den Weg gab: Für Eternitdächer muss eine Genehmigung beantragt werden, wenn diese mit Solar ausgerüstet werden.

Und eine Firma geht garnicht erst auf das Eternitdach. Was habt ihr da für Erfahrungen.

Lg

Landleben

Offline Landmama

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1016
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #54 am: 06.09.09, 20:46 »
also bei uns im Dorf hat ein Bauer auf seinen Schuppen der auch sicherlich ein gut 25 Jahre altes Eternit Dach hat letztes Jahr eine Anlage drauf gebaut !

wir haben ein neues Sandwitschplatten Dach, perfekte Dachneigung und volle Südseite, also idealer könnte unser Dach und die lage gar nicht sein, der Preis liegt bai uns auch so in etwa ( plus MwSt) allerdings ist da wirklich alles schon eingerechnet, vom Gerüst bis zu den Kosten der Stromleitungen

Offline Klecksi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 575
  • Geschlecht: Weiblich
  • Sehnsucht ist die Suche nach Nähe in der Ferne
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #55 am: 06.09.09, 21:14 »
neuster preis  komplett fertig 2888euro  deutsche mondule  in deutschland gefertigt  ,,,wurde mir gestern  gesagt lg hanni
Grias aus Niederbayern

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #56 am: 07.09.09, 06:51 »
Moin!
Unsere Info ist ebenfalls, das Dach muss neu eingedeckt werden.
Wo kann man eine Sondergenehmigung beantragen?
Vielleicht kostet das aber dann wieder mehr, wegen besonderen Schutzmassnahmen?
Bei uns soll nicht flach sondern aufgeständert montiert werden.

Grussi
Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #57 am: 07.09.09, 07:54 »
Hallo,
ich nochmal.
Bei den Komplettpreisen fänd ich es noch sehr interessant, ob dabei eine Einspeisegarantie gewährt wird, oder nicht.
Sind es netto Preise?
Wir sind im Moment nämlich noch auf 3200,-..was mir nach diesen Ansagen hier nicht mehr passt  ;)

Grussi
Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline Selina

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 855
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #58 am: 07.09.09, 07:57 »
Hallo landmama,

wir haben auch ein neues Sandwitchdach auf einer Halle, die Dachneigung ist relativ niedrig.
Bis jetzt dachten wir uns, dort keine PV-Anlage anzubringen, weil wir absolut keine Löcher in das neue Blechdach bohren lassen wollen.
Wie macht ihr denn das?
Kann man vielleicht doch an eine PV- Anlage an so einem Dach denken?
« Letzte Änderung: 10.09.09, 08:44 von Celina49 »
Liebe Grüße von Selina

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 975
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Solar-/Photovoltaikanlagen II
« Antwort #59 am: 07.09.09, 08:46 »

eine Bekannte hat letzte Woche für 2820,- das Ganze abgeschlossen.
Raum Mainburg.
Hallo und auf ein Wiederschreiben