Rezepte > Hauptspeisen

Pasta

<< < (11/12) > >>

Marina:

--- Zitat von: Hopfi am 06.06.19, 10:16 --- Breite Nudeln
In Salzwasser kochen
2mal abseihen
in Fett kurz rösten
wenig Salz und Schnittlauch

--- Ende Zitat ---

 ???

pauline971:
Spitzkohl-Nudelpfanne für 2 Personen (reichlich)

1/2 Spitzkohl
250g Bandnudeln
100g gekochten Schinken
1/2 Becher Schmand
1/2 rote Paprika
1 Zwiebel
Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Spitzkohl waschen, in feine Steifen schneiden, Zwiebel hacken und in Olivenöl anschwitzen, gewürfelten Schinken und fein gewürfelte Paprika dazu geben und kurz mit anbraten, dann den Spitzkohl und 50ml Wasser zugeben, würzen, und ca. 10 Min zugedeckt schmoren lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen, abgießen und dabei ca. 100ml Nudelwasser auffangen. Den Schmand sowie das Nudelwasser und die gekochten Nudeln unter den Spitzkohl rühren und noch einmal aufköcheln lassen. Abschmecken und genießen.

Anstatt dem Schinken kann man auch 250g gemischtes Hackfleisch nehmen.

frankenpower41:
geht das auch mit normalen Weißkraut, stelle ich mir gut vor?
Spitzkohl ist weicher, aber man bekommt ihn nicht immer.

Irmgard3:
pauline, gegarte Nudeln zu dem Spitzkohl in die Pfanne geben? Spitzkohl-Nudelpfanne, wahrscheinlich selbstverständlich.

pauline971:
Irmgard ich hab es grade mal korrigiert. Glaube jetzt ist es bessere verständlich.
Marianne, normales Weißkraut würde ich nicht nehmen. Spitzkohl ist zarter und passt daher besser.
Das Rezept mach ich gerne, weil es optimal ist für Berufstätige, die Abends ausgehungert heim kommen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln