Autor Thema: Fernsehen  (Gelesen 85530 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6730
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fernsehen
« Antwort #285 am: 15.05.21, 21:49 »
gut möglich

Hab was von Hannes Ringelstetter gefunden, der Kreisel in Frontenhausen heisst jetzt offiziell  "Eberhofer-Kreisel"


Göga hat die Angewohnheit oft am Fernseher zu zappen.
Vorhin ist er bei BR Alpha hängen geblieben. 
BR -Rhetro,  Lebenslinien von 1994  "Bauer ohne Frau",  vieles was der Landwirt  (ca.40)aus Oberbayern da von sich gab hätte auch Gestern gewesen sein können..
Interessanter Beitrag.
« Letzte Änderung: 15.05.21, 22:35 von frankenpower41 »

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6730
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fernsehen
« Antwort #286 am: 17.05.21, 13:35 »
Hat wer den Frankentatort gesehen?
Lt. unserer Zeitung soll er sehr gute Kritiken haben.

Ich hab zwischendurch immer mal "Augenpflege" gemacht, fand ihn aber auch gut, weil nicht so brutal.
Etwas Mühe mit durchblicken hatte ich aber schon, da immer auch die Gedanken gefilmt wurden.
Der junge Mann der dabei war, war ja vermutlich schizophren und man sah immer was der gesehen hat, auch dass was in den Köpfen der Kommisare rumspuckte sah man.
Da musste man dann höllisch aufpassen was jetzt real ist, und was nicht.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2822
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #287 am: 17.05.21, 15:55 »
Ich fand ihn sehr gut. Zwischendurch habe ich kurz um geschalten, weil´s mir zu gruselig war  8)

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1540
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Fernsehen
« Antwort #288 am: 17.05.21, 16:34 »
Einer der besseren Tatorte, ohne sichtbare Brutalität.
LuckyLucy

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #289 am: 17.05.21, 17:44 »
Ich hatte schon lange keinen Tatort mehr gesehen, ist mir meist zu brutal.
Diesen Tatort habe ich eigentlich  meinem Mann zuliebe angeschaut und fand ihn auch gut ( weil nicht soooo brutal). Die einzelnen Szenen waren schon etwas schwierig einzuordnen- ich wußte als auch nicht ob das jetzt wirklich passiert ist ( z.B. der Selbstmord des Lehrers). Aber in der Summe ein Tatort mit Lerneffekt : wohin Streit und Gewalt  in den Seelen der Kinder/ Menschen führen können.

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3193
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Fernsehen
« Antwort #290 am: 17.05.21, 19:45 »
ich hab ihn mir auch angeschaut, weil ich den Frankentatort gerne mag und auch der war wieder sehr gut.
Ich fand ihn verstörend, nicht wegen der verschiedenen Sequenzen, sondern wegen der Brutalität des Vaters und den Auswirkungen auf seinen kleinen Sohn und wegen der Kettenreaktionen die das ausgelöst hat.
Vergangenheit ist Geschichte,
Zukunft ist ein Geheimnis
und jeder Augenblick ist ein Geschenk.

Liebe Grüße
Annelie

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6730
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fernsehen
« Antwort #291 am: 17.05.21, 21:05 »
ich muss glaub ich nochmal ganz anschauen, so fehlt mir doch einiges.

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2822
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #292 am: 18.05.21, 13:29 »
Heute früh kam im Radio, das der Franken-Tatort am Sonntag die höchsten Einschaltquoten
der bisherigen Franken-Tatorte hatte.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2428
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #293 am: 18.05.21, 17:36 »
Hallo,

hat jemand „Systemsprenger“ gesehen? Mein Mann wollte dann ARD gucken. 
Vielleicht tu ich es mir in der Mediathek an. 🤔☹️
„Der Bibelraucher“ Wilhelm Bunz war auch ein Systemsprenger

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1034
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fernsehen
« Antwort #294 am: 18.05.21, 19:07 »
Hallo Mathilde,

Ja ich habe ihn mir ganz angeschaut. Der Film hat mich sehr betroffen gemacht und dankbar, dass meine Kinder trotz einiger Krisen doch pflegeleicht sind. Die Doku danach habe ich mir nicht mehr ganz angeschaut, aber die Erzieher, die solche Systemsprenger betreuen sind nicht zu beneiden. Die Kinder tun mir leid, dass sie sich nur so mitteilen können.
Liebe Grüsse

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2428
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #295 am: 19.05.21, 07:56 »
Hallo,

gestern Abend kam dann 37^. Es ist schon traurig was da passiert. Ganz schlimm wenn diese Kinder niemanden haben und die Ämter und Psychiatrie somit nach Gutdünken handeln kann. Auch finde ich es befremdlich, daß diese zwei Kinder jeweils einen Schuldigen für Ihr verhalten implizieren. Sie erlauben sich doch selbst diese Gewaltexzesse.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline Meta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 591
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #296 am: 25.05.21, 11:03 »
ich muß mal wieder " Gipfeltreffen" im BR anpreisen:
mit Sabine Sauer
Moderatorin im BR, war bis zu ihrem Ruhestand im Dez.2020 insgesamt 43 Jahre beim BR beschäftigt. Eine satte Leistung !

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5771
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Fernsehen
« Antwort #297 am: 28.05.21, 14:24 »
Hab heute die erste Folge von Bayerns Gartenküche angeschaut.
Hat mir gut gefallen.

Ich habe mir alle vier Teile angeschaut und fand alle total nett. Vielleicht hätte man nicht in jeder Sendung wieder die gleichen Ausschnitte der anderen Teilnehmer zeigen müssen aber sonst fand ich es sehr unterhaltsam. Besonders gefiel mir der Gärtnermeister.  :)
Manche Menschen können nichts mehr wahrnehmen ausser ihrer eigenen Befindlichkeiten
Florian Schroeder

Offline Tilly

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1173
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #298 am: 28.05.21, 14:46 »
Hab heute die erste Folge von Bayerns Gartenküche angeschaut.
Hat mir gut gefallen.

Ich habe mir alle vier Teile angeschaut und fand alle total nett. Vielleicht hätte man nicht in jeder Sendung wieder die gleichen Ausschnitte der anderen Teilnehmer zeigen müssen aber sonst fand ich es sehr unterhaltsam. Besonders gefiel mir der Gärtnermeister.  :)
Ich finde diese Sendung auch unterhaltsam, die letzte fehlt mir noch,
verfolge alles in der Mediathek.
Viele Grüße

Tilly

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6730
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fernsehen
« Antwort #299 am: 06.07.21, 16:36 »
Morgen um 22 Uhr im BR-Fernsehen, jetzt bereits in der Mediathek
Plastikmüll statt Mode - ersticken wir in Billigaltkleidern?

(Wiederholung)