Autor Thema: Fernsehen  (Gelesen 83418 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline MirjamTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5379
  • Geschlecht: Weiblich
  • Change happens!
Fernsehen
« am: 20.03.05, 07:27 »
Hallo,

gestern kam ein Film, den ich mir bereits zum zweiten Mal anschaute:

Paradise Road (Vox) mit Glenn Close und Cate Blanchet

Es geht um Frauen und Kinder (aus verschiedenen Ländern) die während des Krieges in Japanische Kriegsgefangenschaft geraten, von Arbeitslager zu Arbeitslager verschleppt werden, sterben an Krankheiten, hingerichtet & gefoltert werden - und denoch einen Vokalchohr gründen (wo die Noten nur gesummt werden) und erst bei Kriegsende ´45 freikommen.

Beeindruckend fand ich die Charakterstudie in der Gruppe: Die beiden Frauen, die sich finden und die gesamte Gruppe "tragen", eine markante Ärztin, die rauhbeinig wirkt - aber so mancher das Leben rettet, in dem sie ihr eigenes riskiert, eine weitere, die laufend mit Negativ-Gedankenund Polemik jedes Pflänzchen Hoffnung zerstören sucht, nur um Aufmerksamtkeit zu bekommen, ältere mütterliche Typen und auch junge Frauen, die sich gegenseitig mit frohem Lachen noch ein bißchen Leben erhalten.

Da man in vielen Kriegsfilmen ja nur von den verschleppten Männern liest - fand ich diesen Fillm: Einfach nur toll.

Genau so wie den schon viel älteren Film: "Die Karawane der Frauen" in dem sich die Pioniere im Westen Amerikas Frauen nachkommen lassen, die dort wo sie sind keine Zukunft haben/sehen und dann unter unsäglichen Mühen und Gefahren mit einem Führer gegen Westen kämpfen - um dort auf Männer zu treffen, die sie ja noch mal kennen.

Beide Filme beruhen auf wahren Gegebenheiten


viele Grüsse

Mirjam


Überschrift geändert  ;)
« Letzte Änderung: 16.10.06, 16:23 von Lena »
Der Kopf ist rund - damit die Gedanken auch mal die Richtung ändern können!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20326
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Fernsehen
« Antwort #1 am: 20.03.05, 11:31 »
Mirjam und Lena,

den Film hab ich vor ein paar jahren schon mal gesehen, bin reingezappt und hängengeblieben. War echt beeindruckend.

Ich schaue eben gezielt ARTE, da kommt Mo-Fr. immer eine Reportage um 20.15 Uhr mit einem Festen Wochenthema.

Vor ein paar Wochen war es das Leben in einem intern. Eliteinternat im Schwarzwald (?) In 5 Sendungen kan man mehr erzählen, als in einer einzelnen, dann kam das Leben in einer Frauen-WG wo die Frauen alle über 60 sein mußten, oder auch mal die Entstehung einer Lateinformation aus Bremerhaven glaube ich.

Zur Zeit laufen an diesem Platz die Folgen über das Gutshaus 1900, da ich zu deren Originalausstrahlung immer keine Zeit hatte zum gucken, genieße ich jetzt die Wiederholung quasi am Stück. Schaffe zwar auch nicht alle Folgen, aber immerhin... ;)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Beppa

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 707
Re: Fernsehen
« Antwort #2 am: 24.03.05, 07:49 »
Ob's der Schröder auch anschaut ?

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 7116
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re: Fernsehen
« Antwort #3 am: 03.08.05, 20:53 »
und morgen nicht verpassen:Land und Liebe letzter Teil
3. Programm
21 Uhr.
Gruß Otto

Ich nehme an, du meinst N3?  8)
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy...
Let's go exploring!

SHierling

  • Gast
Re: Fernsehen
« Antwort #4 am: 03.08.05, 21:08 »
"Du sollst kein anderes Fernsehn haben neben mir" *g* - gibt es etwa noch andere Dritte Programme? *duck*

also wer da noch reinschalten will, soll das bloß tun, mir tut schon SO der Bauch weh vor Lachen.
Zitat: "Ich bin ja mit Tieren aufgewachsen. Ich hatte erst einen Goldhamster, und da hab ich auch immer mit der Pinzette schön sauber gemacht, und dann hatte ich Meerschweinchen, und dann Zwergkaninchen. Und DANN hatte ich eine Katze."

Sprachs und fuchtelte planlos mit dem Hochdruckreiniger gegen den Schlepper bis die Sicherung rausflog...

*weitergucken*

Offline biba

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 54
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #5 am: 11.09.05, 20:32 »
Hallo,

auf VOX läuft im Augenblick:

So 11.09 20:15  (VOX) 780-324
 Die Bundespraktikanten - Politiker im Alltagseinsatz  Dokumentation, Deutschland 2005 Politiker sind faul, haben zwei linke Hände und würden in normalen Jobs gnadenlos scheitern - das sind die gängigen Vorurteile. Was passiert, wenn sich die Schreibtischtäter an der Basis, im "wahren Leben" behaupten müssen? Für VOX wechseln vier Politiker die Fronten. Renate Schmidt, Rainer Eppelmann, Rezzo Schlauch und Wolfgang Kubicki tauschen ihre gewohnte Politwelt für zwei Tage gegen echte Knochenarbeit: als Erzieherin, Koch, Fischer und Landwirt. 

Ist auf alle Fälle sehenswert!!! Im Augenblick ist der Schweinestall dran! ;D
« Letzte Änderung: 11.09.05, 20:35 von biba »

SHierling

  • Gast
Re: Fernsehen
« Antwort #6 am: 13.12.05, 18:08 »
WDR, Dienstag, heute, Magazin/Dokumentation
20:15 - 21:00 Uhr

Die Saga vom Islandpferd

 :D

Offline Margret

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1856
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnentreff-eine Bereicherung des Alltags !
Re: Fernsehen
« Antwort #7 am: 24.07.06, 20:15 »
Hallo,

seit heute kommt  täglich  von Montag bis Freitag  40 Folgen lang  um  16.10 Uhr (jeweils bis 17.00 Uhr) im Ersten  (ARD)

"Eisbär, Affe und Co.".   

Habe heute  sogar die erste Folge mit den Kindern angeguckt  und finde sie total nett und interessant.
Da kann man die Kinder schon mal zum Fernsehen verführen,  wenn so was Schönes kommt !

Man bekommt Einblick  hinter die Kulissen des Tierparks und die jeweiligen Pfelger kommen viel zu Wort.

Ich bin mir nicht sicher,  ob die Sendung immer aus der  "Wilhelma" Stuttgart kommt  oder manchmal auch aus anderen Zoos.
Jedenfalls echt schön  - und heute konnte man gleich noch einen "Schwäbischkurs"  damit mitmachen,
da die Tierpfleger  der Wilhelma sehr schön schwäbisch geschwätzt haben !

Sehenswert,  finde ich !  Und ein harmloses Vergügen  mit Bildung nebenbei.

Frohes Gucken,  v.a. auch den Kindern  wünscht
Margret

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20326
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Fernsehen
« Antwort #8 am: 24.07.06, 20:41 »
Hallo Margret,

Zoo-Dokuserien sind scheints der Renner im letzten Jahr.

Der MDR hat immer Donnerstags abends im Dritten eine Serie über den Leipziger Zoo.

Zur nachmittäglichen Sendezeit konnte man in der ARD auch schon den Münsteraner Zoo angucken da hieß es irgendwas mit Pinguin und Löwe.
Das ZDF bietet es auch mit ähnlichem Titel.

Sehenswert sind sie alle irgendwie, also wenn schon unbedingt Fernsehen für die Kinder, dann Zoo-Doku.

Mein Benjamin ist immer zur Uroma gegangen zum Fernsehen (meinte, die Mama merkt das dann nicht). Omi beschwerte sich immer über die grausligen Zeichentricks. Dann hab ging das mit den Zoosendungen los und seit dem ist Zeichentrick nachmittags bei Uroma erledigt 8)

Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Danny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 335
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dem Vergangenen: Danke. Dem Kommenden: Ja!
Re: Fernsehen
« Antwort #9 am: 25.07.06, 09:24 »
Bei mir zur Zeit der Renner:

14:15 h ZDF: Babystation (ich hätte nie gedacht, dass ich auch mal so "typisch schwanger" sein würde, so nach dem Motto "Oooooohhhhhhh, Babys!!!!" aber jetzt hat's mich doch erwischt  ;))

15:15 h ZDF: Ruhrpottschnauzen (das ist die bereits angesprochene Zoo-Doku, es geht um den Duisburger Zoo. Für mich sehr interessant, weil ich "wilde" Tiere wahnsinnig interessant finde und weil meine beste Freundin Tierpflegerin im Dortmunder Zoo ist (und sich gern einen anderen Zoo suchen würde))

und, dann wird manchmal noch, mit einem Auge beim Kochen oder PC-Arbeiten, um 16:15 h auf WDR umgeschaltet: Daheim und Unterwegs (und was das jetzt genau ist, lässt sich schwer erklären, ist eine Art Nachmittagsmagazin mit interessanten Reportagen etc. und gefällt mir vor allem deswegen so gut, weil die Moderaten schön locker und gut drauf sind. Die wirken immer, als würden sie in ihrem Wohnzimmer hocken, nicht im Studio)

Tja, 2/3 meiner Favoriten drehen sich um NRW, ich scheine wohl doch manchmal ein bißchen Heimweh zu bekommen  ;)

Ciao!
Danny
Liebe Grüße
Danny

Auch an Tagen, da Regendunst den Berg verhüllt, bleibt er wunderschön.

Offline joker

  • Rheine (NRW)
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 1341
  • Geschlecht: Männlich
  • <°)))o><
Re: Fernsehen
« Antwort #10 am: 17.03.07, 17:07 »
Heute um 18:30 Uhr (ich weiß - beste Stallzeit) gibts eine Doku über das Indianervolk der Xukuru in NO-Brasilien, das ich mit der Seite www.xukuru.de unterstütze.
Vielleicht mag ja jemand schaun...
18:30 Uhr, 3sat, Blutgetränkte Erde
Pistoleros, Feudalherren und Justiz gegen das brasilianische Volk der Xukuru
Film von Charlotte Eichhorn
SF 2007, 29 Min.
 
MfG
Joker

Offline Susanna

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 978
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Fernsehen
« Antwort #11 am: 11.03.10, 12:22 »
Ich aktiviere dan mal wieder diese Box, denn ich habe einen Fernsehtipp für Euch heute abend:

Lampedusa, 20:15 Uhr, auf arte
(Frauendrama), es geht um eine Frau mit manischen Depressionen.
Zu empfehlen!

Viele Grüße
Susanna

Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 735
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fernsehen
« Antwort #12 am: 11.03.10, 14:58 »
Ich bin grad sauer! Hab in der neuen Fernsehzeitung gesehen, dass meine/unsere (zwar schon ...zig Mal wiederholte) iabsolute Lieblingsfamilienserie auf eine andere Sendezeit verlegt wird - "Der Doktor u. das liebe Vieh" (bisher sonntags 16.50 auf WDR) wird jetzt gegen diese "Fam. Dr. Kleist" ausgetauscht u. läuft nun schon 14 Uhr! Um diese Zeit sitzen wir noch net vor'm Fernseher u. jetzt, wo es hoffentlich auf's Frühjahr zugeht, schon gar net, aber 16.50 konnte ich mir über den Winter fast immer einrichten (muss ja in keinen Stall  ;)).  So ein Mist!

Grummelt Christine vor sich hin....
Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Offline Cashy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 616
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Fernsehen
« Antwort #13 am: 11.03.10, 17:44 »
@Christine
Für solche Fälle gibt's doch Video-,Festplattenrecorder oder z.B. http://www.onlinetvrecorder.com/?aktion=goldenrules  ;)
Gruß
Cashy

Mucki

  • Gast
Re: Fernsehen
« Antwort #14 am: 11.03.10, 18:27 »
Hallo ,
Meine absuluten fernseh favoriten sind "Die Rosenheimer Cops" Dinstag 19.30 Uhr ZDF,
und "Der Bergdocktor " Donnerstag 20.15 Uhr ZDF.


LG Mucki