Autor Thema: HI-Tier II  (Gelesen 164692 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4659
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #255 am: 17.07.17, 11:28 »
Es steht zwar immer noch in Hit, dass eine Nullmeldung freiwillig ist.

So war es einmal geplant, dass nur gemeldet werden muss wenn behandelt wurde. Da man so aber nicht wusste, ob einfach die Behandlungen melden vergessen wurde oder ob tatsächlich nichts behandelt wurde, hat man dann die Nullmeldung zwingend gemacht.
Enjoy the little things

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2098
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #256 am: 17.07.17, 12:21 »
Hallo,

ich habe jetzt gerade mal in meinem Account gelesen.
Mastkälber bis 8 Monate Grenze 20 Stück danach muss man melden
Mastrinder                     Grenze 20 Stück danach muss man melden.

Ist ja doof als ob da keins krank werden kann  >:(

LG Mathilde

*Die Mitteilungspflichten nach §§ 58a (Tierhaltungen - Nutzungsart) und 58b (Arzneimittelverwendung) gelten für Betriebe, die im Kalenderhalbjahr für das eine Mitteilung abzugeben ist, durchschnittlich - abhängig von der Nutzungsart - mehr als die Anzahl der in der Tabelle angegebenen Tierzahlen hält. Da die Meldepflicht sich auf die einzelnen Nutzungsarten bezieht, ist es möglich, dass ein Betrieb Tiere in mehreren Nutzungsarten hält und trotzdem die Bestanduntergrenze nicht erreicht, da die Nutzungsarten nicht addiert werden. Beispiel: Tierhalter hält durchschnittlich pro Halbjahr weniger oder genau 20 Mastkälber und weniger oder genau 20 Mastrinder.*
« Letzte Änderung: 17.07.17, 12:22 von Mathilde »
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline gammi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4659
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #257 am: 17.07.17, 12:26 »
Bei Mastferkeln/-schweinen ist sie schon lange Pflicht.

So viel ich weiß genauso lange wie bei den Rindern auch.
Enjoy the little things

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5609
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: HI-Tier II
« Antwort #258 am: 17.07.17, 13:55 »
Hallo

selbst da habe ich noch nie gemeldet :-X

Hat aber auch noch nie wen interessiert (VET z.B.) bei einer Kontrolle

Gruß
Beate

ob ich jetzt schlafende Hunde geweckt haben ???
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Paule

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 277
Re: HI-Tier II
« Antwort #259 am: 01.08.18, 21:59 »
Ich wollte gerade  die verkauften Bullen abmelden.Da ist heute Abend Testbetrieb . Man kann sich da wohl einloggen(Hab ich aber nicht) aber keine echte Meldung abgeben .Nur zum testen von irgendwelchen Szenarien geht das da heute

Offline Geranie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 312
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #260 am: 20.01.19, 09:56 »
Bei der Tierhaltererklärung, Schriftliche Versicherung , das man sich an die Anweisungen des Tierarztes hält.....
da ist auszufüllen... wurden durch folgenden Dritten:

 Wer ist dieser Dritte???

weil dann kommt noch Tierarzt,  und dann drunter
Angabe entfällt, da Dritter mit Tierarzt identisch 

Weiss das jemand, wie das richtig auszufüllen ist? Bin ja eh schon 6 Tage zu spät...

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5671
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: HI-Tier II
« Antwort #261 am: 26.03.19, 08:32 »
Guten Morgen, ich habe ein Problem
heute wollte ich einen Abgang ( Schlachtung ) melden.
Es wird mir aber angezeigt, dass die Ohrnummer ungültig sei.
Was nicht stimmen kann, es ist alles korrekt erfasst.
Was mache ich jetzt? ???
Das Kontaktformular habe ich schon mal ausgefüllt und abgeschickt vom LKV.
Mal sehen, an die HOtline bekomme ich keinen........ :-\
« Letzte Änderung: 26.03.19, 08:35 von gatterl »
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3484
  • Geschlecht: Weiblich
Re: HI-Tier II
« Antwort #262 am: 26.03.19, 08:38 »
Guten Morgen, ich habe ein Problem
heute wollte ich einen Abgang ( Schlachtung ) melden.
Es wird mir aber angezeigt, dass die Ohrnummer ungültig sei.
Was nicht stimmen kann, es ist alles korrekt erfasst.
Was mache ich jetzt? ???
Das Kontaktformular habe ich schon mal ausgefüllt und abgeschickt vom LKV.
Mal sehen, an die HOtline bekomme ich keinen........ :-\

Hallo Gatterl

Mach mal eine Einzeltierverfolgung mit der Ohrnummer.
Vielleicht hilft dir das was.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "