Autor Thema: Elizabeth George Fanbox  (Gelesen 18522 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #30 am: 31.12.06, 17:53 »
Naja, also irgendwie hat sie ja im Grunde schon die Chance genutzt, denn ihr neuestes Werk baut ja sozusagen gleich auf den Erfolg auf und "schlachtet die Hintergrundstory" nochmal so richtig aus.
In "What Came Before He Shot Her" (veröffentlich im Oktober, 2006) schildert sie ja wohl die Hintergrundgeschichte die zu diesem Geschehen führte:

Auf diese Veröffentlichung bin ich heute erst gestossen und hab sie leider bislang nur in Englisch gefunden, dafür werden meine bescheidenen Sprachkenntnisse nicht reichen, obwohl es sehr interessant sein könnte.

Ich denke mal, vielen Lesern wird es ähnlich wie uns beiden gegangen sein, dass sie ein anderes Ende gewünscht hätten - so dass E.G. sich jetzt was einfallen lassen mußte?

Allerdings ist mir schon der Band auf Guernsey mit Deborah und Simon (so gern ich die beiden habe) so langweilig gewesen, weil ohne Linley, Barbara und Helen. Bislang verursacht mir eine Umstellung der Hauptakteure nur Bauchweh. Gerade das Privatleben von Linley macht die Serie doch so schön.


Aber ich hab ja mit Deborah Crombie schon Ersatz gefunden, falls EG die Kurve nicht in meinem Sinn gekratzt bekommt.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline reserl

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6294
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #31 am: 02.01.07, 21:22 »

Ihr Zwei macht es ja ganz schön spannend. ;)
Die ersten Bände von Elizabeth George habe ich auch gelesen, aber ich habe für mich beschlossen, das ich auf andere Bücher umsteige.

So gerne ich Krimis mal gelesen habe, mag ich mich jetzt in Büchern nicht mehr mit Mord und Totschlag beschäftigen. 8) ;)
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #32 am: 03.01.07, 07:56 »
Naja Reserl,

wir müssen ja etwas um den heißen Brei herumreden, oder sollen wir etwa Klartext erzählen, was im neunen Band passiert? Dann wißt Ihr ja alles und lest die Bücher evtl. nicht mehr?

Ich les zwischendurch auch immer mal andere Sachen...
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #33 am: 07.02.07, 20:32 »
Grad in einem Inteview in "Die Zeit" gefunden:

Zitat
Elizabeth George, 57, ist Amerikanerin und lässt ihre Kriminalromane in England spielen. Ihre Romane »Wo kein Zeuge ist« und »Wer die Wahrheit sucht« stehen derzeit in deutschen Bestsellerlisten. Im vergangenen Herbst erschien ihr neuer Roman – bislang nur auf Englisch: »What came before he shot her«.

http://www.zeit.de/2007/06/Traum-Elisabeth-George?page=2

Man darf sicherlich gespannt sein.

Nähere Infos gibts hier, aber wie immer reicht mein Englisch nicht ganz aus, sollte ich wohl mal dran arbeiten.

http://www.elizabethgeorgeonline.com/
« Letzte Änderung: 07.02.07, 20:45 von martina »
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #34 am: 09.04.07, 09:23 »
Hallöle!
Es geht mal wieder (wie könnte es anders sein) um Elizabeth George ;-)

Eigentlich hat es nicht mit den Bücher zu tun, dann aber wieder gerade schon. Hat hier noch jemand die Verfilmungen der Inspektor Lynley Myseries gesehen?
Da kamen ja bis vor kurzem wieder ein paar neue Folgen. Und bei der letzten Folge war ich doch total erstaunt, was da abging. Ich denke, ich kann es verraten ohne die Spannung zu nehmen, denn der FAll ist verwirrend und total verzwickt wie immer, und zu guter (?) Letzt wird der Inspektor Lynley verhaftet und abgeführt und Barbara steht da und kann es kaum fassen... Ende-Schluss-Aus... In einem Forum über die BBC hab ich dann ne lange Diskussion verfolgt, wie die Briten darüber denken und so weiter...
Ich finde nur diese letzten Teile gar nicht in den Büchern wider? Also, jedenfalls nicht nach Beschreibung, ich bin zwar nach Martina's Reihenfolge auch längst noch nicht bei den ganz aktuellen angekommen, aber Frau ist ja sehr neugierig...

Wurden die neuesten Verfilmungen denn gar nicht mehr auf Grundlage der EG-Bücher verfilmt, sondern nach einem anderen Drehbuch?

Wer was weiß, darf das gerne mal hier niederschreiben, denn ich bin ganz schön geschockt von diesem Ende und würd trotzdem gerne auch lesender Weise den Anschluss dazu kriegen...


Hallo Elke,

gestern kam ja der erste von 4 neuen Folgen in der EG-Linley+Havers-TV-Krimi-Serie.

Das sind fremde Drehbücher mit den bekannten Hauptfiguren nach Motiven von EG.

Ich hab zwischendurch immer mal reingezappt und war mehr als irritiert, Szenen, die mir aus den Büchern bekannt vorkamen, in vollkommen fremder Storie wiederzufinden.

Havers hat zu lange Haare, Linley ist dunkelhaarig statt original blond und viel zu salopp gekleidet, das Auto (ist das auch wirklich ein Bentley?) rot statt silber...

Für mich zu viele Abweichungen, als dass ich mich mit den Filmen anfreunden werde.

Zum Glück ist das neue Buch in Arbeit, auch wenn es wohl anders werden wird...

***************
Edit: Ach ich seh grad, ich wiederhole mich ;)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Elle

  • NRW
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 408
  • Geschlecht: Weiblich
Re:
« Antwort #35 am: 01.06.07, 14:11 »
.
« Letzte Änderung: 23.02.09, 14:25 von Elle »
Ein fröhlicher Gruß!
Elke

Das Juwel des Himmels ist die Sonne. Das Juwel des Hauses ist das Kind.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #36 am: 22.07.07, 21:05 »
Sodele, irgendwie war mir doch im Hinterkopf, dass Frau George fleißig am werkeln ist und ein neues Buch in Arbeit hat.

Gefunden: http://www.randomhouse.de/book/edition.jsp?edi=128951 ;)

Aber nur anklicken, wer Band 14 "Wo kein Zeuge ist" schon kennt, nicht dass es hinterher heißt, ich hätte was verraten 8)

Ach ja: ich habs schon bei amazon in der Vorbestellung ;)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #37 am: 30.09.08, 12:49 »
Sodele, irgendwie war mir doch im Hinterkopf, dass Frau George fleißig am werkeln ist und ein neues Buch in Arbeit hat.

Gefunden: http://www.randomhouse.de/book/edition.jsp?edi=128951 ;)

Aber nur anklicken, wer Band 14 "Wo kein Zeuge ist" schon kennt, nicht dass es hinterher heißt, ich hätte was verraten 8)

Ach ja: ich habs schon bei amazon in der Vorbestellung ;)

Den Band vom letzten Jahr mochte ich eigentlich nicht lesen, weil ich das Ende irgendwie ja schon kannte. Nun war ich damals aber dann doch sehr neugierig. Das Thema ist sehr gut umgesetzt, aber eben KEIN Linley-Roman. Tja, deshalb hab ich ihn auch ganz schnell weggelegt.


Und - JUHU -heute war die Amazonvorankündigung im Emailkasten, dass es einen weiteren Linley-Roman geben wird.
http://www.amazon.de/dp/3764502428/ref=pe_6981_12988871_pe_ar_t1

Die Inhaltsangabe liest sich vielversprechend und ich habe nat. schon vorbestellt.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #38 am: 14.11.08, 16:45 »
Amazon hat heute den neuen Elizabeth-George-Band geliefert und er scheint wirklich sehr interessant zu werden.

Leider hab ich dieses Wochenende nicht so viel Zeit zum Lesen, wie ich gern hätte.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #39 am: 17.11.08, 09:59 »
Hallo Nicole,

ich bin geteilter Meinung.

Als Linley-Havers-Fan sage ich: Hurra, es gibt wieder einen und es besteht Aussicht, dass die Serie fortgesetzt wird.

Als Krimifan sage ich: flach, habe schon bessere Krimis gelesen.

Wie immer bei E.G. laufen viele eigene Personengeschichtsstränge parallel und kreuz und quer nebenher und man will schon wissen, wie sie denn nun mit dem Fall zu tun haben. Der Fall an sich ist eher unspektakulär und die Spannung baut sich nicht richtig auf, das Ende ist ok für diesen Fall.

Es ist sicher nicht E.G. bester Linley-Roman und wäre ich nicht so ein ausgesprochener Sammler-Typ hätte ich es lieber in der Bücherei geliehen.

Da für mich aber der eigentliche Krimi nebensächlich war und ich wissen wollte, wie es mit Linley weiter geht,bereue ich den Kauf nicht. Dieser Storystrang ist gut umgesetzt und das war dies mal für mich das wichtigste ;)
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #40 am: 17.11.08, 14:34 »
Hallo Nordlicht,

dies ist die Lesereihenfolge

01. Mein ist die Rache
02. Gott schütze dieses Haus
03. Keiner werfe den ersten Stein
04. Auf Ehre und Gewissen
05. Denn bitter ist der Tod
06. Denn keiner ist ohne Schuld
07. Asche zu Asche
08. Im Angesicht des Feindes
09. Denn sie betrügt man nicht
10. Undank ist der Väter Lohn
11. Nie sollst du vergessen
12. Wer die Wahrheit sucht
13. Wo kein Zeuge ist
14. Am Ende war die Tat
15. Doch die Sünde ist scharlachrot

Nr. 14 gehört nicht direkt dazu, aber irgendwie schon. Ich bin immer dafür, die Bücher in dieser Reihenfolge zu lesen, es sind zwar jeweils abgeschlossene Fälle, aber die pers. Beziehung der Hauptdarsteller entwickelt sich von Buch zu Buch weiter und da fände ich eine andere Lesereihenfolge schon verwirrend.

Edit: Ich hab die Reihenfolge korrigiert,  "Vergiss nie, dass ich dich liebe"  ist eine Sammlung von Kurzgeschichten, eine davon allerdings auch mit Linley und Helen.
« Letzte Änderung: 20.11.08, 15:57 von martina »
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #41 am: 10.02.14, 10:33 »
*schubs*

Inzwischen sind noch 3 Bücher erschienen.

Zitat
16. Wer dem Tode geweiht (This Body of Death, 2010)
17. Glaube der Lüge (Believing the Lie)
18. Nur eine böse Tat (Just one evil act)

Band 18 mochte ich nicht mehr zu Ende lesen, die Geschichte war mir zu sehr an den Haaren herbeigezogen.

Die Serie macht seit Band 13 keinen richtigen Spaß mehr, finde ich  :-\
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #42 am: 11.11.15, 16:50 »
Es gibt einen neuen Band um DI Thomas Lynley und Barbara Havers, ich habe ihn in Gießen gelesen und bin wieder einmal geteilter Meinung.

Zitat
Inspector Lynley und Barbara Havers auf der Spur eines mysteriösen Giftmords ...
Barbara Havers folgt am liebsten ihrem Instinkt, Regeln und Vorschriften interessieren sie wenig. Nach ihren letzten Alleingängen hat sie aber keinen guten Stand bei ihrer Chefin Isabelle Ardery. Ein falscher Schritt und sie könnte strafversetzt werden. Mit Unterstützung von DI Thomas Lynley will sie ihrer Chefin beweisen, dass sie ein guter Detective ist. Da kommt es ihr gerade gelegen, dass sich in Cambridge ein mysteriöser Todesfall ereignet hat: Die Bestsellerautorin Clare Abbott wurde tot in ihrem Hotelzimmer aufgefunden. Aber war es überhaupt ein Mord? Clares Freundin und Lektorin Rory Statham glaubt jedenfalls nicht an einen natürlichen Tod. Auch Barbara hat das Gefühl, dass es im Verborgenen einen Gegenspieler gibt, der einem perfiden Plan folgt – ein Gefühl, das bestätigt wird, als sie Rory kurz darauf mit dem Tod ringend in ihrer Wohnung auffindet ...

Mir fehlen viele lieb gewordenen Charaktere, aber dennoch war es ein guter Krimi, auf dessen Ende ich nicht gekommen wäre, die Geschichte drehte sich mehrmals.

Nicht das beste Buch von EG, aber als Seriensammler gehört das Buch ins Regal und ich les ihn sicher auch noch mal wieder.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 20527
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #43 am: 18.01.19, 12:41 »
Mutiere ich hier zum Alleinunterhalter?  ??? ;)

Im Herbst 2018 ist Band 20 erschienen
Zitat
WER STRAFE VERDIENT
Die Bürger des englischen Städtchens Ludlow sind zutiefst entsetzt, als man den örtlichen Diakon eines schweren Verbrechens beschuldigt und ihn verhaftet. Kurz darauf wird er in Polizeigewahrsam tot aufgefunden. Im Auftrag Scotland Yards versucht Sergeant Barbara Havers Licht ins Dunkel um die geheimnisvollen Vorfälle zu bringen. Zunächst weist tatsächlich alles auf den Selbstmord eines Verzweifelten hin – doch Barbara und mit ihr DI Thomas Lynley trauen dieser Version der Ereignisse nicht. Gemeinsam werfen sie einen genaueren Blick hinter die idyllische Fassade Ludlows – und entdecken, dass fast jeder hier etwas zu verbergen hat …

Ich bin lange herumgeschlichen, ob ich es kaufen soll, oder nicht. Die Serie begeistert mich nicht mehr so stark wie die ersten Bände, aber dann hat der Sammler wieder durchgeschlagen.

Ich bin noch etwas geteilter Meinung und hoffe, dass Linley und Havers wieder in die alte Spur zurückkommen.
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2827
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Elizabeth George Fanbox
« Antwort #44 am: 18.01.19, 13:31 »
Martina, ich war auch immer ein Fan von Lynley und Havers, aber..... in der anderen Box hast du in etwa schon dargelegt, warum ich den Anschluss verloren habe....nämlich Ebook in Verbindung mit Onleihe, denn in meinem Onleiheverbund werden die Neuerscheinungen nur noch vereinzelt angeschafft, ich kann nur vermuten, dass die Lizenzbedingungen der entsprechenden Verlage dafür ursächlich sind.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter