Autor Thema: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof  (Gelesen 10027 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rübli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 193
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #165 am: 04.04.07, 21:33 »
nun..dann will ich auch mal schreiben was bei uns so in Sachen Traktoren läuft.Wir fahren seid vielen Jahren John Deere.Haben zwei davon sind auch sehr zufrieden.Zum füttern haben wir einen Radlader.Diese Woche (Ferien)sollen unsere Mädchen den fahren lernen.Sie sind 20 und 18 (eine ist im Ausland 23 Jahre alt),Trecker fahren klappt prima....aber das mit dem Radlader.Carola 20 hat sich nicht dumm angestellt(hat ja auch schon eine Weile den Führerschein)aber Lucia.....die hat mich Nerven gekostet.Aber heute beim dritten mal hat sie NUR anderthalb STUNDE gebraucht. Allein der WILLE zählt und ich habe sie so angemacht ...das sie nun verbissen übt.
Als wir das letzte mal einen von den Treckern aus der Werkstatt(Tüv) holen mußten habe ich Carola mitgenommen.Es war zuuuuu schön zu beobachten wie die Männer aus der Werstatt das Werkzeug fallen ließen als sie mit Schwung  sich in den Fahrersitz setzte ,startete und mit ,,schmackes,, die Einfahrt raus düste.
So verdutzt habe ich schon lange nicht mehr sooo viele Männer aus der Wäsche blicken sehen.Einfach herrlich....und natürlich war ich auch sehr Stolz....keine Frage
Wünsch euch frohe Ostern und allzeit ,,heile Maschinen,,

Offline Jochen

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 914

Dirk

  • Gast
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #167 am: 25.06.07, 23:50 »
Manchmal könnte man die Konstrukteure solcher Maschinen einfach nur auf den Mond schießen....

Online klara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2248
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #168 am: 27.06.07, 00:12 »
Hallo,
habt ihr meine Geschichte schon gelesen  unter :Motor kaputt?
Weiss mir jemand Rat?
Klara

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #169 am: 09.04.09, 18:29 »
hier mal ein kleines video von mir selber gemacht, was heute bei traktoren möglich ist ...

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1380
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #170 am: 10.04.09, 13:44 »
1. Michi, was hattest du denn hinten für ein Gerät dran?
2. Michi, wieso fährst du am Ende eine Kurve? Ich kenn das so, dass man das Gerät hochhebt und dann die Kurve macht.

Offline Marone

  • Niederbayern
  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 665
  • Geschlecht: Männlich
  • You are the wind beneath my wings.
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #171 am: 10.04.09, 14:11 »
Hallo,

hab mir das Video auch gerade angesehen, also, da ist doch höchstwahrscheinlich am Traktor kein Gerät hinten angebaut, bzw. wenn, dann auf dem Video nicht zu sehen, da man ja die Rückansicht des Traktors nicht zu sehen bekommt.
Und warum er eine Kurve fährt? Denke mal, er wollte eigentlich nur demonstrieren, wie der Traktor ohne das Eingreifen des Fahrers eine festgelegte Route fährt, bzw. seine festgelegten GPS Punkte ansteuert.
Und, da er ja offensichtlich kein Gerät dran hat, erübrigt sich das hochheben, das aber auch nicht immer erforderlich ist, z.B. Wiesenegge,...

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #172 am: 10.04.09, 16:44 »
stimmt schon, das war eine demo für den tag der offenen tür, der schlepper berechnet seinen wendekurs nur nach vorgewendegröße, spurabstand und wenderadius selber und fährt diesen dann auch ab. beim überfahren der vorgewendelinie kann ich dann bestimmte arbeitsschritte automatisch ablaufen lassen. da haben wir aber aus platzgründen drauf verzichtet. das soll nur zeigen das der schlepper vollkommen autonom das feld bestellen kann.

noch was zum wenden, das umdrehen in einem zug ohne zurücksetzen ist effektiver und lässt sich natürlich auch einfacher automatisieren.

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #173 am: 17.06.09, 22:58 »
will das thema nochmal vorholen. bin ab freitag mittag ungefähr da. wir werden 2 tracs mit universal autotrac und 1 mit lightbar vor ort. insgesamt hoffen wir 100 mbtracs zum treffen zu bewegen. also jeder ist eingeladen. gerne mit trac wenn die strecke zu bewältigen ist!
« Letzte Änderung: 17.06.09, 23:03 von iMichi »

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #174 am: 23.06.09, 18:12 »
so, das war das beste schleppertreffen das ich je mitgemacht habe. der weite weg in die oberpfalz hat mehr als gelohnt ...

hier die 380 fotos:

http://www.flickr.com/photos/michikopka/sets/72157620261398916/show/

Offline Mucki

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3288
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #175 am: 23.06.09, 18:59 »
Die Kraftmaschinen auf dem Hof. :o
Dachte immer das sind die Männer ???
konnt ich mir jetzt nicht verkneifen entschuldigt. ;)
LG Mucki

Offline iMichi

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 794
  • Geschlecht: Männlich
  • MBtrac - alles andere ist Behelf!
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #176 am: 24.06.09, 20:07 »
heute ist effizienz und intelligenz gefordert. mit reiner kraft kommt man heute nicht mehr weiter.

Offline mamaimdienst

  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 3079
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Traktoren - die Kraftmaschinen auf dem Hof
« Antwort #177 am: 02.01.19, 09:21 »
Nachdem mein Bruder vor einigen Wochen seinen MB Trac verkauft hat und wir in 2018 fast ein halbes Jahr ohne unseren Trac auskommen mussten, haben wir uns entschlossen unseren auch zu verkaufen.

Ich wusste ja, daß diese teilweise sehr gefragt sind, aber wir würden regelrecht überrannt  8)

Silvester Mittags hatte mein Mann es endlich geschafft die Anzeige online zu schalten. Nach einer Stunde waren es schon über 200 Klicks (oder waren es da schon mehr 🤔)
Laufend klingelte das Telefon... „ich würde den Trac gerne bis übermorgen reservieren“, „ich kauf den gleich am Telefon ungesehen und hole ihn am Samstag ab“. „Ich komme morgen vorbei“..... nur ein kleiner Auszug.

Am 01.01. morgens hatte die Anzeige fast 1500 Klicks. Mittags waren dann ein Vater/Sohn Gespann da, haben den Trac begutachtet und gekauft.

Da mein Bruder im MB Trac-Forum aktiv ist, kannte er doch glatt den Käufer (und einen Anrufer) :D .

Ich finde es echt Hammer, was es für eine Fangemeinde für MB Tracs gibt. Für uns war er einfach ein praktisches Arbeitsgerät...