Organisation ist alles > Dokumentationspflichten zu CC und Qualitätsmanagement

Handel mit Zahlungsansprüchen

(1/3) > >>

Britta:
...

gertrud2:
Wir in NRW warten noch immer auf die ZA
Heute stand im Wochenblatt:Vorraussichtlich Ende März (nachdem es erst mitte Januar,dann Ende Januar ,dann Februar,dann Mitte märz hieß)
Bis die da sind können wir ja nichts machen.Unsere Pin`s sind inzwischen da aber man kann erst ab April einsehen.
LG
Gertrud

Mirjam:
Hallo,

die Datenbank für den Handel mit Zahlungsansprüchen ist freigeschaltet:

Zentrale der InVeKoS-Daten: http://www.zi-daten.de/


Zum Einloggen braucht man die Freischaltung vom Amt für Landwirtschaft, seine PIN-Nummer (LKV?) und seine 12stellige Betriebsnummer.

Bei Landwirten, die keinen Online-Zugang besitzen, ist es möglich per Vollmacht den Bauernverband oder Maschinenring als Dienstleister mit dem Transfer zu beauftragen.

Hier gibt es sogar ein "Testfeld" zum Üben wie die Übertragung der Zahlungsansprüche von statten geht:

http://www.zi-daten.de/ZidTest/login.aspx

...manches geht noch nicht / immer  ;) aber bis zum 15. April soll das gesamte Programm laufen!


viele Grüsse

Mirjam

Christoph:
Hallo!
Hier ist die Loginseite, wo man sich denn dann auch einloggen könnte wenn´s denn mal freigeschaltet würde.  :P
Die Zuweisungen der Zahlungsansprüche in schriftlicher Form sind in NRW wohl heute an die Landwirte rausgegangen.

http://www.zi-daten.de/ZidCOM/login.aspx

Jochen:

--- Zitat ---die Datenbank für den Handel mit Zahlungsansprüchen ist freigeschaltet:


--- Ende Zitat ---

Du mußt ein anderes Internet haben als ich.......


--- Zitat ---Hinweis - Programm erst ab April 2006 verfügbar
Hier wird ab April 2006 das Programm zum Melden der Übertragung von Zahlungsansprüchen, Anzeige der Zahlungsansprüche und des Zahlungsanspruchskontos zur Verfügung stehen.

Die Zuteilung der Zahlungsansprüche durch die Prämienbehörden der Länder wird erst Anfang April 2006 abgeschlossen. Im Anschluss an die Zuteilung werden die den einzelnen Antragstellern zugeteilten Zahlungsansprüche in die Zentrale InVeKoS-Datenbank (ZID) eingestellt. Erst mit der Einstellung der Zahlungsansprüche in die ZID erfolgt die Freigabe der Anwendung. 


--- Ende Zitat ---

Ganz aktuell: Die Frist für den Handel wurde bis 31. Mai verlängert. Diee haben gemerkt, dass sie ihr Chaos nicht rechtzeitig in den Griff bekomen.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln