Autor Thema: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)  (Gelesen 95632 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2039
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #300 am: 30.08.20, 19:11 »
 :D :D :D
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline bienchen3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1115
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #301 am: 30.08.20, 21:35 »
Wir sagen schlicht und einfach Hochzeit 8)

Und weiter nördlich wird eine Hochtiet draus.

Wir gehn entweder  " in d' Houzad" oder "auf d'Houzad". Je nachdem, ob man eingeladen is oder nicht
Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind. Albert Schweitzer

Offline bienchen3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1115
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #302 am: 30.08.20, 21:35 »
Wir sagen schlicht und einfach Hochzeit 8)

Und weiter nördlich wird eine Hochtiet draus.

Wir gehn entweder  " in d' Houzad" oder "auf d'Houzad". Je nachdem, ob man eingeladen is oder nicht
Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind. Albert Schweitzer

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3651
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #303 am: 31.08.20, 07:17 »
Wir sagen schlicht und einfach Hochzeit 8)

Und weiter nördlich wird eine Hochtiet draus.

Wir gehn entweder  " in d' Houzad" oder "auf d'Houzad". Je nachdem, ob man eingeladen is oder nicht


Und bei uns wird auch so gredt, wenns heiraten und man eingeladen ist.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1273
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #304 am: 31.08.20, 08:43 »
bei uns geht man "auf d Hoazat "wenn man geladen ist, wenn nicht dann "in d Hoazat"

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3651
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #305 am: 31.08.20, 10:46 »
Zu " Mistbritschn" wird bei uns nu "Mistduschn" sagt. ( Bei diesen Namen trifft man den Zustand mancher Frauen aufs genaueste ).
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1273
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #306 am: 31.08.20, 11:28 »
 ;D ;D

Offline bienchen3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1115
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #307 am: 31.08.20, 12:40 »
bei uns geht man "auf d Hoazat "wenn man geladen ist, wenn nicht dann "in d Hoazat"

Bei uns genau anders rum. "auf d' Houzad" gehn de Draufgeher, also die Nicht-Eingeladenen
Viele Menschen wissen, dass sie unglücklich sind. Aber noch mehr Menschen wissen nicht, dass sie glücklich sind. Albert Schweitzer

Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3767
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #308 am: 31.08.20, 12:44 »
bei uns geht man "auf d Hoazat "wenn man geladen ist, wenn nicht dann "in d Hoazat"

Bei uns genau anders rum. "auf d' Houzad" gehn de Draufgeher, also die Nicht-Eingeladenen

Jetzt leben wir gar nicht so weit auseinander, aber als Nicht-Eingeladener geht man bei uns eigentlicht nicht mehr auf "d`Houzad".
Und zu Corona-Zeiten werden die Leute eher ausgeladen als eingeladen.....ganz traurig ist das  :'(
Man kann dem Leben nicht mehr Tage geben, aber dem Tag mehr Leben.
Viele Grüße von Geli

Online Morgana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1273
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #309 am: 31.08.20, 13:13 »
mit den Dialekten und Sprachgebräuchen ist es eine interessante Sache
Schon innerhalb von ein paar Kilometern kann alles ganz anders sein.
Aber der ganz krasse Dialekt wird bei uns auch nicht mehr gesprochren.

Bei uns wäre im Mai eine schöne große Hochzeit gewesen.  Alles abgeblasen.

Man kann auch kaum was veranstalten. Junior singt mit einem seiner Chöre ein Konzert im Pfarrgarten.
Der Aufwand ist immens, damit ja alles richtig ist mit Abstand und Co.
Aber es ist erstaunlich wieviele Leute sich anmelden. Irgendwie wollen alle mal wieder raus.
Einige meinten sie wären noch nie in unserem Dorf gewesen, wollen aber zum Konzert unbedingt kommen.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4048
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #310 am: 01.09.20, 12:31 »
Ich lebe an der Sprachgrenze zum Nachbarlandkreis. Da reden sie ganz anders. Das sind eher Pfälzer Einschläge.
Beispiel, Wir sagen: Iech waas net ob ich mea sell oder net. Der Nachbarlandkreis sagt: Ie wous niead ob ie maah oder niead
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2039
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #311 am: 04.09.20, 15:36 »
Pauline, da habe ich nun lange gebraucht, um denn Sinn zu verstehen.

Bei uns hieße es: i woas ned, ob i maahn soid oda ned.
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 4048
  • Geschlecht: Weiblich
Re: So werd bei uns gredt..... (Dialektbox)
« Antwort #312 am: 05.09.20, 20:22 »
Naja ich denke mal, wenn ich Dir direkt den Satz sagen würde, wäre es verständlich für Dich. Dialekt schreiben ist schwer.
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 19885
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Lasst uns miteinander reden - wir freuen uns auf Beiträge.
Bei uns geht Kontakt ohne Maske und Abstandsregeln. Draussen nicht!