Autor Thema: Brauche dringend Stollen Rezept  (Gelesen 25871 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LandmamaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1017
  • Geschlecht: Weiblich
Brauche dringend Stollen Rezept
« am: 31.10.02, 18:19 »
Hallo,
wer von Euch hat den das ultimative und gelingsichere Stollen Rezept ?

habt Ihr vielleicht auch eines von einem Nußstollen ohne
dem ganzen Zitronat,Rosienen (meine Kids pulen das immer raus).

Ich wäre Euch echt super dankbar
Alex :) :)
« Letzte Änderung: 31.10.02, 18:40 von reserl »

Offline ulliS

  • Oberbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 813
  • Geschlecht: Weiblich
Re:Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #1 am: 14.11.02, 21:07 »
Mein liebster Stollen,mit Quark

500gr. Mehl, 1 P. Backpulver, 200 gr. Zucker, 1 P. Vanillezucker,
Prise Salz, 4 Tr. Bittermandel und Zitrone, 1 Fl. Rum,
1 Messerspitze gem. Kardamon und Muskat, 2 Eier, 175 gr. Rama, 250 gr. Quark, 125 gr. Rosinen, 100 gr. Nüsse und 100 gr.Zitronat und Orangat
Alles aufs Mehl und gut verkneten.Etwas ruhen lassen.
Stollen formen bei 150 Grad langsam backen. ca.70 Min.
Mit Puderzucker bestäuben.
Gutes Gelingen
Ulli
Liebe Grüße von Ulli

Offline Christina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 227
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re:Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #2 am: 17.11.02, 20:02 »
hallo alex

mein stollen rezept sieht genauso aus wie ullis.
und es gelingt immer!!!!!!!!!! :)
ich verrühr aber alles in einer rührschüssel mit den knethaken. gebe allerdings das mehl auf 2 mal dazu, also wenn alle zutaten mit der halben menge mehl verknetet sind geb ich erst das restliche mehl bei.
die zutaten wieg ich übrigends eine nach der anderen direkt in die schüssel und rühr dann erst um ;)
die ersten male ist mir der stollen ziemlich in die breite gegangen, deshalb benutz ich jetzt seit jahren eine stollenbackform. die anschaffung einer solchen form lohnt sich
viele Grüße

Christina

Offline ulliS

  • Oberbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 813
  • Geschlecht: Weiblich
Re:Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #3 am: 21.11.02, 21:14 »
Hallo Landmama,
freut mich das der Stollen gelungen ist.Wickle ihn in Alufolie ein, dann bleibt er lange frisch.
Jedes Jahr nimm ich mir vor zum 1. Advent schon ein paar Sorten Plätzchen zu backen.Aber ich schaffe es meistens nicht.
Plätzchenbacken freut mich,wenn es draussen etwas winterlich geworden ist.
Eine schöne Adventszeit allen Forumlesern.
Ulli
Liebe Grüße von Ulli

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5993
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Julkaka
« Antwort #4 am: 23.11.02, 15:29 »
ist zwar nich wirklich ein Stollen, geht aba schon in die richtung, deswegen schreib ichs hier einfach mal rein...;o))
Julkaka oder auch schwedischer Weihnachtskuchen

Am Besten schon einen Tag vorher:
200g Datteln
200g Feigen
200g Rosinen in etwa 3 Esslöffel Sherry oder ähnlicher einlegen;
dann
400g Mehl
400g Zucker
400g Butter
  7   Eier
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillinzucker
1 Prise Salz zu einem Teig vermischen, da dann das Eingelegte und
200g Mandeln, gestiftet oder Blätter, untermischen.
Das Ganze dann mind. 60min bei 175°C am besten in einer brotform o.ä. backen, wegen fertig sein mit Holzstab prüfen. Ist der Kuchen schon braun, aber noch nicht durch, mit Alu- Folie abdecken.

Der Kuchen hat dann in etwa 500 Kalorien/2093 Joule :-)))

« Letzte Änderung: 23.11.02, 15:35 von cara »
LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline cara

  • Kreiselstadt
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 5993
  • Geschlecht: Weiblich
  • Kann ich nicht, heisst will ich nicht.
Re:Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #5 am: 28.10.03, 17:47 »
so.. stollen.....
hab dazu hier was.

und hier noch mal nen marzipanstollen.... wers mag.... ::)

Für 1 Stollen:
500 g Mehl,
40 g Hefe,
1/8 l Milch,
180 g Butter,
1 Prise Salz,
70 g Zucker,
1 Päckchen Vanillezucker,
125 g geschälte und gemahlene Mandeln,
125 g Zitronat

Für die Füllung:
2 Vanilleschoten,
300 g Marzipanrohmasse,
100 g Zucker,
1 Ei,
80 g gehackte Mandeln,
3 cl Orangenlikör

Zum Bestreichen und Besieben:
100 g Butter,
50 g Puderzucker

Zuerst die Marzipanfüllung vorbereiten. Dazu die Vanilleschoten aufschneiden und das Mark herausschaben. Die Marzipanrohmasse mit Zucker, Ei, gehackten Mandeln, Vanillemark und Orangenlikör gut vermischen. 1 Stunde ruhen lassen.

Das Mehl in eine Schüssel sieben und eine Mulde eindrücken. Die Hefe klein hinein bröckeln, mit 1 KL Zucker überstreuen, in der lauwarmen Milch auflösen und mit etwas Mehl verrühren. Diesen Vorteig 15 Minuten gehen lassen.

In einer Schüssel den restlichen Zucker, Vanillezucker, weiche Butter und Salz gut vermengen und mit allem Mehl und dem Vorteig zu einem festen Teig zusammenkneten, erneut 15 Minuten gehen lassen. Mandeln und Zitronat rasch einarbeiten und wieder kurz gehen lassen.

Den Teig in der Länge einer Stollenform und etwa 30 cm breit ausrollen. Darauf einen Strang Marzipan-Füllmasse legen. Teigplatte zur Stollenform überschlagen und oben und unten gut zusammen drücken.

Den Stollen mit der Naht nach oben in die ausgebutterte Stollenform drücken. Die Form mit der Öffnung auf ein gefaltetes Backtrennpapier auf das Backblech legen, die Form fest andrücken.

Den Stollen im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad auf der zweituntersten Schiene 50 bis 60 Minuten backen.
Die Stollenform vorsichtig abheben und den Stollen noch warm mit geschmolzener Butter mehrfach bestreichen. Den Puderzucker darüber sieben.

LiGrüss cara

It's a magical world, Hobbes, ol' buddy. Let's go exploring!

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5588
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re:Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #6 am: 22.12.03, 13:33 »
Vielleicht kennt noch jemand ein Mohnstollen-rezept mit Hefeteig, Zitronat und - ganz wichtig- Streusseln!
Die hat meine Mama immer gemacht, und ich wollt die Eltern damit an Weihnachten überraschen. Rezepte hab ich viele gefunden, jedoch keins mit Streusseln. Wenn keiner eins weiss, machts auch nix, dann mach ich einfach irgendeinen Mohnstollen und irgendwelche Streussel drauf :)
Aber vielleicht kennt Ihr ja eins.
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Offline Christine

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 751
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #7 am: 25.09.04, 13:15 »
Hallo, Beppa!
Habe meine "Mittagspause" genutzt u. schicke Dir mein Stollenrezept:

Thüringer Weihnachtsstollen (3 Stück)

1 ½ Kg Weizenmehl, ½ L Milch, 200 g Hefe, 300 g Zucker, 250 g Butter , 125 g Margarine (Würfel!), 125 g Schweineschmalz, 300 g Mandeln, 50 g bittere Mandeln, 1 leicht geh. TL Salz, Abgeriebenes von 3 Zitronen, 5 Päck. Vanillezucker, 1 kg Rosinen, 100 ml Rum, 200 g Zitronat, etwas Muskat, 1 TL Zimt

Alle Zutaten in die warme Küche stellen (Mehl schon 1 Woche vorher). Zimmerwarmes Mehl in  eine große Schüssel geben u. in die Mitte eine Vertiefung drücken. Handwarme Milch mit 1 EL Zucker u. der zerbröckelten Hefe in die Mulde geben u. mit etwas Mehl zu einem dicken Brei verrühren.
Etwas Mehl drüber stäuben u. mit einem Wischtuch abgedeckt warm, aber nicht direkt an den heißen Ofen stellen. Ist das Hefestück gut gegangen (ca. 30 Min.), Zucker, Salz, Gewürze, das weiche, aber nicht ganz  zerlaufene Fett zugeben u. etwas vermischen.
Die teils gemahlenen u. gehackten Mandeln unterkneten, alles gut durchkneten. Erst jetzt (Teig wird sonst braun)die in wenig Rum eingeweichten Rosinen unterkneten. Mit etwas Mehl alles zu einer großen Kugel formen (wenn Hände u. Schüssel „sauber“ sind, ist der Teig richtig); 1-2 Stunden ruhen lassen u. wieder zusammen stoßen. Ist der Teig noch  einmal 1 Stunde schön gegangen, 3 gleich große Kugeln formen.
Die erste zu einem länglichen Stollen formen u. auf ein gefettetes, bemehltes Blech legen, das nicht kalt sein soll. Nach ca. 20 Min. längs des Stollens einen ca. 1 cm tiefen Schnitt ziehen u. das Blech auf die mittlere Schiene  des Elektroherdes (auf 200° vorheizen) schieben u. den ersten  Stollen 1 Stunde backen (180° bei Ober- u. Unterhitze). Während des Backens ein Töpfchen heißes Wasser auf den Herdboden stellen.
Wenn er fertig ist, die restlichen zwei Kugeln ebenfalls zu Stollen weiter verarbeiten.
Die völlig erkalteten Stollen in Plastebeutel verpackt 2-4 Wochen stehen lassen. Vor dem Vezehr mit zerlassener Butter (ca. 50 g/Stollen) bepinseln, dick mit Zucker u. Vanillezucker bestreuen;  nochmals Butter darüber träufeln u. dick mit Staubzucker besieben (Zuckern nach Geschmack).
Wer mag, kann das gesamte Fettgemisch auch durch Butter oder Butterschmalz ersetzen; das ergibt einen „schweren“ Stollen.

Dieses bewährte Rezept stammt aus einem meiner Gudrun-Dietze-Koch- u. Backbücher , die für mich die einzig „wahren“ sind, weil hier unsere Thüringer Küche wieder zu Ehren kommt u. alles erprobt ist.

Ist es bei Euch auch Brauch, dass man während der Advents- U. Weihnachtszeit mindestens  7 Sorten Stollen gekostet haben soll? Hast Du so viele "backende" Freunde, Verwandte, Nachbarn...?

Einen herzlichen Gruß u. gutes Gelingen wünscht Dir Christine aus dem Thüringisch-Vogtländischen Grenzgebiet.


Herzlichen Gruß - Christine

Humor ist der Knopf, der verhindert, daß einem der Kragen platzt.
Joachim Ringelnatz

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 988
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #8 am: 13.11.08, 05:18 »
Tolle Rezepte Zensi, vielen Dank dafür. :)

LG Hopfi
Hallo und auf ein Wiederschreiben

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 469
  • Geschlecht: Weiblich
Re:Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #9 am: 15.11.08, 20:37 »
Mein liebster Stollen,mit Quark

500gr. Mehl, 1 P. Backpulver, 200 gr. Zucker, 1 P. Vanillezucker,
Prise Salz, 4 Tr. Bittermandel und Zitrone, 1 Fl. Rum,
1 Messerspitze gem. Kardamon und Muskat, 2 Eier, 175 gr. Rama, 250 gr. Quark, 125 gr. Rosinen, 100 gr. Nüsse und 100 gr.Zitronat und Orangat
Alles aufs Mehl und gut verkneten.Etwas ruhen lassen.
Stollen formen bei 150 Grad langsam backen. ca.70 Min.
Mit Puderzucker bestäuben.
Gutes Gelingen
Ulli


Hab heute den Stollen ausprobiert, schmeckt lecker, nur das nächste Mal tu ich weniger Rosinen usw. rein, ich mag es nicht wenn er so schwer ist. Aber das ist geschmackssache

Lg Simo

Offline Lotta

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #10 am: 10.11.09, 18:25 »
*anschubs

Sollten nicht bald Stollen gebacken werden?
4 Wochen sollten sie doch lagern, oder?
Wer hat tolle Rezepte?
Ich habe eben schon mal beim Chefkoch gestöbert, da sind schon tolle Sachen bei...
hmmm
Grussi
Lotta
Schimpfe nie mit vollem Mund über Bauern

Offline Gartenfee

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 52
Re: Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #11 am: 11.11.09, 10:58 »
Hab nen leckeren Walnusstollen

Vorteig:150g Mehl 30g Hefe, 90g Milch lauwarm   30 Min. gehen lassen

Teig: 230g Mehl ,80g Butter, 80g Walnussöl,
2Eigelb ,1Pr. Salz 1/2 abgeriebene Zitronenschale
Alles zu einem Teig verarbeiten

Fülle: 300g Marzipan, 50g Mehl, 2 Eier,80g Walnüsse geröstet und fein gemahlen

Backen bei 190C  ca1Stunde

Viel Spass beim backen und eine schöne Vorweihnachtszeit des Walnussstollens

Gartenfee

Offline Molli

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 142
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!weil für jeden was dabei is
Re: Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #12 am: 14.11.09, 15:00 »
huhu
Und ich back grad Quarkstollen mit Nußfüllung...
das erste Mal,wenns was wird findet ihr ihn auf meiner HP dann

LG Sonja

Offline leni

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 104
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #13 am: 04.12.09, 20:13 »

Hallo

wie langert Ihr Euere Stollen das sie schön weich und nicht austrocknen?
in schachteln? oder in Tupperbehälter? oder in Tonbehälter?

tschüß Leni

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1063
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brauche dringend Stollen Rezept
« Antwort #14 am: 04.12.09, 20:29 »
 ;)
« Letzte Änderung: 19.10.11, 22:09 von Milli »