Autor Thema: Nix geht mehr...  (Gelesen 19261 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Nix geht mehr...
« am: 21.02.06, 07:51 »

Guten Morgen,

vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen. :-[
Seit gestern kann ich von meiner Benutzeroberfläche nicht mehr am PC arbeiten. >:(

Ich kann anklicken, was ich will: Keine Reaktion. :o

Bei der Benutzeroberfläche meines Mannes gehts allerdings.
Er kann seine Mails abrufen, alle Dateien aufmachen und problemlos ins Internet.

Wo könnte da ein Fehler liegen? ???
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Marille

  • Gast
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #1 am: 21.02.06, 07:57 »
Hallo Reserl

Kann es sein, daß sich im BT hier irgendein Fremdling eingeschlichen hat ?
Momentan funktioniert alles wieder, aber die letzten Tage wurde es beim Anklicken ( wollte ins Forum ) schwarz.
Aus ! Nix ging mehr !
Ich kenn mich mit PC ja nicht gerade gut aus, aber ich bin der Meinung, daß hier Irgeneiner sich negativ einmischen möchte  :-\

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #2 am: 21.02.06, 13:09 »

Hallo Michi,

wir haben am PC zwei verschiedene Benutzer eingerichtet.
Wenn ich mich mit meinem Benutzernamen anmelde, erscheint "mein" Desktop.
Der Mauszeiger bewegt sich und ich kann genau eines machen: Eine Online-Verbindung herstellen.

Ansonsten reagiert der PC nicht mehr.
Weder kann ich Outlook öffnen, noch die eigenen Dateien oder eine Internetverbindung aufbauen. Egal auf welches Symbol ich klicke, es rührt sich nichts mehr.
Raus komm ich dann auch nur noch mit  "Strg-Alt-Entf". :-[
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline Wolkentanz

  • Lyriker
  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 117
  • Geschlecht: Männlich
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #3 am: 21.02.06, 15:47 »
Hallo Reserl

Kann es sein, daß sich im BT hier irgendein Fremdling eingeschlichen hat ?
Momentan funktioniert alles wieder, aber die letzten Tage wurde es beim Anklicken ( wollte ins Forum ) schwarz.
Aus ! Nix ging mehr !
Ich kenn mich mit PC ja nicht gerade gut aus, aber ich bin der Meinung, daß hier Irgeneiner sich negativ einmischen möchte  :-\

das schließe ich völlig aus

Zitat
Guten Morgen,

vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen.
Seit gestern kann ich von meiner Benutzeroberfläche nicht mehr am PC arbeiten.

Ich kann anklicken, was ich will: Keine Reaktion.

Bei der Benutzeroberfläche meines Mannes gehts allerdings.
Er kann seine Mails abrufen, alle Dateien aufmachen und problemlos ins Internet.

Wo könnte da ein Fehler liegen?

versuch mal eine systemwiederherstellung..........falls du dort noch hinkommst
Das Leben ist so hart, es sollte ein Job sein, man sollte Geld, dafür bekommen,
dass man es schafft..  (Tomte )

Offline reserlTopic starter

  • Niederbayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6244
  • Geschlecht: Weiblich
  • BT - Blick über den Tellerrand
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #4 am: 22.02.06, 07:49 »

Danke euch fürs Mitdenken.:)

Es geht wieder. 8)
Schuld war mein Outlook. :-[
Dort hatten sich soviele Mails angesammelt, das sich der PC regelmäßig aufhängte. :o

Über Umwege hab ich es irgendwie geschafft, die Mails dort zu komprimieren und in dem Moment haben sich plötzlich alle vorhin angeklickten Fenster geöffnet. 8)

Jetzt hab ich bei meinen Mails ordentlich ausgemistet.
lieben Gruß
Reserl



Manchmal ist es ein großes Glück,
nicht zu bekommen, was man haben will.

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1486
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #5 am: 04.09.07, 08:39 »
Hallo,
habe nun schon seit Wochen Probleme mit meinem PC.
Komme nur begrenzt - wenn überhaupt ins Internet - , ( heute darf ich, fragt sich nur wie lange)

PC hängt sich auf,

jetzt wird nur noch grün gedruckt.

Weiß jemand wie man evtl. Spannungsschäden ( Blitzeinschlag) überprüfen kann. Vor ca. 3 Wochen war hier ein Gewitter, wir waren nicht daheim und somit auch der PC nicht vom Netz getrennt. ( Machen wir nach einem Schaden vor Jahren bei Gewitter immer!!!)

Langsam nervt es gewaltig. Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben. Und ich ihn hoffentlich auch lesen!

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6619
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #6 am: 04.09.07, 13:16 »
Hallo

wirklich Ahnung hab ich keine  :-\
nur die Erfahrung gemacht, dass es oft hilft,
wenn frau ihren Kasten mal ** sauber ** macht  :-X

Versuch doch mal
linke Maustaste => Start  => Programm => Zubehör => Systemprogramm => Defragmentierung

Da wird einiges an ** Müll ** beseitigt ...
der Kasten wird echt schnell  ::)

Oder Arbeitsplatz => bei mir Laufwerk C ( Boot ) mit rechter Maustaste => Eigenschaften
=>  Extra => Fehlerüberprüfung ...
dauert unter Umständen etwas lange ... aber es hilft

Ups ... nicht alles gelesen ... sorry ...

Bei T-online gibt es ein Diagnose Programm ...
wenn dort eine Fehlermeldung kommt, kannst du die * Störstelle * anrufen
die können dann deine Leitung ausmessen ~~ oder so ähnlich ~~
zumindest weißt du dann ob deine Zuleitung einen Schuß hat oder dein Kasten

Ich hatte das auch mal ... macht mich kirre so was ...
nach der Diagnose dort angerufen ... die ausgemessen ...
Ergebnis  8) bitte nicht lachen  8) Mäuse/Ratten ( was auch immer ) hatten im Verteilkasten zugeschlagen
dabei einige Drähte angeknabbert - Mahlzeit

Hoffe du findest den Fehler

Liebe Grüße
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Irmgard3

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 668
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #7 am: 05.09.07, 10:11 »
Ich würde erstmal bei meinem Anbieter anrufen. Es kann, wie gesagt kann,  ein Verbindungsproblem sein, was mit deinem PC nichts zu tun hat.

Es kann auch an  deinem Virenschutzprogramm liegen.
Wenns um Überspannungsschäden geht, kannst du privat oder bei einer Firma nachfragen, ob sie das kostenlos testen.
Aber ich denke, es hat nix mit Überspannung zu tun. Dann ist meist gar kein Internet mehr möglich.

Ansonsten solltest du Beates Ratschläge nacheinander ausprobieren. Oft ist die Fehlersuche sehr mühsam, leider.

Lebe, wie  du wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.
(Christian Fürchtegott Gellert)

Offline Erika

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1194
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #8 am: 17.09.07, 19:52 »
Die Internetverbindung ist eine Sache.... aber deshalb druckt der PC bzw. der Drucker ja nicht grün...

Am besten einen Fachmann zu Rate ziehen, PC und Telefonanlage testen lassen. Wenn es tatsächlich ein Gewitter- oder Überspannungsschaden ist, ist der bei den meisten Leuten in der Hausrat versichert. Evtl. hat auch die Netzwerkkarte im PC einen *Dachschaden*


Offline Meli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 207
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #9 am: 17.09.07, 20:09 »
Hallo Peka

Genau wie du beschrieben geht es mir seit Frohnleichnam. Es ist zum beklopt werden. Bei Ebay brauch ich garnichts zu ersteigern . Eh ich wieder in deie Seite sehen kann ist alles vorbei. Auch hier zu schreiben macht keinen spass .Kann passieren das alles futsch ist und ich es noch mal schrei´ben muß und das mit 2 Finger such system. Ich bin mit meiner Geduld am Ende

Liebe Grüße

Mechtild
bis zum nächsten mal
Melli

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1486
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #10 am: 17.09.07, 22:19 »
Wie ihr vielleicht schon festgestellt habt, bin ich wieder regelmäßig hier.

Nachdem ich das Modem ausgewechselt habe und mal gründlich aufgeräumt habe läuft alles wieder normal. Ob es nun das Gewitter war oder Altersschwäche kann ich nicht sagen. Hauptsache ist: Ich bin wieder da!

liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8618
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #11 am: 17.09.07, 23:29 »
Hallo peka,
welcome back ;D   ... regelmäßig aufräumen  und defragmentieren ist immer ein sehr guter Tip.

Hallo Meli, bei Dir hört sich das sehr nach Virus oder rootkit an ... ? Hast Du mal die ganze Platte gescannt ??? Solltest Du mal machen und sag dann mal ob das überhaupt ging und wie lange es gedauert hat.
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1486
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #12 am: 14.01.08, 16:24 »
Sch...... Technik

bin jetzt über t-online im Netz anstatt über aol wie sonst. Bekomme keine Verbindung zu aol.

Und der Pc braucht fast 10 Minuten bis er endlich betriebsbereit ist. Aufgeräumt ist er!!!

Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte und wie ich ihm wieder Beine machen kann.Es nervt einfach.

liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline Freya

  • Oberbayern
  • Global Moderator
  • *
  • Beiträge: 8618
  • Geschlecht: Weiblich
  • no guts, no glory !
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #13 am: 14.01.08, 23:37 »
Hallo peka,
geh mal auf START links unten, klicke AUSFÜHREN an und tipp ein = MSCONFIG

Dann erscheint ein Fenster = SYSTEMCONFIGURATION   (Vorsicht damit)
Du klickst den Tab an SYSTEMSTART

Dort sind alle Programme aufgeführt, die der PC beim starten hochlädt. Vor den Programmen sind Häkchen. Du kannst alle Häkchen entfernen von Programmen die Du
- sicher erkennen kannst welche das sind
- sicher nicht brauchst beim Hochfahren des PC's

Zu viele Programme im Autostart verlangsamen das Hochfahren ungemein. Aber 10 Minuten ist natürlich schon sehr ungewöhnlich. Aber vielleicht wird es ja dann besser.
Wer heilt, hat Recht.
Hippokrates

liebe Grüße
Freya

kueken

  • Gast
Re: Nix geht mehr...
« Antwort #14 am: 17.01.08, 10:05 »
Oder lösche mal deine Privaten Datein :)


lg küken