Autor Thema: Wunschbaum  (Gelesen 998 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ANNALENATopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 380
Wunschbaum
« am: 26.11.18, 10:51 »
In unsrer Gemeinde gibt es die Aktion "Wunschbaum".
Im Eingangsbereich steht ein Christbaum mit vielen goldenen Wunschbriefen geschmückt.
Darauf steht der Wunsch, das Alter und Geschlecht.

Man sucht sich einen Wunsch aus und läßt sich registrieren, ich habe mich für ein 4jähriges Mädel und einen 6jährigen Jungen
entschieden.
Die Originalbriefe bekommt man mit.
Der Brief des Jungen ging mir richtig zu Herzen :'( Es hat seine Mama geschrieben, ist ja auch klar. Vielleicht ist er noch nicht in der
Schule.

Seine Mama ist alleine mit ihm und er möchte so gerne in den Märchenpark oder ins Schwimmbad, aber das sei zu teuer.
Die Mama arbeitet soviel und er möchte gerne mehr Zeit mit ihr verbringen.
Habe jetzt zwei Gutscheine für je vier Stunden für eine Therme mit Familienbad und Rutschen gekauft ;D :D
Ging zwar ein wenig übers Budget, aber ist nicht so schlimm.

Das Mädel wünscht sich einen Pulli oder Hose. Da kann ich mich mal richtig ausleben, als Jungenmama ;D
Ich sag nur "Rosa" :P ;) :)

Die Geschenke bringt man dann hübsch eingepackt zur Gemeinde und dann werden  sie kurz vor Weihnachten verteilt.

Gute Idee und man kann vor Ort helfen!!

Kathi



Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3686
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wunschbaum
« Antwort #1 am: 26.11.18, 11:38 »
Kathi die Aktion ist super und ich würde da auch gleich mitmachen. So bleibt die Spende in der Umgebung und wird gut angelegt. Geld spenden für irgendwelche Organisationen mache ich eher nicht, außer ich weiß genau, wo das Geld landet.

Offline ANNALENATopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 380
Re: Wunschbaum
« Antwort #2 am: 26.11.18, 11:44 »
Ja, ich hoffe nur die Mama hat einen Führerschein und ein Auto! ???
Und sie ist nicht beschämt, weil es mehr kostete, es waren jetzt 36 statt 30 Euro
Aber och hab es gern getan.
Ein wünsch von einer älteren Dame war, eine Niveakörperlotion und ein Shampoo oder auch Einhornbettwäsche von kleinem Mädel😁andre wünsche Aldi, lidlgutscheine...

Offline Rohana

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 574
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wunschbaum
« Antwort #3 am: 26.11.18, 11:47 »
Ich find die Aktion super, aber was ist mit den Wünschen, die "über bleiben"? Nicht dass ich finde man müsste unbedingt und immer jeden Wunsch erfüllen, aber schön wäre es doch.

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17505
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Wunschbaum
« Antwort #4 am: 26.11.18, 12:02 »
Bei uns wird der Wunschbaum von einer Stiftung aufgebaut. Kindergärten und Schulen dürfen Vorschläge machen, für Kinder, die es "nötig" haben.

So soll gewährleistet werden, dass es wirklich Kinder sind, die bedürftig oder sehr traurig sind, die beschenkt werden.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4295
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Wunschbaum
« Antwort #5 am: 26.11.18, 12:02 »
Diese Aktion gibt es bei uns auch, aber nur für Kinder. Die Wünsche die übrig bleiben, werden vom Verein "lachende Kinder" übernommen. Die machen das ganze Jahr verschiedene Aktionen um Geld zu sammeln.
LG Gina

Offline saba

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 877
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wunschbaum
« Antwort #6 am: 26.11.18, 13:33 »
Kathi die Aktion ist super und ich würde da auch gleich mitmachen. So bleibt die Spende in der Umgebung und wird gut angelegt. Geld spenden für irgendwelche Organisationen mache ich eher nicht, außer ich weiß genau, wo das Geld landet.

Da unterschreibe ich bei dir, Pauline. So was gefällt mir auch!  :D

Offline Daggl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2288
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wunschbaum
« Antwort #7 am: 26.11.18, 15:03 »
Tolle Sache.
Schön, dass Du mitmachst.

Offline Luetten

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1056
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Wunschbaum
« Antwort #8 am: 26.11.18, 16:10 »
Auch ich möchte mich anschliessen, ganz toll!

Offline ANNALENATopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 380
Re: Wunschbaum
« Antwort #9 am: 26.11.18, 17:06 »
Heute Nachmittag hatte ich ein ungutes Gefühl, wenn es doch ausgenutzt wird?
Aber der Wille zählt und ich mach es gerne😘😘

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5774
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wunschbaum
« Antwort #10 am: 26.11.18, 17:30 »
Heute Nachmittag hatte ich ein ungutes Gefühl, wenn es doch ausgenutzt wird?
Aber der Wille zählt und ich mach es gerne😘😘

Wie meinst Du das?  Dass jemand was bekommt, von dem Du denkst er bräuchte es nicht?
Ich denke in dem kleinen Rahmen wie ich das bei Euch verstanden hab ist das eher unwahrscheinlich und so hoch sind die Beträge auch nicht.

Offline ANNALENATopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 380
Re: Wunschbaum
« Antwort #11 am: 26.11.18, 17:50 »
Bis zu 30 Euro soll das Geschenk kosten, muss es aber nicht. Hab nachgefragt.
Letztes Jahr machte die Schule mit. Sohnemann war
Zufällig dabei. Wir sind nicht bedürftig☹☺

M. Bekam sein traumpaket, super nett eingepackt!! Total Liebe Karte dabei.
Ein Haufen Spax und Nägel.
Und ein 20Euro Gutschein vom
Hagebau😁😁😁
Mei, hat sich der gefreut!!

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5463
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Wunschbaum
« Antwort #12 am: 26.11.18, 18:06 »


Letztes Jahr machte die Schule mit. Sohnemann war
Zufällig dabei. Wir sind nicht bedürftig☹☺

M. Bekam sein traumpaket, super nett eingepackt!! Total Liebe Karte dabei.
....
Mei, hat sich der gefreut!!


Vielleicht hat seine Lehrerin gewusst, wie wichtig es für ihn ist, auch dabei zu sein und zu erleben, dass ihm auch mal jemand fremdes so eine Freude macht. So mag es auch bei anderen sein, die von außen nicht bedürftig sind, aber vielleicht einer solchen Freude bedürfen. Außerdem ist es doch auch schön, wenn sich jemand den Kopf zerbricht, wie er einen Menschen erfreuen kann. Es gibt heute so  viel Müll, mit dem man sich die Gedanken verdrecken kann. Ich finde diese Aktion sehr schön und es würde mir gefallen, auch hier so etwas zu haben.

Luna

Offline Daggl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2288
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Wunschbaum
« Antwort #13 am: 26.11.18, 19:24 »
Man kann doch auch jemanden eine Freude machen, der nicht bedürftig ist.
Es ist doch super, wenn sich dein Sohn so gefreut hat.

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17505
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Wunschbaum
« Antwort #14 am: 26.11.18, 19:40 »
Eben Daggl, das ist wie mit unserem Wichteln hier.

Nötig haben wir es alle nicht und freuen uns trotzdem drauf.


Mein Neffe war auch schon für den Wunschbaum ausgesucht. Das war sein letztes Kindergartenjahr und meine Schwägerin war da schon so krank. Da haben die Erzieherinnen sich auch gedacht, dass der L. eine zusätzliche Überraschung brauchen könnte. So wird es bei Annalenas Sohn vielleicht auch gewesen sein.