Autor Thema: Christbaum  (Gelesen 16899 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1739
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Christbaum
« Antwort #15 am: 23.12.17, 08:27 »
Mein Mann hat einen Baum gefunden  ;D.
Der Christbaum kommt heute Abend in die Stube, wir geschmückt und danach wird die Stube zugesperrt, bis morgen Abend. So hat das Christchind Zeit zum kommen  ;D.

Christbaum schmücken ist doch eine sehr schöne Arbeit, das machen meine Kinder sehr gerne, besonders die Jüngste, aber auch die andern machen das sehr gerne. Sogar die grossen Jungs  ;D. Da kann man gut zwischendurch ein Schöggeli "schleinen" (naschen)  ;D ;D ;D. Die Schöggeli gibt es sonst eben erst ab Heilig Abend.

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3761
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Christbaum
« Antwort #16 am: 23.12.17, 08:54 »
Ich liebe den Baum und das Schmücken.
Den Tannenduft wenn er frisch im Wohnzimmer steht.
Das Leuchten der Kerzen ,allerdings E-Kerzen wegen enge im Raum und Tiere. ::)
Für uns gehört er einfach dazu, obwohl das Zimmer nicht sehr gross ist und der Baum im Wintergarten viel besser stehen könnte. :-\
...will aber keiner.
Die Tanne ist nicht sehrt gross .
Dieses Jahr etwas schmaler, da er in einer anderen Ecke stehen soll.
Schmücken muss der , der am meisten Zeit hat.
Morgen früh warscheinlich, dann ists fertig.
Ich freu mich drauf. :D

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3465
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Christbaum
« Antwort #17 am: 23.12.17, 13:34 »
Eigentlich wollte ich keinen Christbaum, da wir jetzt fast alleine sind im Haus.
Aber ohne Christbaum ist halt auch nicht Weihnachten.
Deshalb hab ich mir heute doch noch einen gekauft bei der Bay Wa.
Hab für den Christbaum dann auch noch 10€ Gutschein bekommen, weil sie
froh sind, wenn sie weg sind bevor sie alle übrig gebliebene schreddern müssen.

So eine schöne Nordmannstanne hab ich erstanden. Heuer muss ich ihn mir selber schmücken
oder älterster Sohn mag ihn schmücken, wenn er zu Hause ist.
Mal sehen.
Wer sich heute freuen kann,soll nicht bis morgen warten.
                     " Pestalozzi "

Online frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5816
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Christbaum
« Antwort #18 am: 23.12.17, 13:47 »
Wir haben wie (fast) immer eine Fichte aus dem eigenen Wald.
Baum steht bereits im Wohnzimmer, aber noch nicht geschmückt. Das macht der älteste Sohn nachher (und ich helfe).

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Pflege
  • *
  • Beiträge: 6286
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Christbaum
« Antwort #19 am: 23.12.17, 14:38 »
Hallo,
hier gibt es schon seit ein paar Jahren Nordmanntanne.
Fing damit an, dass unser Jüngster von einer Veranstaltung einen übrig hatte.
Zuerst hat er ihn uns ein paar mal überlassen, dann mal einen gesponsert. Letztes Jahr hab ich ihn selbst gekauft.
Und heuer war er günstig bei Netto. Ich hole ihn heute Abend rein. Ist eine Mogelpackung. Hab nicht gesehen wie er aussieht. Die stehen da im Netz.
Aber ich bin nicht anspruchsvoll. Hauptsache er nadelt nicht.
Werde ihn selber schmücken oder mit Hilfe von meinem Mann.
Und gut ists
Morgen hab ich das erste Mal ein Weihnachten mit nur einem Sohn + Mann und Oma.
Die junge Familie hat schon seit einer Woche den Christbaum stehen. Andere Welt. Muss ich nicht haben. Stört mich aber auch nicht.

Liebe Grüße
Martina

Online gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4334
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Christbaum
« Antwort #20 am: 23.12.17, 15:05 »
Jetzt musste ich den Baum wieder abschmücken, habe die Lichterketten nicht ausprobiert. Nun ist eine kaputt, ausgerechnet die die ganz oben im Baum leuchten sollte. Zum Glück habe ich noch eine Ersatzkette von SM. Aber nun ist alles fertig.
Nur noch die leeren Schachteln verräumen.

LG Gina

Online Tina

  • Lüneburger Heide
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2838
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Christbaum
« Antwort #21 am: 23.12.17, 16:16 »
Wir haben seit einigen Jahren auch eine Nordmanntanne, ist einfach pflegeleicht. Vorher hatten wir den Weihnachtsbaum immer bei Bekannten gekauft, die sind aber mittlerweile zu groß.
Habe den Baum heutemorgen geschmückt, muß nur noch die Schachteln wieder einräumen.
LG
Tina

Online martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17613
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Christbaum
« Antwort #22 am: 23.12.17, 17:07 »
Ich nehme gar nicht so gern eine Nordmanntanne, ich mag auch die pieksigen Flaufichten, je pieksiger, desto besser, hält kleine Kinder gut ab.
Ein Forum lebt vom Schreiben und ist keine Zeitung.
Es ist traurig, wie viele User hier nichts zu sagen haben.

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 394
Re: Christbaum
« Antwort #23 am: 23.12.17, 17:14 »
Seit ca. sieben Jahren schmücken meine Jungs den Baum (fast) alleine ;). Hatte damals einen Tag vor Heiligabend Brechdurchfall, da hab ich mein Amt abgegeben ;D

Beide haben so eine Freude schon beim aussuchen des Baumes und auch beim reintragen, der eine nimmt die Spitze, der andre den Stamm.
Gestern nachmittag wars soweit, hab mich zum Kachelofen gesetzt und ihnen zugesehn, einfach schön :-* :-*
Die Zeit geht so schnell vorbei...

Unser Baum ist heuer riesig, war mir beim Kauf gar nicht so bewußt :-X, ein Prachtexemplar! Für mich ist der Baum sehr, sehr wichtig, ohne geht gar nicht.
Auch wenn mein Mann und ich mal alleine feiern würden, gäbe es einen.
Meine Mama und ich haben immer einen Tag vor Heiligabend geschmückt, mit Sekt und Musik. Als ich klein war, waren immer Wunderkerzen am Baum.
Ich hänge auch viele gebastelte Dinge von den Jungs dran!

Gestern haben die Jungs verstecken gespielt, der jüngere versteckt sich hinterm! Baum :-\ Da fiel er um, Göga rief mich in der Arbeit an. Gingen nur zwei Kugeln kaputt.
Insgeheim mußte ich lachen, das ist noch nie passiert!

Frohes Fest!!

Kathrin

Offline Mastreh

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 258
Re: Christbaum
« Antwort #24 am: 23.12.17, 17:36 »
Unserer steht auch :), müssen ihn aber noch schmücken.

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1739
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Christbaum
« Antwort #25 am: 23.12.17, 18:06 »
Unser Baum ist geschmückt und wartet aufs Christchind.  :D

Offline Luxia

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 925
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Christbaum
« Antwort #26 am: 23.12.17, 19:04 »
Unser Weihnachtsbaum steht noch auf der Terasse. Morgen kommt er ins Wohnzimmer und dann wird er von den Kindern geschmückt, wie seit vielen Jahren. Da es diesmal nur noch die 2 Jüngsten sein werden, gibt es hoffentlich nicht zu viele Diskussionen beim Aufbau der Krippenlandschaft.  ;D
Liebe Grüsse

Offline peggy

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 49
  • Geschlecht: Weiblich
  • In der Ruhe liegt die Kraft.
Re: Christbaum
« Antwort #27 am: 23.12.17, 21:12 »
Seit 3 Jahren stellen wir unseren Weihnachtsbaum bereits im Advent auf. Eigentlich zum 1. Advent, dieses Jahr war es aus terminlichen Gründen erst der 2. Advent. Er steht auf dem ungeheizten Flur. Die kabellosen Kerzen brennen etwa von 16 bis 22 Uhr. Es ist jedesmal eine Freude über den Flur zu gehen. Wenn wir den Baum erst zu Heiligabend aufstellen ist er im Januar immer noch viel zu schön zum abschmücken. Am 2 Samstag im Januar kommt die Jugendfeuerwehr und möchte die Bäume gerne mitnehmen.

Offline martina-s

  • Landkreis Weilheim Obb.
  • Pflege
  • *
  • Beiträge: 6286
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es lebt sich leichter mit der Wahrheit :)
Re: Christbaum
« Antwort #28 am: 24.12.17, 00:03 »
Hallo Peggy,
damit könnte ich gar nicht leben. Den Christbaum bringt bei uns das Christkind! Mir reichen schon die Weihnachtsbäume die man gezwungenermaßen in Geschäften und überall und allerorts schon z. T. vor dem 1. Advent als Deko  sieht.
Für mich ist es schlicht zu einem Problem geworden dass ich mit Menschen konfrontiert werde für die Weihnachten einfach zur Jahreszeit gehört ohne den wahren Hintergrund zu leben und zu erleben.
Unser Christbaum steht vom 24.12. bis Maria Lichtmess. Aber da haben andere ja schon wieder das Problem, dass der Fasching kommt und Luftschlangen in die Bude müssen. So ist das eben, wenn das Kirchenjahr nicht so ganz in die Vermarktung dessen Feste passt.
« Letzte Änderung: 24.12.17, 00:04 von martina-s »
Liebe Grüße
Martina

Offline annelie

  • Bayern
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3150
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hebt man den Blick, so sieht man keine Grenzen
Re: Christbaum
« Antwort #29 am: 24.12.17, 06:14 »
Martina, dann hättest in unserer Kirche ein Problem, da sie den Christbaum heuer am Samstag vor dem 3. Advent aufgestellt haben. Wahrscheinlich aus organisatorischen Gründen.
Liebe Grüße
Annelie