Autor Thema: Gartenschauen  (Gelesen 3881 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online AnniH

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 396
Re: Gartenschauen
« Antwort #15 am: 02.06.18, 10:09 »
Sehr schön und informativ ist der Weihenstephaner Staudengarten, hier werden vor allen Stauden und Blumen gezeigt . alles was zusammen passt und harmoniert.
Es werden Führungen für Gruppen angeboten , das kostet eine Kleinigkeit, ansonsten ist der Zutritt frei.
Pflanzen können auch erworben werden, aber nur Werktags.

Immer wieder sehenswert auch der Oberdieckgarten ( Apothekergarten ) viel kleiner aber sehr individuell , der ist genau gegenüber bei den Hochschulgebäuden zu finden.
Unsere Stadt immer eine Reise wert, Freising Obb.

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4456
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Gartenschauen
« Antwort #16 am: 02.06.18, 10:16 »
Hört sich gut an, Anni. Leider ein bisschen zu weit weg.

LG Gina

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1182
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartenschauen
« Antwort #17 am: 02.06.18, 11:33 »
Bei uns sind dieses Wochenende Gartenlusttage! Werde heute Nachmittag mit meiner Schwägerin einen Garten in der Nähe besuchen, freu mich schon.

LG Eva

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10659
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Gartenschauen
« Antwort #18 am: 02.06.18, 13:45 »
@Anni,
kann ich dir nur zustimmen, Staudensichtungsgarten und Oberdiekgarten sind das Anschauen auf alle Fälle wert.
Ohne Führung bekommt man vielleicht nicht so viel mit, aber an Sonntagen in aller Ruhe durch die Gartenanlagen schlendern, hat auch was für sich.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5632
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Gartenschauen
« Antwort #19 am: 02.06.18, 13:52 »
Sehr schön und informativ ist der Weihenstephaner Staudengarten, hier werden vor allen Stauden und Blumen gezeigt . alles was zusammen passt und harmoniert.
Es werden Führungen für Gruppen angeboten , das kostet eine Kleinigkeit, ansonsten ist der Zutritt frei.
Pflanzen können auch erworben werden, aber nur Werktags.

Immer wieder sehenswert auch der Oberdieckgarten ( Apothekergarten ) viel kleiner aber sehr individuell , der ist genau gegenüber bei den Hochschulgebäuden zu finden.
Unsere Stadt immer eine Reise wert, Freising Obb.

Oh ja, sehr toll.
Um ein Haar wäre ich da berufsbedingt mal gelandet, weil es mir so gut gefallen hat.
Dann ist mir mein Mann dazwischen gekommen.....
Barbara

Man beachte, daß nicht jeder, der die Meinung anderer hören möchte, auch eine andere Meinung hören will.

© Maz Bour

Online Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2553
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartenschauen
« Antwort #20 am: 29.06.18, 19:44 »
Wir fahren morgen zur Landesgartenschau nach Würzburg. Man hört nicht viel Positives von Leuten
die schon dort waren. Meine Erwartungen sind also von vornherein nicht sehr hoch. Ich spekuliere
auf einen gemütlichen Urlaubstag und lasse mich ansonsten überraschen.

Offline Agrele

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 791
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartenschauen
« Antwort #21 am: 29.06.18, 20:45 »


Marina
das kann ich nur bestätigen, was ein Reise Teilnehmer zu Ohren gekommen ist, soll da nach der LGS
ein Wohnbaugebiet entstehen.
Die Blumenhalle ist Super aber sehr viele gleich bepflanzte Blumenkübeln.
Ja Genies den Urlaubstag
Agrele

Offline muliane

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 456
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartenschauen
« Antwort #22 am: 29.06.18, 20:45 »
Die Landesgartenschau Würzburg konnte ich letzte Woche besuchen, am besten gefiel mir das Wetter 8). Es hat natürlich vieles sehr schön geblüht und künstlerische Vielfalt konnte man bestaunen.
Ich denke das Gelände wurde vorausschauend geplant und angelegt, sodass dann eine Wohnsiedlung entstehen kann.
@Marina, wünsch dir einen gemütlichen Urlaubstag
"Großer Geist, bewahre mich davor, über einen Menschen zu urteilen, ehe ich  nicht eine Meile in seinen Mokassins gegangen bin."
(Indianerweisheit)

Offline Anneke

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2736
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartenschauen
« Antwort #23 am: 29.06.18, 21:39 »
Die Landesgartenschau Würzburg konnte ich letzte Woche besuchen, am besten gefiel mir das Wetter 8).
Ach Muliane, du hast mich jetzt zum Lachen gebracht, diplomatisch ausgedrückt, wie es dir gefallen hat.
Zuviel nachdenken ist wie schaukeln, man ist zwar beschäftigt, kommt aber keinen Schritt weiter

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1529
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartenschauen
« Antwort #24 am: 30.06.18, 14:49 »
Am Sonntag Abend um 20.15 Uhr im Bay. Fernsehen
eine Sendung von der Landesgartenschau in Würzburg 🌳🌾🌸🌺🌻🌹
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Online Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2553
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartenschauen
« Antwort #25 am: 30.06.18, 19:33 »
Der Bayerische Rundfunk hat heute kräftig aufgebaut.

Also ich bin recht angenehm überrascht von der Gartenschau in Würzburg.
Wir hatten das Glück, am Eingang Belvedere rein zu kommen. Da bekommt man gleich
eine geballte Ladung Blühendes ab. Es blüht dort wirklich vieles und üppig.
Die Themengärten sind natürlich auch immer interessant. Ansonsten muss man sich einfach
sagen, dass es einmal ein Flugplatz war (viel Rasen.....).

In der Blumenhalle blühen z.Zt. die Rosen in allen Variationen. Wunderbar!

Bei 30 Grad heute hat man natürlich immer den Schatten gesucht und Gott sei Dank auch oft
gefunden. Etwas mehr Sitzgelegenheiten hätte ich mir gewünscht und die Getränke fand ich
mit 3,35 Euro für einen halben Liter Wasser übertrieben teuer.

Alles in allem war es ein schöner Ausflug. Wir hatten halt auch Glück mit dem Wetter und dem
Zeitpunkt für die Blütenpracht.

Offline Vöglein

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3100
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum !
Re: Gartenschauen
« Antwort #26 am: 30.06.18, 19:38 »
Alles in allem war es ein schöner Ausflug. Wir hatten halt auch Glück mit dem Wetter und dem
Zeitpunkt für die Blütenpracht.

ich lasse mich auch einfach überraschen und habe mich für eine busfahrt mit dem rhönclub angemeldet.

bis jetzt habe ich auch noch nichts überschwenglich positives gehört, aber ich kann jedem ausflug etwas positives
abgewinnen  ;D ;D würzburg ist doch so eine schöne stadt, aber wie es sich hier liest ist die schau völlig isoliert vom
stadtkern angelegt ?
Liebe Grüße Andrea Maria

...man muss das Glück unterwegs suchen, nicht am Ziel, da ist die Reise
zu Ende !

Online Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2553
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartenschauen
« Antwort #27 am: 30.06.18, 20:29 »
Wir haben am Eingang ein Schild gesehen: bis zum Hauptbahnhof 4,3 km

Von der Stadt sieht man gar nix.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1529
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Gartenschauen
« Antwort #28 am: 30.06.18, 22:39 »
Habe gehört, dass die zuständige Architektin recht puristisch angehaucht ist und das soll sich in der Gartenschau auch so zeigen
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1230
Re: Gartenschauen
« Antwort #29 am: 01.07.18, 20:49 »
Die Landesgartenschau Würzburg konnte ich letzte Woche besuchen, am besten gefiel mir das Wetter 8). Es hat natürlich vieles sehr schön geblüht und künstlerische Vielfalt konnte man bestaunen.
Ich denke das Gelände wurde vorausschauend geplant und angelegt, sodass dann eine Wohnsiedlung entstehen kann.
@Marina, wünsch dir einen gemütlichen Urlaubstag

Die neue Wohnsiedlung (190Ha) befindet sich  ja eigentlich schon direkt  daneben, denn das ganze "Hubland" war früher US Militärbesitz deshalb stand es  als günstiges Baugebiet zur Verfügung.
Wohnraum ist dank der vielen Studenten in Würzburg eh sehr knapp ich finde auch, dass das Gartenschau Gelände später ein toller Park für die Anwohner dort
sein wird.
Wir haben ende April die Gartenschau besucht und einen schönen Tag dort verbracht auch das drumherum hat alles gepasst....
Einziger Negativpunkt war das Personal das für die Essensausgabe eingestellt war so etwas unmotiviertes ist mir vorher noch nie im leben begegnet
ich möchte nicht erleben wie die arbeiten wenn mal wirklich großer Andrang Stress oder Hektik aufkommt !   

Lieber Gruß
Maria