Autor Thema: Weißbrot selber backen --- Rezepte?  (Gelesen 6541 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline amazoneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1351
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« am: 09.11.16, 19:07 »
Ich habe am Wochenende das erste mal ein Weißbrot selbst gebacken.
Das ist optisch super geworden. Gute Höhe, nicht glitschig, perfekt in jeder Pore.  ;D

Aber: geschmeckt hat es niemanden  8)
Viel zu trocken, null aber auch wirklich null Geschmack.
Ich hatte ein Rezept von Dr. Oetker mit Creme fraiche ausprobiert.

Meine Analyse ist, dass viel zu wenig Fett im Brot gewesen ist.

Wir haben unendlich viel Marmelade selbst eingekocht und ich bin es leid dafür ständig teure Brötchen
oder Weißbrot zu kaufen.

Daher: habt ihr erprobte Rezepte für süße Brote? Weißbrot, Hefezopf, Brötchen oder was auch immer?  :D



Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1137
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #1 am: 09.11.16, 19:16 »
Ich hab ein Universalrezept das sicher gelingt:
1 kg Mehl (480 oder 700)
12 dag Butter
ca. 0,4 l Milch
3 dag Germ
Salz

Bei salzigem Gebäck geb ich ein bisschen mehr Salz hinzu, bei süßem Weißbrot oder Striezel auch Zucker, Vanille, Zitronenschale und einen Schuss Rum. Genauer kann ich es nicht angeben, da ich nie eine Waage benütze. Die Butter zerlasse ich nicht, sondern geb sie Zimmerwarm dazu, da wird der Teig schöner - hab ich selbst als Tipp bekommen und funktioniert wirklich gut.

Gutes Gelingen!
Eva

Offline suederhof1

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 3744
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wir haben die Welt nur von den Kindern geliehen
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #2 am: 09.11.16, 19:26 »
Hallo Eva

Bitte um Übersetzung...

Was ist dag und Germ?

Offline Mattea

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 222
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #3 am: 09.11.16, 19:38 »
Ich habe am Wochenende das erste mal ein Weißbrot selbst gebacken.
Das ist optisch super geworden. Gute Höhe, nicht glitschig, perfekt in jeder Pore.  ;D

Aber: geschmeckt hat es niemanden  8)
Viel zu trocken, null aber auch wirklich null Geschmack.
Ich hatte ein Rezept von Dr. Oetker mit Creme fraiche ausprobiert.

Meine Analyse ist, dass viel zu wenig Fett im Brot gewesen ist.

Wir haben unendlich viel Marmelade selbst eingekocht und ich bin es leid dafür ständig teure Brötchen
oder Weißbrot zu kaufen.

Daher: habt ihr erprobte Rezepte für süße Brote? Weißbrot, Hefezopf, Brötchen oder was auch immer?  :D


der Beitrag hätte glatt von mir sein können.

Brotgebacken wurde immer schon,... Oma, Mutter, Tante,....  ich selbst war nie richtig dabei,...ich habe mich auf Kuchen, Plätzchen und Kleingebäck konzentriert,..... das klappt immer super,........  warum das Brotbacken nie so beachtet habe, bedauere ich sehr,.... nun sind meine Lieben nicht mehr da.... mir fehlt das selbstgebackene Brot sehr,..... die hatten allemöglichen Sorten gemacht und auch Brötchen,... die Laugenbrötchen,... die konnte gut mit dem Handwerksbäcker mithalten.

Genau dieses Rezept von Dr. Oekter hatte ich verwendet,... dachte das müsste doch gelingen,... diese Rezepte sind doch erprobt. 

Gelungen ist es auch super,.. das war kein Thema,...... doch geschmeckt hat es niemanden, viel zu fad,...

ich habe mir jetzt mal div. Weißbrotrezepte gesammelt und werde diese mal ausprobieren,.... das Brotbacken möchte ich unbedingt auch so gut können, wie es hier meine Lieben beherrschten. 

jetzt stehen erstmal Weihnachtsplätzchen an,... Spritz- und Buttergebäck hab ich schon gemacht,... sind auch schon wieder gefuttert.

Offline Mattea

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 222
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #4 am: 09.11.16, 19:40 »
Hallo Eva

Bitte um Übersetzung...

Was ist dag und Germ?

dekagramm,... 12 dag Butter, sind 120 gr. Butter

Germ ist Hefe

480 er Mehl ist in Deutschland mit 405 er gleich zusetzen.

Bitte korrigieren, wenn ich falsch liegen sollte.

Offline Wiese

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3435
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #5 am: 09.11.16, 19:42 »
Hallo Eva

Bitte um Übersetzung...

Was ist dag und Germ?


Bin zwar nicht Eva, aber dag ist Gramm mit einer Null dran und Germ ist die Hefe. Ich hoffe ich hab es richtig geschrieben.
Hab ja auch schon mal wegen dag nachgefragt. Mattea du warst schneller.

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1137
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #6 am: 09.11.16, 20:20 »
Danke meinen Dolmetscherinnen - hab wieder mal nicht mein Hirn eingeschaltet.

LG Eva

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1252
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #7 am: 09.11.16, 21:34 »
Ich nehme gern Weizenmehl im ausmahlungsgrad 550.
Hat den Vorteil,dass der teig besser "steht".
Allerdings gibt es das bei uns nicht mehr als noname Produkt.
Doch bei ed..a. Das biomehl in 550, ist günstiger als konviaurora mehl :) ;)
LG hamster

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1441
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #8 am: 09.11.16, 21:40 »
Hallo Amazone,
dieses Rezept backen wir in unseren Vereins - Backhaus:

500 g Mehl ( 405 oder 550 )
100 g Zucker
100 g Butter / Margarine ( ich persönlich nehme hier Butter, für den Verein zu teuer)
40 g Hefe
8 g Salz --- ganz wichtig für den Geschmack
250 ml Milch


Wir backen meist das 36 kg Mehl - Rezept. Das werden dann so um die 120 Teile - Brote, Zöpfe, Brötchen, Obstfladen.

Viel Spass beim Ausprobieren

Liebe Grüße
peka

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3669
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #9 am: 10.11.16, 07:07 »
Ich backe im Sommer oft Baguette, weil wir zum Grillen gerne welches essen. Ich hab zwei erprobte Rezepte, die ich gerne einstellen kann. Muss ich nur heute Abend raus suchen. Das zweite Rezept braucht Zeit; ist aber vom Geschmack und einfach von der ganzen Struktur des Brotes her besser. Ganz logisch, der Teig geht über Nacht. Ich setze Abends einen Grundteig mit wenig Hefe an, dann in den Kühlschrank und am nächsten Tag gebe ich noch mehr Mehl dazu und Hefe und mache den Rest.

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10496
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #10 am: 10.11.16, 07:29 »
Wenn bei mir die Kühltruhe wieder leerer wird, backe ich auch wieder - unter anderem auch Weißbrot, bzw. Kartoffelbrot.
@pauline, wenn du die  Baguetterezepte reinstellen könntest-
bei dieser Brotart bin ich mit meinen Rezepten noch nicht so ganz zufrieden.


Offline amazoneTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1351
  • Geschlecht: Weiblich
  • Leben und leben lassen.
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #11 am: 10.11.16, 07:50 »
Ach ihr seid herrlich und auf euch ist verlass.  :-*

Ja, bitte Pauline stelle auch Deine Rezepte ein.

Nehmt ihr für die Brote immer frische Hefe oder auch schon mal dieses Pulver?
Ich habe für mein Weißbrot die Trockenhefe "Garant" von Dr. Oetker verwendet.
Da benötigt der Teig nur 15 Minuten zum Gehen.
Funktioniert hat es ja  ;)

Offline Petra2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 565
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #12 am: 10.11.16, 08:02 »
Hallo,

das Rezept von peka entspricht in etwa dem meinen.
Bei mir kommen noch zusätzlich 1-2 Eier rein und nur 20 g Hefe.  ;)

Benutze in der Regel Frischhefe, die ich aber eingefroren in der TK habe.
Im TM wird sie dann in der Milch aufgetaut.

Ich finde, gut Ding braucht Weile und das gilt auch für den Hefeteig.
Bei uns darf er länger gehen. :)

LG
Petra2

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2854
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #13 am: 10.11.16, 08:40 »
Wenn es bei mir schnell gehen soll, mach ich gerne diese Baguettebrötchen
http://herzelieb.de/baguette-rezept-schnell-einfach-leicht/

Offline gschmeidlerin

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1137
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Weißbrot selber backen --- Rezepte?
« Antwort #14 am: 10.11.16, 08:45 »
Ich nehm immer Frischhhefe, Trockenhefe ist nur für den Notfall zu Hause. Brotbacken braucht eben Zeit, man kann daneben ja was anderes tun.

Eva