Autor Thema: hier treffen sich die Franken N° 5  (Gelesen 53547 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mogliTopic starter

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3029
  • Geschlecht: Weiblich
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #270 am: 23.02.19, 10:15 »
"Am Schluß mit der Barbara Stamm, ich fand das nur berührend,  das hatte ich jetzt auch noch nicht, Tränen der Rührung bei einer Faschingssitzung.

Aber seiner Frau ist glaube das Lachen oft im Hals stecken geblieben. Sie hat manchmal recht säuerlich
geschaut."

So kam  es mir auch vor.   :-\
Die Selleriegarde fand ich Spitze.  So etwas von exakt und in dem Tempo. -da haben meine Enkel noch eine Entwicklungsmöglichkeit. ;) ( die tanzen zur Zeit mit Begeisterung in der Purzelgarde.
Liebe Grüße Helga

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2799
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #271 am: 23.02.19, 10:24 »
Auch die Gardeprinzesinnen in allen Altersstufen fanden ganz toll. Wie die diese Akrobatik hinbekommen haben. Selbst die 44. Jährige hat getanzt wie ein junges Mädchen. Alle Achtung, wirklich.
Liebe Grüße Heidi

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2550
  • Geschlecht: Weiblich
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #272 am: 23.02.19, 10:35 »
Den Ausdruck "Greimeicherla" kenne ich gar nicht  ???
Auch ein Franke lernt nicht aus  ;)

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6057
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #273 am: 23.02.19, 13:20 »
Da mir unsere Version vom "Greinmeicherla" nicht mehr einfallen wollt hab ich meinen dementen Vater angerufen.
Das weiß er sofort.

Greinmeicherla grein
steck dei Pfeiferla ein
steck dei Pfeifferla in Hosertaschn
lass Di vo di Leid auslachn

oder auch "Gäns auslachen"
« Letzte Änderung: 23.02.19, 19:58 von frankenpower41 »

Offline Geranie

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Weiblich
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #274 am: 23.02.19, 21:27 »
Ich woar a a Greinmeicherla am Schluss,  war so gerührt von dem Lied und den vielen Barbaras
LG Lydia

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #275 am: 24.02.19, 22:40 »
Zitat
Am allerbesten hat mir der Schluss mit der Barbara Stamm gefallen, das war allerfeinste und hinterfotzige Schellen für die Regierenden, denn sie war das Bauernopfer.

Ja da hast du recht. Sehe ich auch so.

Die Barbara hat das auch verdient und sie war so überrascht, da musste sie schon mal schlucken.

Die Altneihauser hatten diesmal den Clou in ihrer Musikalität.
Das muss man erst mal können so die Übergänge nahtlos spielen.
Allemal besser als die Zoten von 2018. 
KKK war spitze und auch die Ines Procter. Peter Kuhn ohne Frage ,und der Oti Schmelzer den mag ich sehr gern . Finde seine Beiträge  immer zu kurz.
Die Tanzmariechchen waren echt spitze. In dem Alter noch so tanzen können, grandios.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6057
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #276 am: 01.05.19, 21:54 »
Heute lief im BR "Gipfeltreffen mit Volker Heissmann auf das Walberla."

Die Sendung läuft ja immer zur Stallzeit.  Gut dass es die Mediathek gibt.
Ich hab es mir jetzt angesehen.  Schöne Bilder aus der Fränkischen Schweiz, auch wir haben hier im Franken ja Berge.
Die SEndung mit Werner Schmidbauer schaue ich immer gerne.
Als Heissmann von seiner Kindheit / Wochenende auf dem Land erzählt von "Kieh kelbern und Sei stechn" beim Nachbarn werden Kindheitserinnerungen wach.
Ich kannte die Nachbarn, typischer Kleinbauernhof, eingezwängt im Ort, (eng, klein, Nebenerwerb, eingesperrt im Dorf. Von wegen heile Welt früher).
Besonders hat mir die Antwort von Heissmann auf die Frage vom Stadtmenschen Schmidbauer gefallen wegen zusehen beim Schlachten.
"Das war normal, wer Schnitzel essen will, muss sich drüber klar sein, dass da ein Tier sterben muss"
« Letzte Änderung: 02.05.19, 09:11 von frankenpower41 »

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3703
  • Geschlecht: Weiblich
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #277 am: 02.05.19, 09:17 »
Oh danke für den Tipp Marianne, da schaue ich heute Abend mal rein. Ja auch wir hier oben im Norden haben Berge; Schneeberg über 1.000m hoch  ;D
Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich hart erarbeiten

Offline Steinbock

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1795
  • Geschlecht: Weiblich
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #278 am: 26.08.19, 07:55 »
Ich bin am Freitag in Aschaffenburg (so um Mittag rum).

Faaalllsss jemand von den Unterfränkinnen oder sonst aus der Gegend Zeit
und Lust hätte, auf ein "gemeinsames Mittagessen", wäre das großartig.

Elisabeth
Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne... (H.Hesse)

Offline Maja

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 4022
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ein Wunder in meinen Armen
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #279 am: 26.08.19, 09:39 »
Schade Elisabeth dass ich da keine Zeit habe.
Wir haben da den großen Geburtstag von Schwiegersohn mit vorzubereiten.
Nach Aschaffenburg habe ich eine Stunde Fahrt. Wo wirst du Mittagessen? Weißt du das schon?

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5418
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #280 am: 26.08.19, 09:58 »
Hallo


Aschaffenburg ist 20 km von hier weg ... einmal über den Weißwurstäquator  ;D

und ich habe Freitag/Samstag Klausurtagung ...

so was doofes ... heul ...

traurige Grüße
Beate
Der eine sieht nur Bäume dicht an dicht,
der andere Zwischenräume und das Licht!

~ Gelesen bei einer Wanderung ~

Offline Marina

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2550
  • Geschlecht: Weiblich
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #281 am: 26.08.19, 10:00 »
Von uns Mittelfranken ist Aschaffenburg leider auch zu weit weg.
Ltd. Routenplaner 1 1/2 Std.  Und dann auch noch über die staulastige Autobahn
Würzburg-Frankfurt..... :-\

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 6057
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: hier treffen sich die Franken N° 5
« Antwort #282 am: 26.08.19, 10:26 »
… von hier auch zu weit weg.
Fährst Du mit der Bahn, dann kommst Du wahrscheinlich hier vorbei.  Winke mal.
Ich weiß nicht ob man da unterwegs mal Stopp machen kann, dann wäre das vielleicht Option.