Autor Thema: Zitronencreme  (Gelesen 7030 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline LottaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Zitronencreme
« am: 10.01.15, 11:38 »
Hallo!
Ich suche ein gelingsicheres Rezept für eine Zitronencreme oder mousse.
Hab ihr da was erprobtes?
Grussi
Lotta



Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5347
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Zitronencreme
« Antwort #1 am: 10.01.15, 12:59 »
Hallo

ich mach dieses Rezept

Zitronen Mousse

aber ich koche keinen Sirup sondern geben jeweils die Hälfte Zucker zum Eiklar bzw. Eigelb
und den Saft - geht auch mit jedem anderen Fruchtpüree - vorm ersten stocken dazu

Die Sahne hebe ich erst unter wenn man den Schnitt sieht beim probieren

Gruß
Beate

Offline gina67

  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 4278
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nach jedem Winter folgt ein Sommer
Re: Zitronencreme
« Antwort #2 am: 10.01.15, 13:03 »
Hallo Lotta
dies mein Rezept für Zitronenmousse:

300 g Jogurt mit
50 mi Milch,
150 g saure Sahne,
60 ml Zitronensaft,
1 Teel. abgeriebene Zitronenschale und
100 g Zucker
glattrühren.
5 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser 5 Minuten einweichen, ausdrücken und in einem
kleinen Topf bei schwacher Hitze auflösen.
3-4 Esslöffel der Zitronenmasse in die leicht abgekühlte Gelatine rühren.
Diese Masse zur Joghurt-Zitronencreme geben und zügig unterrühren.
Die Creme ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis sie zu gelieren beginnt.
200 ml Sahne steif schlagen und unterheben.
Die Mousse in kleine Gläser füllen und kalt stellen.
Vor dem Servieren mit gehackten Pistazien oder Beeren garnieren.


LG Gina

Offline LottaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Zitronencreme
« Antwort #3 am: 10.01.15, 13:37 »
Hm klingen beide lecker....beim ersten Rezept schaffe ich sicher da Ei gerinnen zu lassen und beim 2. ist Gelantine die Hürde...beides Dinge mit denen ich generelll auf Kriegsfuss stehe..
Gibts da nen Trick?

Offline Mara

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 463
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zitronencreme
« Antwort #4 am: 10.01.15, 14:26 »
Hallo Lotta,
nimm Sofort-Gelatine von der Firma R.f. Das geht immer. Einfach in die Creme einrühren.
Hab grad nachgelesen, 1 Beutel reicht für die Menge von gina67
Ich nehme die Gelatine gerne für meine Käse-Joghurt-Sahne-Torte, dann wird die Creme genauso wie "frau" sie möchte ;)
Viel Erfolg
mara

Offline Ingrid2

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1120
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zitronencreme
« Antwort #5 am: 12.01.15, 07:53 »
oder Gelatine auflösen und 2-3 Eßl. der Creme in die Gelatine rühren, dann die Gelatine in die Restmasse einrühren. Dann gibt es keine Gelatineklümpchen.

Offline LottaTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1823
  • Geschlecht: Weiblich
  • Cowboyerin :o)
Re: Zitronencreme
« Antwort #6 am: 14.01.15, 10:38 »
Danke für die Tipps...ich werde mich mal dranwagen  ;)

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5459
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Zitronencreme
« Antwort #7 am: 20.12.17, 17:11 »
Hallo,

möchte gerne eine Zitronencreme ohne Gelantine machen. Meine Idee war, Zitronensaft mit etwas Stärke oder Puddingpulverauf zu kochen. Evtl. etws Joghurt dazu und Schlagsahne. Ist das möglich?

Bei Chefkoch habe ich nach alltagstauglichen Rezepten gesucht und nichts gefunden. Was meinen unsere Profiköchinnen dazu? Falls es möglich sein sollte, welche Mengen sind angebracht? Oder sollte ich besser mich von der Idee verabschieden?

LG
Luna

Offline Bergli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1702
  • Geschlecht: Weiblich
  • Eine kleine Feude, vertreibt hundert Sorgen.
Re: Zitronencreme
« Antwort #8 am: 20.12.17, 17:23 »
Kennst du Qimiq? Ich würde es mit Qimiq machen.
QimiQ – die Halbrahm-Basis besteht aus Schweizer Rahm und 1,5% hochwertiger Speisegelatine. QimiQ ist das einzige gelingsichere Rahmprodukt mit 15% Fett zum Kochen, Backen und Verfeinern.

250 g Qimiq
70 g Zucker
2 Zitronen
250 dl Rahm

Qimiq glattrühren.
Schale und Saft von 2 Zitronen, Zucker beigeben.
Rahm steif schlagen und unter die Masse geben.
1 Stunde kalt stellen.



Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5459
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Zitronencreme
« Antwort #9 am: 20.12.17, 17:29 »
Danke Bergli, aber Gelantine sollte es gerade nicht sein.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17458
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Zitronencreme
« Antwort #10 am: 20.12.17, 17:34 »
Dann nimm Agaragar, das ist ein Algenprodukt und vegan, dann kann Euer Pflegesohn die Zitronencreme auch essen.

Das gibt es von Ruf und Dr. Oetker

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2968
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zitronencreme
« Antwort #11 am: 20.12.17, 17:46 »
Und statt Sahne kannst Du Rama creme fine zum Schlagen nehmen. Das dickt auch nach. Hatte das neulich für ein Rezept, weil Freundin keine tierischen Fette oder nur gering darf.
Hab gestaunt, wie fest meine Nachspeise nachher war.

Offline martina

  • Südniedersachsen
  • Administrator
  • *
  • Beiträge: 17458
  • Geschlecht: Weiblich
  • Unsere Landwirtschaft - wir brauchen sie zum Leben
Re: Zitronencreme
« Antwort #12 am: 20.12.17, 17:54 »
Hosta, ich nehme an, Luna möchte auf Gelatine verzichten, weil die in der Regel aus Schweineknochen hergestellt wird und das ist dann ja problematisch.

Offline hosta

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2968
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Zitronencreme
« Antwort #13 am: 20.12.17, 18:10 »
Ich hab mich jetzt mal schlau gemacht. Hab das gekauft, weil sie es benutzt. Nicht auf die Zutaten geschaut.
Gelatine ist nicht enthalten, aber carragen. Wenn ich es richtig verstanden habe wird es aus Rotalgen hergestellt. Auch ein Verdickungsmittel. Ich habe gedacht zum agar agar
mitverwenden. Meine Versuche mit agar agar, waren nicht so ganz gelungen. Heißt habs nicht ganz fest bekommen.

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5459
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re: Zitronencreme
« Antwort #14 am: 20.12.17, 20:50 »
Hosta, ich nehme an, Luna möchte auf Gelatine verzichten, weil die in der Regel aus Schweineknochen hergestellt wird und das ist dann ja problematisch.


So ist es. Mein Versuch mit Agaragar war zum abgwöhnen, kann aber auch an mir gelegen haben.

Ich liebe Cremespeisen. Meine Mutter machte die immer in vielen Variationen. Sie machen für mich einen Feiertag erst richtig schön. Allerdings bin ich auch etwas aus der Übung damit.