Autor Thema: Das Oma & Opa-Eck  (Gelesen 130845 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SylviTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Weiblich
  • Was wär der Bauer -ohne Frauenpower ??
Das Oma & Opa-Eck
« am: 24.06.02, 11:24 »
vor ein paar tagen kam unsere zweite ,bald 21, mit der freudigen nachricht dass ich zu weihnachten oma werde :D :o :D
hat mich schon ein bisschen umgehauen :o
ich werde in im juli selbst erst 41,fühle mich  noch recht jung für 'ne oma.
kennt jemand das gefühl ::)


« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »



Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: junge oma's
« Antwort #1 am: 25.06.02, 22:56 »
hallo Sylvi,
das mit den jungen Omis kenn ich.
Freu Dich doch einfach tierisch auf das Enkelkind.
Ich tus auch. Mein zweites Enkelkind sollte am
22.6. geboren werden und ist jetzt noch nicht da.
Die Spannung wächst. Ich bin 47. Mein erstes Enkelkind ist jetzt 3 Jahre alt. Mich halten alle für 40 und ich bin gut drauf, obwohl ich jeden Tag auf dem Schlepper sitz und Lohnarbeiten mach.
Ich nehm das Händy immer mit, damit ich die
Geburt nicht verpasse. freu dich einfach.
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Online Annette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1139
  • Geschlecht: Weiblich
Re: junge oma's
« Antwort #2 am: 07.07.02, 14:17 »
Hallo ihr "alten" Omas,

ich bin mit 36 das erstemal Oma geworden und mit 39 zum 2.x  :D. Da ich auch eine junge Mama war, gebe ich meiner Großen natürlich auch hin und wieder mal schlaue Tipps und sage anschließend: Denk dran, du hast zwei Ohren ! ;D .
Da ich aber selber auch noch zwei Kleine (inzwischen 9 + 10) habe, bin jedenfalls keine Oma die ständig mit ihren Enkelkindern rumtüddelt. Ich bin froh, wenn ich dann und wann mal Kinderlos bin. Das versteht zwar so manche "alte" Oma nicht, ist aber so. Außerdem haben wir auf dem Hof genug zu tun, so das wir es auch genießen, wenn wir als Familie oder Ehepartner Zeit für uns haben  8).
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re: junge oma's
« Antwort #3 am: 15.07.02, 22:20 »
Also Ihr könnt sagen, was ihr wollt.
Ich genieße mein zweites Enkelkind mit 47.
Es ist ein großes Geschenk. Das erste Enkelkind
war mit 44 schon ungewohnt. Unsere Tochter kommt leider nicht oft auf den Hof (Schwiegersohn ist leider vom meinem Mann nicht gern gesehen).
Ich hatte meine Enkeltochter Laura noch nie über Nacht. Bis sie 2 Jahre alt war, war sie sehr scheu zu mir. Dann war das zweite unterwegs.
Ich habe mich riesig gefreut. Mein Mann war geteilter Meinung. Für Ihn sind nur "Jungens" die geeigneten Hofnachfolger. Außerdem hat er zwei linke Hände bei kleinen Kindern. Als dann unsere Tochter in den Wehen lag, hatte ich meine Enkelin über Nacht. Ich war echt erstaunt, wie selbstbewußt die Kleine war. Sie sagte mir klar und deutlich mit ja oder nein, was sie gerne hätte.
Die zweite Enkeltochter Julia ist mittlerweile 2 Wochen alt und ein sehr hübsches, geduldiges Mädchen. Laura mag ihr Schwesterchen sehr.
Heute habe ich Mutter und Tochter besucht.
Meine Laura schwärmt von Ihrer Oma. Ich habe aber nichts besonderes getan. Ich bin stolz auf meine Enkelkinder.
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Offline Bea

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 24
  • Geschlecht: Weiblich
  • Hilflos ist der Bauer, ohne Frauenpower
Re: junge oma's
« Antwort #4 am: 19.07.02, 21:01 »
Meine  Schwägerin ist letztes Jahr mit 37 Oma geworden.
Zuerst wars natürlich schon ein Schock, aber sie haben sich toll damit abgefunden.
Ihre Tochter ist noch in der Ausbildung, so betreut sie unter Tags das Kind.
Ist doch klasse für ein Kind, so eine junge Oma zu haben!
« Letzte Änderung: 01.01.70, 01:00 von 1031090400 »

Offline SylviTopic starter

  • Mitglied
  • *
  • Beiträge: 58
  • Geschlecht: Weiblich
  • Was wär der Bauer -ohne Frauenpower ??
Re:junge oma's
« Antwort #5 am: 19.12.02, 23:45 »
Juhu ich bin OMA  ;D ;D
Seit Samstag bin ich Oma einer süßen Enkeltochter.
Bei der Geburt durfte ich dabeisein, es war grandios--- unbeschreiblich. Da ich meine 3 alle mit Kaiserschnitt entbunden hatte  :( ,war dies für mich ein Erlebnis da fehlten selbst mir die Worte.
Unsere kleine Madeleine ist ein kerngesunder Wonneproppen, Mama, Papa , Oma und  Opa sind happy.  

Offline PeacefulHeidi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 923
  • Geschlecht: Weiblich
  • Den Morgen nicht vor den Abend loben!
Re:junge oma's
« Antwort #6 am: 20.12.02, 13:21 »
Ja denn gratulier ich dir ganz herzlich zur Oma Sylvi!  :-*

Ich bin zwar noch keine Oma (dauert hoffentlich auch noch recht lange!) aber ich habe meine Mutter auch mit 38 zur Oma gemacht.  ;)


Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re:junge oma's
« Antwort #7 am: 24.10.03, 22:40 »
Hallo,
seit heut mittag so gegen 13 Uhr hat mich unsere Älteste zum 3. Mal zur Oma gemacht.
Das erstemal war ich 44, das zweite mal war ich 47 und jetzt bin ich 48. Eigentlich für eine Oma nicht mehr jung, findet Ihr nicht?
Trotzdem freuen wir uns riesig. ;) :) :D

Offline annama

  • Nahetal
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2167
  • Geschlecht: Weiblich
  • " Alles zu beleben ist der Zweck des Lebens "
Re:junge oma's
« Antwort #8 am: 24.10.03, 22:54 »
Herzlichen Glückwunsch junge Oma zu deinem 3. Enkelkind .
Meine erste Enkeltochter Anna-Lena kam genau 4 Wochen zu meinem 50. Geburtstag auf die Welt.
Es war das schönste Geschenk und ich durfte endlich mit Opa schlafen gehn.

Wie heisst doch das Sprichwort ?

Jung Gefreit ,hat nie Gereut . :D


Offline geli.G

  • Landkreis BGL Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3646
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum
Re:junge oma's
« Antwort #9 am: 24.10.03, 23:11 »
Hallo Caro,

gratuliere zu deinem dritten Enkelkind :D

Verrätst du uns auch das Geschlecht und den Namen?*neugierigbin*

biba

  • Gast
Re:junge oma's
« Antwort #10 am: 24.10.03, 23:13 »


Das erstemal war ich 44, das zweite mal war ich 47 und jetzt bin ich 48. Eigentlich für eine Oma nicht mehr jung, findet Ihr nicht?

Zunächst erst einmal meinen herzlichsten Gückwunsch!  :D
Für meine Begriffe finde ich Dich superjung.
Was soll ich nur sagen, mit meinem biblischen Alter von 60 Jahren bin ich immer noch keine. Grummel, grummel!  :\'(

Liebe Grüße,
biba

Offline LunaR

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5466
  • Geschlecht: Weiblich
  • Dat Eenen sien Uhl is det Annern sien Nachtigall
Re:junge oma's
« Antwort #11 am: 24.10.03, 23:47 »
Hallo Caroline,
ganz herzlichen Glückwunsch zu deinem Enkelkind! Ich selbst bin in deinem Alter und habe noch eine 10jährige Tochter. Als sie geboren wurde, kam zur Bettnachbarin die Oma zu Besuch. Die war 1 Jahr jünger als ich damals war. Das hätte ich mir überhaupt nicht vorstellen können. Mit Ende 40 ist schon was anderes.

Offline freilandrose

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1383
  • Geschlecht: Weiblich
  • Nur Geduld, mit der Zeit wird aus Gras - Milch
Re:junge oma's
« Antwort #12 am: 25.10.03, 10:12 »
Vielen Dank für die vielen Glückwünsche.

Nun haben wir ein Dreimädelhaus. Das dritte wurde wieder ein Mädchen und heisst Leonie.

das 1. Mädchen heisst Laura und ist 4 Jahre alt.
Das 2. Mädchen heisst Julia unst 1,5 Jahre alt.

Werde heute Nachmittag meine Digi mitnehmen. Vielleicht kann ich dann ein Bild rübermailen.

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1445
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re:junge oma's
« Antwort #13 am: 25.10.03, 21:20 »
Auch von mir Herzlichen Glückwunsch an Oma Caroline.

Ich bezweifele das ich das schaffe mit 48 überhaupt schon Oma zu sein. Unser Großer wird 14 und die Jungens sind bekanntlich etwas später mit der Familiengründung. Ich muss also noch etwas warten, bis ich mit dem Opa zu Bett gehen kann.

liebe Grüße ins Schwabenländle
peka

Offline PeacefulHeidi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 923
  • Geschlecht: Weiblich
  • Den Morgen nicht vor den Abend loben!
Re:junge oma's
« Antwort #14 am: 25.10.03, 21:30 »
Oje oje, tut mir das nicht an.  ???  ::)

Wenn meine Tochter (13) genauso früh oder evtl. noch früher *NEEEEEIIIIIIIIIINNNNN* anfängt wie ich (damals 17!) dann bin ich ja mit 34 schon Oma und darf mit dem 41jährigen Opa zu Bett!  ::) ;D Oh oh!