Was es sonst noch gibt > Bücherwurm und Leseratte

E-Books und die Reader dazu

(1/56) > >>

Landmama:
so, nach langer Zeit muss ich euch erneut was schreiben  :)
also das mit den Hörbüchern ist so ne Sache....für mich ist das nix, weil da muss ich mich so konzentrieren und wenn dann laufend einer was von einem will....das ist genauso blöd, wie wenn man ständig das Buch weglegen muss....

meine Frage, hat von euch jemand so einen Bookreader ????

denn das wäre evtl. ne Überlegung wert, weil im Bett nachts, da habe ich endlich Zeit ein Buch zu lesen, sprich zur Zeit kann ich eh nicht schlafen....aber mein Mann würde sich bedanken, wenn ich das Licht nicht ausmachen würde....somit wäre so ein Teil doch praktisch !

nur, wo kann man überhaupt die Bücher als Dateien für das Gerät kaufen ?????

martina:
E-Books kriegst Du bei Amazon und auch direkt bei den Verlagen.

Paula73:
Ich habe den OYO von Thalia geschenkt bekommen. Mit diesem kann ich direkt im I-net die Bücher kaufen und runterladen. Bisher überwiegend von Thalia selbst, ist am bequemsten. Allerdings brauche ich die Leselampe trotzdem. Der Reader selbst ist unbeleuchtet, du must dich also erkundigen ob das bei anderen Produkten von Sony oder dem Kindle von Amazon anders ist.
Ich finde den Reader sehr gut, ist bequemer zu halten und um zu blättern. Auch stapeln sich die Bücher nicht mehr rund ums Bett, sondern sind auf dem Gerät (bis zu 1000 Titel) gespeicher.

Landmama:
@paula,

ist das eigendlich bequemer zu lesen ????

gibt es eigendlich alle Bücher als ebook ???

Paula73:

--- Zitat von: Landmama am 10.05.11, 20:56 ---@paula,

ist das eigendlich bequemer zu lesen ????

gibt es eigendlich alle Bücher als ebook ???



--- Ende Zitat ---

Also ich finde den Reader bequemer, kann aber nur für den OYO sprechen.http://www.thalia.de/shop/oyo/show/
Gerade bei dickeren Büchern viel besser zu halten und mit einem Knopfdruck wechselt die Seite.

Nicht alle Bücher gibt es als E-Book, aber sehr viele, ich habe bisher immer was gefunden. Kann man dank WLAN schön bequem vom Bett aus  ;D suchen, wenn ein Buch ausgelesen ist. Ich denke aber das, das Angebot durch die vielen Reader die jetzt auf den Markt kommen schnell weiter steigt. War bei den Hörbüchern ähnlich.

Aufpassen muss man, soweit ich weiß ist nicht jedes E-Book Format für jeden Reader lesbar. Bin mir aber nicht sicher.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln