Autor Thema: Tomaten ohne Ende  (Gelesen 48035 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5567
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Tomaten ohne Ende
« Antwort #120 am: 14.08.18, 11:42 »
Ich nehme meine Tomaten und passiere alles, wenn es weich genug ist.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1903
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten ohne Ende
« Antwort #121 am: 14.08.18, 13:20 »
Hallo,

Heidi, noch eine Frage an Dich. Machst Du die Etiketten selbst? Mit welchem Programm?
Ich habe mir mal welche für Marmelade gemacht mit works  - anno dunnemals aber das hat ja kein PC mehr. Bitte in der entsprechenden Box erklären.

LG Mathilde

Offline Sternschnuppe

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 469
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Tomaten ohne Ende
« Antwort #122 am: 14.08.18, 14:59 »
Hab aus 1,5 kg Tomaten ein Tomatenmark hergestellt - ist echt super geworden.

Hab es nicht in Gläser gefüllt, sondern in Eiswürfelbehälter eingefroren und breche sie dann heraus in
eine Tüte, so hab ich immer eine kleine Menge davon.

Offline frankenpower41

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5776
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten ohne Ende
« Antwort #123 am: 14.08.18, 15:15 »
kannst Du Rezept einstellen, Sternschnuppe.  Die Idee mit den Eiswürfelbehälter muss ich mir merken.

Offline maria02

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1218
Re: Tomaten ohne Ende
« Antwort #124 am: 14.08.18, 19:57 »
Ich habe gestern 10 Gläser Soße gemacht.
Viele Tomaten haben Sonnenbrand, hab bei Nachbarin gesehen, die hat total im Freiland, Pflanzen von mir, die haben das nicht.  Meine Tomaten stehen an Südwand, vermutlich ist es denen dort zu heiss, in anderen Jahren war das optimal.

Meine stehen auch an einer Südwand, die wurden heuer von der Sonne  gekocht  >:(

Offline Heidi.S

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2862
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Tomaten ohne Ende
« Antwort #125 am: 14.08.18, 22:10 »
Hallo,

Heidi, noch eine Frage an Dich. Machst Du die Etiketten selbst? Mit welchem Programm?
Ich habe mir mal welche für Marmelade gemacht mit works  - anno dunnemals aber das hat ja kein PC mehr. Bitte in der entsprechenden Box erklären.

LG Mathilde
.... Ich habe noch ein altes Edikettenprogramm aus meiner Hofkäsereizeit...... War aber auch nur ein billiges aus dem Discounter.
Aber es ist witzig wofür man es alles nehmen kann

Offline Hopfi

  • Hallertau
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 978
  • Geschlecht: Weiblich
  • Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.
Re: Tomaten ohne Ende
« Antwort #126 am: 18.06.19, 15:30 »
Tomaten-Mozzarella-Teller
Zutaten:
Tomaten und Mozzarella in ausreichender Menge
frische Basilikumblätter
Balsamico dunkel, Oregano und Olivenöl
Salz und Pfeffer
Zubereitung:
Tomaten waschen, in nicht zu dicke Scheiben schneiden, Strunk entfernen.
Mozzarella ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.
Beides abwechselnd auf einem Teller anordnen, mit Basilikumblätter garnieren.
Aus Balsamico, Oregano und Olivenöl ein Dressing herstellen und die Tomaten- und Mozzarellascheiben
damit beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fertig!!