Autor Thema: Brot backen  (Gelesen 86009 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mary

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 10496
  • Geschlecht: Weiblich
  • Baeuerin - Beruf mit Herz
Re: Brot backen
« Antwort #210 am: 12.07.18, 07:56 »
Da hab ich ja richtig Glück mit unserem nahegelegenen Mühlenladen.
Heute muss oder darf ich noch den Honig abfüllen, aber dann steht der Brotbäckerei nichts mehr im Weg.

Offline Beate Mahr

  • Untermain Ebene
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5347
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ohne Frauenpower keine Bauernpower
Re: Brot backen
« Antwort #211 am: 17.07.18, 13:07 »
Hallo

ich habe mich mal durch die Rezepte in den Links gelesen ...

Was mich wundert ... 3 g frische Hefe ... 5 g ...

Es heißt doch 42g - 1 Würfel - auf 500 - 1000 g Mehl

Wo liegt mein (Denk)Fehler ???

Liebe Grüße
Beate

Offline Milli

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1030
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brot backen
« Antwort #212 am: 17.07.18, 13:13 »

Beate wenn du Sauerteig hernimmst brauchst du entweder gar keine Hefe oder nur minimal.
Der Teig muß halt dann länger gehen.

LG milli


Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3669
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brot backen
« Antwort #213 am: 17.07.18, 21:20 »
Ich backe den Sommer viel Weißbrot und nehme dafür nur sehr wenig Hefe. Ich kaufe immer einige Würfel und teile die in 3 bis 4 Stückchen und gefriere sie dann ein. Für ein Brot mit 500g Mehl reichen locker 10g Hefe. Mehr braucht es nicht.

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5549
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Brot backen
« Antwort #214 am: 19.07.18, 18:24 »
Geht morgen auf eine nicht allzu weite Reise  :-*


Rezept Björn Hollensteiner
https://brotdoc.com/2015/05/26/alpenroggenbrot-i/
« Letzte Änderung: 19.07.18, 19:23 von gatterl »

Offline silberhaar

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2254
Re: Brot backen
« Antwort #215 am: 19.07.18, 18:49 »
Geht morgen auf eine nicht allzu weite Reise  :-*

Das Brot mit der Deko ist der Hammer. Da wird sich die /der Beschenkte Freude haben.

Grüessli

silberhaar

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5549
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Brot backen
« Antwort #216 am: 24.07.18, 18:08 »
Gestern musste es schnell gehen- spontane Einladung zum Grillen. Ausnahmsweise mal zwei ( relativ ) schnelle Rezepte, beide wirklich total zu empfehlen. Einmal die schnelle Pizza von Lutz , ich habe eine Art Focaccia draus gemacht
https://www.ploetzblog.de/…/…/24/alm-rezepte-schnelle-pizza/

Und einmal das Mediterrane Landbrot von Björn ,
https://brotdoc.com/…/mediterranes-landbrot-direkte-teigfu…/
« Letzte Änderung: 24.07.18, 18:14 von gatterl »

Offline Hilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 684
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brot backen
« Antwort #217 am: 24.07.18, 18:11 »

Gestern musste es schnell gehen- spontane Einladung zum Grillen. Ausnahmsweise mal zwei schnelle Rezepte, beide wirklich total zu empfehlen. Einmal die schnelle Pizza von Lutz , ich habe eine Art Focaccia draus gemacht
https://www.ploetzblog.de/…/…/24/alm-rezepte-schnelle-pizza/

Und einmal das Mediterrane Landbrot von Björn ,
https://brotdoc.com/…/mediterranes-landbrot-direkte-teigfu…/
Das sieht ja mal wieder lecker aus. Da würde ich dich auch zum Grillen einladen. ;) :-*

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5549
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Brot backen
« Antwort #218 am: 24.07.18, 18:14 »
Das sieht ja mal wieder lecker aus. Da würde ich dich auch zum Grillen einladen. ;) :-*

 ;D
Die wussten das vorher nicht. Sie haben mich heute nochmal angerufen, weil sie es auch ziemlich gut fanden.
Du kennst sie sogar ein bisschen. Es sind Kerstin und Marko vom "Wandei".
Sie hatten gestern Ruhetag und wir haben uns gefreut, dass sie sogar an solchen Tagen andere Leute umsich haben wollen.

Offline Hilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 684
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brot backen
« Antwort #219 am: 24.07.18, 18:37 »
Das sieht ja mal wieder lecker aus. Da würde ich dich auch zum Grillen einladen. ;) :-*

 ;D
Die wussten das vorher nicht. Sie haben mich heute nochmal angerufen, weil sie es auch ziemlich gut fanden.
Du kennst sie sogar ein bisschen. Es sind Kerstin und Marko vom "Wandei".
Sie hatten gestern Ruhetag und wir haben uns gefreut, dass sie sogar an solchen Tagen andere Leute umsich haben wollen.
Dann haben wir uns anständig benommen und alles richtig gemacht. ;)

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5549
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Brot backen
« Antwort #220 am: 24.07.18, 18:46 »
Ja schaut so aus. ;D

Offline ANNALENA

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 379
Re: Brot backen
« Antwort #221 am: 24.07.18, 21:55 »
Das Brot sieht fantastisch aus, auch die Foccacias, hoff es stimmt so. ;D
Hab mirs ein bißchen durchgelesen, klingt kompliziert ::) ;)

Leider hab ichs schon öfter versucht, Brot zu backen, hat aber nicht geklappt. Vielleicht starte ich nochmal einen Versuch.

Gibt es auch ganz einfache Rezepte :D ;)

Danke!

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5549
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Brot backen
« Antwort #222 am: 25.07.18, 07:38 »
Ja. Gibt es massenhaft.  Musst dich ein bisschen im Netz umschauen.  Vielleicht hat auch hier im bt jemand einen Tipp.

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1464
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Brot backen
« Antwort #223 am: 26.07.18, 21:24 »
Mein Brot ist mir heute auch wieder besser gelungen, beim letzten mal war mein Göga nicht so zufrieden 🤔
Da hab ich es mit den Vollkorn zu gut gemeint!
Barbara, deine Brote, einfach nur Genuss pur! 👍🏻

Offline gatterl

  • Obb.
  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 5549
  • Geschlecht: Weiblich
  • Vom Stillstand ist nicht weit zum Stillgestanden
Re: Brot backen
« Antwort #224 am: 26.07.18, 22:04 »
Ja, danke Dir Sonny- ich tu es einfach zu gern.

Meraner Striezl und Walnussbrot mit Ruchmehl von Dietmar Kappl Homebaking.at beide ohne gekaufte Hefe, nur entweder Sauerteige oder Hefewasser.

Im Hintergrund sieht man die erste heurige Tomatenernte, die hab einer ganz lieben von "hier" zu verdanken.  :-*
« Letzte Änderung: 26.07.18, 22:07 von gatterl »