Autor Thema: Betrieb gewechselt_Erfahrungen?  (Gelesen 1771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline passivMTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1265
  • Geschlecht: Weiblich
Betrieb gewechselt_Erfahrungen?
« am: 28.01.07, 20:21 »
Hallo,

hat jemand von euch schon mal von einem landwirtschaftichen Betrieb auf einen anderen gewechselt? Wenn ja, dann würde mich mal interessieren, wie das bei euch abgelaufen ist - vor allem in der Endphase auf dem alten und in der Anfangsphase auf dem neuen Hof.
Ich finde das, vor allem in der Schlussphase, sehr nervenaufreibend. Daher würde ich mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen.

lieben Gruß
Anna



Offline Biobauer

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 841
  • Geschlecht: Männlich
Re: Betrieb gewechselt_Erfahrungen?
« Antwort #1 am: 28.01.07, 20:32 »
Hallo ,wir haben das vor 5 jahren gemacht, zuerst das wohnhaus gewechselt ,dannneue betriebsgebäude gebaut und da so gleitent umgezogen von alt auf neu.war eigentlich kein problem ,allerdings auch nur 20 km auseinander.

brit

  • Gast
Re: Betrieb gewechselt_Erfahrungen?
« Antwort #2 am: 28.01.07, 22:28 »
 
das ist ne sehr zermürbende zeit, weil du einfach auf dem glatteis stehst.

das gefühl ,alles auf eine *ziel*zu setzen.. volles risiko.. ohne garantie..

dinge die man liebt aufzugeben..fand ich am härtesten.

Offline passivMTopic starter

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1265
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Betrieb gewechselt_Erfahrungen?
« Antwort #3 am: 28.01.07, 23:10 »
Ja, solche Angsgefühle hab' ich auch, vor allem weil wir noch nicht wissen, in welchem Dorf wir wohnen werden, wo unsere Tochter zur Schule gehen wird (die Grundschulen haben festgelegte Einzugsgebiete, und es gibt derer viele). Und ich brauche ein "Bild" das ich vor Augen hab' wenn ich dran denke. Mein Mann versteht meine Angst nicht, oder vielleicht hat er auch nur andere Ängste - beruflicher Natur... gibt er aber nicht zu.

Wenn du magst (!), erzähle doch mal ein bisschen konkreter. Das beruhigt mich nämlich, wenn ich merke, dass es anderen auch so geht.  :)

@ Herbert: bei uns ist es ein bisssschen weiter  ;)  ...und das Milchvieh ist schon weg...

lieben Gruß
Anna

brit

  • Gast
Re: Betrieb gewechselt_Erfahrungen?
« Antwort #4 am: 29.01.07, 08:08 »
bei uns wars auch weiter..
jedoch die kühe nahmen wir mit :)

irgendwann haben wir aus verschiedenen gründen den entscheid gefasst. unter anderem, weils keine perspektive gab.
die warterei bis wir dann endlich los konnten war zermürbend. vor allem weils auch viele gab, die den entscheid nicht verstanden..das brauchte ein dickes fell..
so waren wir auch etwas unter druck: *ist es richtig*?
und als wir dann die fahrhabe verkauften kam schon ein mulmiges gefühl hoch, *jetzt gibt es kein zurück mehr*.
alles in nen laster verladen, und die kühe innen zweiten, und los gings..
wir haben uns auch ne provisorische wohnung gesucht, und haben dann später gewechselt. einfach im einzugsbereich der schule; war uns  wichtig , den kindern dann nicht nochmal ein schulwechsel zuzumuten zu müssen..
jo so etwa war das..