Autor Thema: Marmor- und Zebrakuchen  (Gelesen 23280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline samira

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1128
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmor- und Zebrakuchen
« Antwort #30 am: 05.05.13, 17:23 »
Gleich ausprobiert und schon fast ganz aufgegessen.

@Erdbeere: Muss dir recht geben ist wirklich seit langem der beste Marmorkuchen den ich gegessen habe.

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3675
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmor- und Zebrakuchen
« Antwort #31 am: 13.07.13, 08:49 »
Hier nun mein liebstes Marmorkuchenrezept:
450g Mehl, 3TL Backpulver
450g Zucker (ich nehme ca. 300g und das reicht dicke)
450g weiche Butter, 10 Eier
1 Prise Salz, 1TL geriebene Zitronenschale, 3 EL Rum
125ml Sahne, 100g Mandelblättchen, 100g Halbbitterkuvertüre,
30g Kakaopulver
zum Überziehen
400g Halbbitterkuvertüre

Aus Butter, Zucker und Eiern eine schöne Schaummasse rühren, Mehl mit Backpulver mischen und zugeben, Salz, Zitronenschale, Rum und Sahne zugeben und kurz unterrühren. Den Teig halbieren. Unter die eine Hälfte des Teiges die Mandelblättchen rühren. Für die zweite Teighälfte die Kuvertüre fein hacken. Mit dem Kakao unterrühren. Den Backofen auf 175Grad vorheizen. Eine große Gugelhupfform (20cm) sorgfältig fetten und mit Paniermehl einstreuen. Zuerst den hellen Teig, dann den dunklen Teig einfüllen. Eine Gabel mehrmals durch den Teig ziehen, damit ein schönes Muster entsteht. Kuchen im vorgeheizten Backofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 105 Minuten backen. Evtl. nach 60 Minuten abdecken. Anschließend stürzen, Den ausgekühlten Kuchen mit flüssiger Kuvertüre überziehen.

Der Kuchen bleibt (falls nicht vorher aufgefuttert  ;D) eine Woche frisch. Es ist für mich der beste Marmorkuchen weil er total locker und saftig und nicht so staubtrocken ist.

Offline Maisi

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 182
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmor- und Zebrakuchen
« Antwort #32 am: 13.07.13, 10:07 »
@ Pauline

und die Menge passt in so eine kleine Guglhupfform?   ???

Offline pauline971

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 3675
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Marmor- und Zebrakuchen
« Antwort #33 am: 15.07.13, 13:59 »
Naja, 20cm, so stand es im Rezept. Ich hab eine große Gugelhupfform. In die passt es ziemlich rein. Der Rest kommt in eine kleine Kastenform.