Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 4 ... 10
1
Politik und Zeitgeschehen / Re: Bauerndemos 22.10.19
« Letzter Beitrag von Mathilde am Gestern um 22:30 »
. Gingen ein paar Landwirte vorbei, und meinten spöttisch "Gibt's noch so Kleine?"

Hallo,

kann es sein, daß Du da ein Problem hast?
Wir haben von 60 PS bis über 200 PS und glaube mir, wir nehmen immer den Trecker der für diese Art von Arbeit passt.
Mich ödet diese Neid Debatte an.Es hat doch jeder seine eigenen Sorgen.

LG Mathilde
2
Politik und Zeitgeschehen / Re: Bauerndemos 22.10.19
« Letzter Beitrag von hosta am Gestern um 22:09 »
Ich war in M auf Liefertour. Habe die Stadt fluchtartig verlassen.....natürlich die neuesten, größten und teuersten Schlepper, wenn sie auch vorne auf "Schuldschein und hinten auf Wechsel" laufen.....von meinen Kunden wurde ich gleich gefragt, ob wir auch so Boliden zu Hause haben.....die müssen ja Geld verdienen.....so haben Passanten reagiert. da hinterlässt man kein Renomee, bestenfalls ein Kopfschütteln, wenn man gegen etwas protestiert, was die Masse fordert......dass die Masse von ein paar NGO`s verblödet wurde, kapiert sie nicht.

Das ist schlicht nicht wahr! Es gab alles mögliche an Schleppern, ältere und kleine waren vermutlich mehr als nagelneu und groß, aber Größe zieht das Auge halt an.
Um mein Auge braucht sich niemand zu kümmern. Wenn mir eine Kolonne von 40-50 Schleppern entgegenkommt, dann erkenn ich sehr wohl, was da fährt.....überwiegend grüne mit roten und gelben Felgen, alle jenseits der 130 Ps.
Mein Mann war vor gut 10 Jahren auf einer anti Gentec Protestaktion....mit unserm damals fast neuen 60 Ps Schlepper. Gingen ein paar Landwirte vorbei, und meinten spöttisch "Gibt's noch so Kleine?" Da er aber genau so wenig wie ich aufs Maul gefallen ist, sagte er nur..."Aber er ist bezahlt".....

Man möge mir verzeihen, nicht gz zum thema passend. Aber wenn mich etwas stutzig macht, bin ich neugierig.
Ist Isarland ein Ehepaar.???  Mal wird von meiner Frau geschrieben, mal  von meinem Mann.
3
Politik und Zeitgeschehen / Re: Bauerndemos 22.10.19
« Letzter Beitrag von Rohana am Gestern um 21:58 »
Ich war in M auf Liefertour. Habe die Stadt fluchtartig verlassen.....natürlich die neuesten, größten und teuersten Schlepper, wenn sie auch vorne auf "Schuldschein und hinten auf Wechsel" laufen.....von meinen Kunden wurde ich gleich gefragt, ob wir auch so Boliden zu Hause haben.....die müssen ja Geld verdienen.....so haben Passanten reagiert. da hinterlässt man kein Renomee, bestenfalls ein Kopfschütteln, wenn man gegen etwas protestiert, was die Masse fordert......dass die Masse von ein paar NGO`s verblödet wurde, kapiert sie nicht.

Das ist schlicht nicht wahr! Es gab alles mögliche an Schleppern, ältere und kleine waren vermutlich mehr als nagelneu und groß, aber Größe zieht das Auge halt an.
Um mein Auge braucht sich niemand zu kümmern. Wenn mir eine Kolonne von 40-50 Schleppern entgegenkommt, dann erkenn ich sehr wohl, was da fährt.....überwiegend grüne mit roten und gelben Felgen, alle jenseits der 130 Ps.
Mein Mann war vor gut 10 Jahren auf einer anti Gentec Protestaktion....mit unserm damals fast neuen 60 Ps Schlepper. Gingen ein paar Landwirte vorbei, und meinten spöttisch "Gibt's noch so Kleine?" Da er aber genau so wenig wie ich aufs Maul gefallen ist, sagte er nur..."Aber er ist bezahlt".....
Stell dir vor, manche haben sogar ihre "grossen" bezahlt. Und wenn nicht - who cares? Die wenigsten werden Schlepper fahren (und bezahlen!) die sie nicht brauchen, nur weil's gut aussieht. Für so eine Aktion würde ich aus unserem Fuhrpark jedenfalls den auswählen mit dem es sich am bequemsten 8h fahren lässt, und das ist nicht der Oldtimer ohne Kabine...
4
Gesundheit von A - Z / Re: Zecken
« Letzter Beitrag von Milli am Gestern um 21:41 »

War neulich beim Arzt wegen einer Zecke,der sagte daß so große Zecken wie du schreibst,auf dem Vormarsch sind,grusel.................

5
Küchenhexerei / Re: Küchenzauber.... was kochen wir 2019 - III
« Letzter Beitrag von pauline971 am Gestern um 21:23 »
Wir hatten heute Kartoffelbrei. Morgen gibt es Fischfilet a la Bordelaise und Tomatenreis. Donnerstag was Schnelles. Gnocchi-Spitzkohl-Pfanne oder so was.
6
Smalltalk / Re: Zeit für mich
« Letzter Beitrag von pauline971 am Gestern um 21:10 »
LuckyLucy
Zitat
Autsch! Was bin ich steif geworden.  :o
Tja, das habe ich bei mir auch gerade festgestellt. Hab ein paar einfache Übungen gemacht und mich dabei gefühlt wie ein nasser Sack.
Meine Katzen haben sich auf die Decke gehockt solange ich die CD rausgesucht habe. Als ich mich umdrehte saßen drei in "Yogapositionen" und warteten, dass es losgeht  ;D Die Dame hat anscheinend so was wie Kindshaltung gemacht, die Kater so was ähnliches wie die Heuschrecke. Musste mir erst mal Platz verschaffen und dann haben sie gestaunt, was der Dosenöffner da so treibt.
7
Gesundheit von A - Z / Re: Zecken
« Letzter Beitrag von klara am Gestern um 20:59 »
Nein, die war nicht so bunt.
Vielleicht drei mm gross.
LG Klara
8
Politik und Zeitgeschehen / Re: Bauerndemos 22.10.19
« Letzter Beitrag von bienchen3 am Gestern um 20:55 »
.... und dann hört auch mal auf BR das Interview mit Christine Schneider an. :( :( :(, aber die kennt man ja.
Das kommt rüber als wir uns alles nur einbilden und dann noch die Aussage dass der Steuerzahler jährlich 5 Milliarden an uns zahlt und daher das Recht hat Forderungen zu stellen.
Der ihre Arroganz ist fast nicht mehr zu toppen.

Marianne, da geb ich dir vollkommen recht >:(
10
Politik und Zeitgeschehen / Re: Bauerndemos 22.10.19
« Letzter Beitrag von Isarland am Gestern um 20:51 »
Ich war in M auf Liefertour. Habe die Stadt fluchtartig verlassen.....natürlich die neuesten, größten und teuersten Schlepper, wenn sie auch vorne auf "Schuldschein und hinten auf Wechsel" laufen.....von meinen Kunden wurde ich gleich gefragt, ob wir auch so Boliden zu Hause haben.....die müssen ja Geld verdienen.....so haben Passanten reagiert. da hinterlässt man kein Renomee, bestenfalls ein Kopfschütteln, wenn man gegen etwas protestiert, was die Masse fordert......dass die Masse von ein paar NGO`s verblödet wurde, kapiert sie nicht.

Das ist schlicht nicht wahr! Es gab alles mögliche an Schleppern, ältere und kleine waren vermutlich mehr als nagelneu und groß, aber Größe zieht das Auge halt an.
Um mein Auge braucht sich niemand zu kümmern. Wenn mir eine Kolonne von 40-50 Schleppern entgegenkommt, dann erkenn ich sehr wohl, was da fährt.....überwiegend grüne mit roten und gelben Felgen, alle jenseits der 130 Ps.
Mein Mann war vor gut 10 Jahren auf einer anti Gentec Protestaktion....mit unserm damals fast neuen 60 Ps Schlepper. Gingen ein paar Landwirte vorbei, und meinten spöttisch "Gibt's noch so Kleine?" Da er aber genau so wenig wie ich aufs Maul gefallen ist, sagte er nur..."Aber er ist bezahlt".....
Seiten: [1] 2 3 4 ... 10