Bäuerinnentreff

Archive => Advent, Advent - der BT freut sich auf Weihnachten => Thema gestartet von: Mucki am 17.10.19, 08:22

Titel: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Mucki am 17.10.19, 08:22
Hab mir schon Mal Gedanke gemacht ,und ein paar Ideen gesammelt.
Armbänder aus Holz hab ich im Internet gefunden sowohl für Männer /Frauen .
Und einen tollen Advent Kalender hab ich auch gefunden mit 24 Knobelspiele  aus Metall.
Was habt ihr so für Ideen?
LG Mucki
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Erika am 17.10.19, 09:08
Ich habe in diesem Jahr tatsächlich früh gestartet, weil mir das Besorgen so kurz vor Weihnachten total gegen den Strich geht...
und in gut zwei Monaten ist schon wieder Weihnachten. Die Zeit rast nur so vor sich hin.

Mein Patenkind (fast 22) hat nun eine eigene Wohnung und da gibt es eine ganze Liste mit Wünschen. Auch das Enkelchen (3 1/2) ist kein Problem..

Tochter hat gestern mit einer Wunschliste gestartet. Mir gefällt es, wenn ich aus solchen Listen aussuchen kann.

Ich nehme mir vor, in diesem Jahr vor dem 1. Advent alles beisammen zu haben, ob es mir gelingt, kann ich in ein paar Wochen berichten  ::) ;D
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: klara am 17.10.19, 21:05
Weihnachtsgeschenke?
Das meiste ab geschafft.
Kein Stress u. Hektik...Herz was willst du mehr :-X.
Enkel keine vorhanden :-X :-\.
LG Klara
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Rohana am 18.10.19, 10:09
Ich arbeite schon am alljährlichen Fotokalender. Da freuen sich alle Beteiligten und es ist doch jedes Jahr anders  8)
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: LunaR am 20.10.19, 03:28
Für die anderen weiß ich noch nichts. Muss noch Wünsche abfragen, aber jetzt noch nicht. Das tendiert immer mehr Richtung Geld  :-\. Aber für  mich weiß ich schon etwas zum Wünschen:

1. Eine Packung Pilzzucht (https://www.pilzmaennchen.de/index.html). Bei diesem Händler gefällt mir die Auswahl.

2. Geschenkgutscheine von Audibel (https://www.audible.de/ep/geschenke-center?pf_rd_p=fb218b97-fc77-46f2-8c4e-d7a93e9494ee&pf_rd_r=V89668SRRERCE97WZ526&ref=a_ep_audibl_b1_desktop_footer_column_1_1). Habe mich heute dazu hinreißen lassen, dort den Probemonat abzuschließen. Mit Geschenkgutscheinen würde ich das erst mal einige Zeit gratis haben  8)
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Beate Mahr am 20.10.19, 14:03
Hallo

bei uns gibt es für´s Jungvolk wie jedes Jahr einen Jungbauernkalender  (http://jungbauernkalender.at/)

Der hat mittlerweile Kultstatus bei uns ...

Liebe Grüße
Beate
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Mucki am 25.10.19, 08:15
Hab ja sonst immer selbst gestrickte Socken verschenkt ,leider hab ich mich mentan wenig Zeit zum Stricken.
Darum giebts dieses Jahr gekaufte Socken, mit Weihnachtsmotive.
Unsre kleine (3Jahre) bekommt ein ein Buch das spricht, und 👗 für ihre Puppe
Und dann noch eine Toni Figur mit Liedern und Geschichten.
In 2Monaten ist Weihnachten.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: ANNALENA am 25.10.19, 09:16
Der Kalender wärs🙈🙈😁😁
14 u. 12. Ne...
Gute Ideen sind dabei😘
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: pauline971 am 25.10.19, 09:47
Das in zwei Monaten Weihnachten ist haben sie gestern im Radio (hab ich vergessen zu schreiben) schon mehrmals betont  ::)
"Heute ist der 24. Oktober und in zwei Monaten ist Weihnachten"

Ganz ehrlich meine persönliche Meinung - mit geht das echt auf den Wecker. Der Süßkram in den Geschäften seit Mitte September, gestern im Gartencenter voll die Weihnachtsabteilung  :o
Echt wahr, es geht doch nur noch um Konsum, Konsum, Konsum, Weihnachtsumsatz, etc.

Für mich ist Herbst, im Garten gibt es noch genug zu tun. Und dann kommt erst mal die stille Zeit im Herbst. Und da bereite ich mich Richtung Ende November mal gedanklich auf die Vorweihnachtszeit vor.

Und ich möchte an dieser Stelle sagen, ICH LIEBE DIE WEIHNACHTSZEIT. Es soll halt nur alle zu der richtigen Zeit stattfinden für mich.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: frankenpower41 am 25.10.19, 10:06
Das in zwei Monaten Weihnachten ist haben sie gestern schon mehrmals betont  ::)
"Heute ist der 24. Oktober und in zwei Monaten ist Weihnachten"

Ganz ehrlich meine persönliche Meinung - mit geht das echt auf den Wecker. Der Süßkram in den Geschäften seit Mitte September, gestern im Gartencenter voll die Weihnachtsabteilung  :o
Echt wahr, es geht doch nur noch um Konsum, Konsum, Konsum, Weihnachtsumsatz, etc.

Für mich ist Herbst, im Garten gibt es noch genug zu tun. Und dann kommt erst mal die stille Zeit im Herbst. Und da bereite ich mich Richtung Ende November mal gedanklich auf die Vorweihnachtszeit vor.

Und ich möchte an dieser Stelle sagen, ICH LIEBE DIE WEIHNACHTSZEIT. Es soll halt nur alle zu der richtigen Zeit stattfinden für mich.

Danke!!!!
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: mary am 25.10.19, 10:07
Was ich auch inzwischen sehe- welche Arten von Adventskalender angeboten werden- manchmal nur noch makaber.
Man merkt, die Leue sollen kaufen, konsumieren, aber ja nicht nachdenken.
Einkaufsbesuche im Gartencenter erspare ich mir bis Ende November, ich möchte jetzt noch nicht mit der Weihnachtsdeko beglückt werden.
Vor einer Weile hab ich Weihnachtssterne in Bronzetönen gesehen- man nannte sie Magic herbst- als Deko für die Herbstzeit,
nicht mal der Weihnachtsstern darf das sein, was er mal war.
Ich kaufe mir immer einen in einer ganz besonders schönen Rotfärbung für die Adventszeit, abe ich habe nicht mehr den Elan, ihn über den Sommer zu halten.
Ausserdem finde ich auch eine Zeit im November- als stille Zeit, sie gehört auch zum Leben, auch der November hat seinen Sinn- leider wid an ihm immer mehr weggeknapst.
Am Liebsten würden sie den November auch noch als vorgezogene Adventszeit vermarkten- und auch bei Helloween ist mir dieses Jahr aufgefallen, die Werbung für diesen Käse wird immer mehr.
Überhaupt auch der Süsskram- es wird alles in solchen Massen verramscht- Schokolade war mal ein Luxusgut.


Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: pauline971 am 25.10.19, 12:05
Tja Maria, das war alles einmal  :( 
Ich gehöre auch zu den aussterbenden Spezies und mache nicht jeden neuen Trend mit. Lebe schon gerne die Traditionen zu der rechten Zeit.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Rohana am 30.11.19, 22:31
Ich muss ja zugeben, ich liebe Lebkuchen im Oktober... zu Weihnachten hin dann eher nicht mehr so.  :-\
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: cara am 02.12.19, 22:07
ich habe jetzt doch mal angefangen, die Bilder vom GB-Urlaub zu bearbeiten, so dass da Kalender von werden können.... ::)
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Bergli am 03.12.19, 07:43
Von den Familienfotos (die sehr gut geworden sind  :D) lasse ich ein Jahreskalender Collage anfertigen. Den gibt für alle Kinder zu Weihnachten, so auch den Grosseltern. Dazu gibt es die Autobahnvignette (für die, die ein Auto haben, sind aber fast alle  ;)) und eine Schachtel Praline. So habe ich die Geschenke (fast) beisammen.  :D :D :D
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Hopfi am 11.12.19, 19:55
Einen Traktor.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: frankenpower41 am 11.12.19, 20:00
Einen Traktor.

Das ist ja fast so wie damals bei uns.  Als wir uns Futtermischwagen zulegten hat mein Mann auch erzählt das ist das Weihnachtsgeschenk für mich, weil ich musste immer Futter eingeben.  Da gab es sogar Bild mit Schleife dazu unter dem Weihnachtsbaum.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: LuckyLucy am 11.12.19, 20:03
Wir wichteln im 6er-Kreis, so dass der große Einkauf nicht stattfindet.
Ich hab den Enkel vom Liebsten gezogen. Er bekommt eine Latzhose im Finkenwerder Fischerhemden-Stil, Lebkuchen im Märchenhaus, ein Puzzle mit Treckermotiv und ein bisschen Geld aufs Sparbuch.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Erika am 11.12.19, 20:56
Ich habe alle Geschenke besorgt und das meiste gestern schon gemeinsam mit meiner Tochter eingepackt. Das macht sie sehr gerne, ich überhaupt nicht  ;D

Arbeitsschuhe, Küchenzubehör, Playmobil, Gravitrax, Kleidung, Bluetooth-Lautsprecher, es ist von allem etwas dabei. Mein Mann wünscht sich eine Akku-Motorsäge, da muss er morgen im Fachgeschäft selber mal schauen.

Mein Ziel, in diesem Jahr früher als sonst fertig zu werden, habe ich tatsächlich erreicht.

Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: LunaR am 11.12.19, 21:44
Wie üblich sind wir wieder Spätzünder  :-X und fangen jetzt an zu überlegen/fragen, wie die Wünsche sind.  Da aber bis auf die Enkel alle schon groß sind, können wir im Falle, dass es keine Wünsche/Ideen gibt, auch "Eulen nach Athen tragen), sprich Geldgeschenke verteilen.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: frega am 11.12.19, 23:26
ich auch noch gar nicht fertig, oder gar noch nicht angefangen.
wir machen ein geschenk an  eine person. das wird ausgelost.
nun was schenken ? ich bin ideenlos. ich habe 2 zu beosgen denn mein gögä macht das nicht.
eins wird ein gutschein sein. aber freundin vom sohn, da habe ich keine ahnung?? was soll ich für eine junge frau einkaufen?
sehr schwierig.
und kleinigkeiten für freundinnen aber das ist dann kein problem.
liebe grüsse
frega
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Tina am 11.12.19, 23:34
Ich habe vor Jahren angefangen, meiner Tochter eine Weihnachtskugel von Rosenthal zu schenken. Das mache ich bei meiner ST auch. Steht im Kalender, damit ich die rechtzeitig bestellen kann.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: LuckyLucy am 12.12.19, 06:55
... aber freundin vom sohn, da habe ich keine ahnung?? was soll ich für eine junge frau einkaufen?
sehr schwierig.


Da wird sich sicher was finden. Du kennst sie wohl noch nicht so lange? Wie viel möchtest Du denn ausgeben? Hat die junge Frau Hobbies/Interessen?
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: steilufer am 12.12.19, 07:56
Für die jungen Frauen, freundinnen würde ich etwas kosmetisches kaufen. Duschgel, Bodylotion , gute Handcreme  usw.
Hat auch den Vorteil, dass es sich verbraucht.

Oder, wenn sie/ er, ist egal von woanders herkommt, ein Buch über die neue Gegend.

Viel Erfolg!
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: ANNALENA am 12.12.19, 08:02
Bis auf SE habe ich alles.
Gestern kam eine große Lieferung.
Die arme Post.🤷‍♀️🙈aber es hilft nix. Das meiste gibt es nur im Internet. Und ich finde das auch, ehrlich gesagt, sehr praktisch!!

Mein großer bekommt eine oberfräse, die er sich selber kauft. Aber das Zubehör spendieren wir.
Mein Handwerker halt😁Er spart immer und das find ich toll.

S. Wünscht sich ein Lego Technik Auto und einen Steem? Gutschein.

Beide bekommen noch e. Überraschung. Eine Bulldoggbettwäsche v. Fendt. Sie haben schon eine.
Und nur!! Die darf es sein. Und im Winter ist das schwierig. Sonst kommt sie auf d. Leine und wird wieder aufgezogen.

Wehe, ich nehme eine andere.😁🙈🙈mal sehn was wird wenn mal eine Freundin da ist. Ob die das so toll findet😁🤷‍♀️🙈
Meinem Mann möchte ich eine hochwertige brotzeitdose kaufen.

Wie findet ihr die Idee? Halt keine Plastikdose...
Er hat jetzt eine Kinderdose🙈ich würde dann noch e. Messer u. Kleine Streuer dazu kaufen.
Und natürlich füll ich sie noch🥨

Habe nicht viele Geschenke. Ist auch gut so. Meinen Nichten hab ich bei DM eine Kleinigkeit gekauft. Ein
Badeset, weihnachtlich dekoriert.
Dann noch etwas kleines f. Die Horterzieher...

Wir geschwister schenken uns nichts.

LG und frohes Einpacken😉😁😁
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: LuckyLucy am 12.12.19, 08:07
Für die jungen Frauen, freundinnen würde ich etwas kosmetisches kaufen. Duschgel, Bodylotion , gute Handcreme  usw.
Hat auch den Vorteil, dass es sich verbraucht.

Oder, wenn sie/ er, ist egal von woanders herkommt, ein Buch über die neue Gegend.

Viel Erfolg!

Blöd nur, wenn man den Geschmack hinsichtlich des Duftes nicht kennt. Da kann man nämlich auch bös daneben liegen.

Wenn alle Stricke reißen: Gutscheine für Kino, Therme o.ä.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Erika am 12.12.19, 08:11
Es gibt sehr schöne Brotzeitdosen aus Edelstahl, da setzt sich auch kein Geruch im Material fest.

Unter uns Geschwistern schenken wir auch nichts, das haben wir vor vielen Jahren schon abgeschafft. Beim Familientreffen bekommen die Patenkinder ihre Geschenke. Dann gibt es noch 2 Neffen und 1 Nichte, die nicht Patenkinder sind, die bekommen von uns aber auch etwas, weil ich das nicht mag, wenn die anderen auspacken und sie nichts bekommen, solange es eben noch Kinder sind.

Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Erika am 12.12.19, 08:17
Für die jungen Frauen, freundinnen würde ich etwas kosmetisches kaufen. Duschgel, Bodylotion , gute Handcreme  usw.
Hat auch den Vorteil, dass es sich verbraucht.

Oder, wenn sie/ er, ist egal von woanders herkommt, ein Buch über die neue Gegend.

Viel Erfolg!

Blöd nur, wenn man den Geschmack hinsichtlich des Duftes nicht kennt. Da kann man nämlich auch bös daneben liegen.

Wenn alle Stricke reißen: Gutscheine für Kino, Therme o.ä.

Ja, das mit den Düften ist immer so eine Sache, da gehen die Nasen himmelweit auseinander  ;D  Eine gute Handcreme finde ich aber nicht verkehrt, die gibt es auch ohne Duft... und wenn ein Drogeriemarkt in Wohnnähe ist, dann vielleicht einen Gutschein von dort. Wenn ich Gutscheine verschenke, dann packe ich immer gerne eine reale Kleinigkeit dazu.

@frega … oder den Sohnemann befragen, ob er eine Idee hat  ;)
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: martina am 12.12.19, 08:23
Beide bekommen noch e. Überraschung. Eine Bulldoggbettwäsche v. Fendt. Sie haben schon eine.
Und nur!! Die darf es sein. Und im Winter ist das schwierig. Sonst kommt sie auf d. Leine und wird wieder aufgezogen.

Wehe, ich nehme eine andere.😁🙈🙈mal sehn was wird wenn mal eine Freundin da ist. Ob die das so toll findet😁🤷‍♀️🙈
dann finden die jungen Männer das selber nicht mehr so cool, die entwickeln sich ja auch weiter. Wobei allerdings eine der Freundinnen hier im Haus ganz begeistert von Juniors "Alf"-Bettwäsche war, die durfte er nicht aussortieren. Das war Biberbettwäsche und halt kuschelig.


Zitat
Meinem Mann möchte ich eine hochwertige brotzeitdose kaufen.
Wir hatten tolle Edelstahlbrotzeitdosen von Engelbert&Strauss. Leider mit losem Deckel, also nicht fest an der Dose verbaut. Die sind stabil und gibt es in 2 Größen.
Das waren auch mal Weihnachtsgeschenke und die Dosen wurden begeistert angenommen.

Leider gingen auch diese Dosen den Weg, den hier alle Brotdosen früher oder später gehen... sie verschwinden im Nirwana.

--------
Bei Körperpflegemitteln bin ich vorsichtig. Ich bekam mal ein blumiges Parfüm von meiner Schwiegermutter, als sie sich noch wirklich Gedanken machte, davon bekam ich sofort Kopfschmerzen und tauschen ging nicht. War überhaupt nicht meine Duftrichtung.
Handcreme ist ähnlich, auch da reagiere ich, ich hab schon viele gute Cremes wieder abwaschen müssen, weil die Hände juckten.

Die Freundinnen, die bislang hier zu beschenken waren, freuten sich über Teelichtgläser mit Namen oder anderes Gedöns. Ich hab auch letztes Jahr schlichtweg gefragt, ob es Wünsche gibt.

Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: suederhof1 am 12.12.19, 08:30
Meine Tochter hatte gebeten KEINE Bodylotion, Duschgel und Co zu bekommen.
Ihre Schublade sei noch voll... ja und nun?

Mit ihr besprochen hat sie Küchenutensilien ,viel Kleinkram  Und sie wünschte sich noch ein Gesellschaftssoiel .
PC -Spiele sind ja nun nicht immer was für einen gemütlichen Abend mit Freunden......ups.... :D
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: martina am 12.12.19, 08:43
Passenderweise habe ich dieses Jahr für meine Männer gar keine Ideen. Die kaufen sich ja immer alles selber und sofort, wenn sie Wünsche haben.

Die Schwiegerfreundin bekommt ein Coctailset, also Shaker (Edelstahl), Sieb, Eiswürfelzange... Das hab ich seit 5 Jahren im Schrank liegen, weil ich es meiner Schwägerin schenken wollte, als sie auf ihrem Coctailtrip war und die ist ja dann leider verstorben, ehe ich es ihr schenken konnte. Und lag dieser Karton da im Schrank und ich hab daran gar nicht mehr gedacht, bis ich neulich mal was ganz anderes gesucht hab. Tja, so kanns gehen.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: pauline971 am 12.12.19, 09:11
@Tina, Rosenthal ist aus meiner Heimat. Ich schleiche da gerne mal im Outlet rum. "Leider" gibt es da viele viele schöne Sachen. Ich hab auch einige Engel von denen.

Heute früh hab ich mal wieder festgestellt, dass Weihnachten überraschend kommt  ;D Hab noch nix für meinen Facharzt, bei dem ich kommende Woche einen Termin habe.
Ansonsten gibt es nur Kleinigkeiten. Mein Mann und ich schenken uns seit vielen Jahren jeweils einen selbst gefüllten Adventskalender.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Nixe am 12.12.19, 09:34
Da bin ich ja dankbar das wir ei  großes Einkaufszentrum nicht sooo weit weg haben da gibts dann Gutscheine für die Schwiegertochter auch und dann können die beiden shoppen gehn, der große will lieber Geld und ist zur zeit wieder allein  8) ich kauf dann meistens etas kleines dazu zum einpacken halt mein Mann und ich schenken uns immer gemeinsame Zeit das heißt wir fahren heuer nach Weihnachten Therme oder evtl ein Musical, ich schenk mir vielleicht ein Buch selber ;D mein Chef bekommt immer Hemd und Pullunder (mein Chef ist auch ein guter Freund von uns darum bekommt er Geschenk) Ansonst haben wir keinen zum Beschenken Neffen Nichten groß Geschwister bekommen schon lang nix mehr
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: goldbach am 12.12.19, 10:34
Und ich bin dankbar, dass ich nichts schenken "muß". Ich schenke lieber übers Jahr. Egal wem.
Im Mai habe ich einige gravierte Holzkulis erstanden. Mit den Namen von Freunden und Patenkindern.
Im Laufe des Jahres, wenn es passte, verschenkte ich diese. Einfach so.
Mein Bruder bekommt ein Traktorbuch: von dem Pferd zum Traktor oder so ähnlich. Das hätte er auch so bekommen. Nun leg ich es am 24. am abend auf den Tisch.
Dann ist er über die Feiertage beschäftigt  ;D
Mit meinem LG habe ich von Beginn an darüber gesprochen, dass ich weder zum Geb. noch zu Weihnachten oder "Jahrestagen" ein Geschenk erwarte.
Er ist viel zu chaotisch um an irgendwelche Tage dran zu denken. ;D
Umso mehr war ich erfreut, als an Nikolaus ein Lindt-Weihnachtsmann neben meiner Kaffeetasse stand!

@pauline: dass ich meinem Arzt ein Weihnachtsgeschenk gebe - dieser Gedanke ist mir noch nicht gekommen. Oder erhalten das Geschenk die Angestellten der Praxis?

Von den Patenkindern bekomme ich seit vielen Jahren nur Badezeug, Bodylotion etc.
Das habe ich mal eingeführt, dann brauchen sie nicht überlegen, was sie mir schenken sollen.
So hab ich immer verschiedene Marken zur Auswahl. Find ich prima.
Den 7 Patenkindern schenk ich seit deren Ausbildungsende nichts mehr.  Da gibt/gab  es erst wieder was zur Hochzeit.
Meine Schwester machte das bei ihren 3 Kindern so. Im Ort gab es damals einen Quell-Shop mit all dem Kram, was sie nicht wollte...
Dann meinte sie, dass sie gerne die "Geister in Nuss" mag - und dieser Brauch ist geblieben. Alle 3 schenken ihr im Febr. zum Geb., zum Muttertag und zu Weihnachten je eine Packung "Geister"  ;D
Die werden im Laufe der Zeit schnabuliert und brauchen keinen Platz!
Eine andere Schwester meinte mal, entweder Kalender, da hat sie das ganze Jahr über Freude dran oder was zum essen, dann ist es wieder weg.
Sie hat 5 Kinder und damals wenig Platz. Da nahm ich ab und zu Essbares mit Ingwer mit (Schoki oder kandiert), denn das mag keiner ihrer Kinder und es blieb ihr!

Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Beate Mahr am 12.12.19, 11:34
Hallo

ich habe zufällig eine Firma für Holzspielzeug entdeckt

fagus (http://fagus-holzspielwaren.de/de/wir-ueber-uns.php)

Zitat

fagus steht für das Angebot sinnvoller Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung,
die sich durch handwerkliche Arbeit als wichtiger Teil der Gemeinschaft
fühlen können und sich individuell weiterentwickeln können.
Durch diese Arbeit entstehen hochwertigste Holzspielzeuge,
die in Form und Verarbeitung das Kind und seine Bedürfnisse in den Mittelpunkt stellen.

Mein Tipp

Mensch ärgere dich nicht  (http://fagus-holzspielwaren.de/de/spiele.php)... zum erweitern

Gruß
Beate
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Heidi.S am 12.12.19, 12:02
Wir haben die großen Weihnachtsgeschenke auch abgeschafft. Die Kinder sind erwachsen und Enkelkinder hab ich keine.
Es gibt zu Weihnachten gutes Essen und ein paar Naschies und was für die Sparbüchse.
Aber es gibt auch Zeit miteinander und darüber freue ich mich am meisten.
Wir fahren heuer gemeinsam nach Schloß Moritzburg und besichtigen die Aschenbrödelaustellung. Für meine Mädels ist es ja nur Weihnachten wenn auch mindestens einmal Aschenbrödel im Fernsehen läuft 🙄. Naja, auf jeden Fall können sie dann heuer selbst mal mit im Schloss auf dem Ball tanzen 😁.
Aber auch die Freunde und Tanten fahren auch mit. Freu mich schon darauf.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Frieda am 12.12.19, 12:26
Ich packe gerade ein. Mir macht das echt Freude.
Nur meine 18 jährige Tochter macht mir grad etwas "Probleme". Sie will nichts. Und zwar ausdrücklich Nichts. Auch kein Geld oder so. Sie hat gesagt, dass sie lieber anderen was schenkt, was ja eigentlich sehr schön ist, aber irgendwie hab ich da dich ein komisches Gefühl.
Für einen guten Freund ist mir erst vor drei Tagen was eingefallen, was zwar super wäre, aber ich basteln muss. Mal schauen, in ich das noch rechtzeitig schaffe.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: LunaR am 12.12.19, 12:29
Daggl, dann geht doch ein Los von der Fernselotterie.  Oder kauf ein Päckchen für jemanden, der es sehr nötig hat und sie darf es hinbringen.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: annelie am 12.12.19, 13:00
Also die Brotzeitdosen von E. Strauss sind echt klasse, Junior hat zum 18. Geburtstag einen Gutschein von E. S. von seinen Freunden bekommen, der war in der Brotzeitdose. Ich benutze sie sehr gerne, hat seitlich 2 kleine Bügel, die man zum Verschließen über den Deckel zieht.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: gina67 am 12.12.19, 13:30
Ich habe alles zusammen, naja fast. Die Fotokalender müssen noch bestellt werden, wird heute Abend erledigt. Dann nur noch einpacken, dass mache ich Sonntag, da ist mein Mann unterwegs und ich habe meine Ruhe.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: pauline971 am 12.12.19, 13:35
@Goldbach, es ist mein Facharzt für Nierenerkrankungen, und dem habe ich wirklich sehr viel zu verdanken. Zu Weihnachten hat er eine Kleinigkeit verdient  :D
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Corina am 12.12.19, 13:44
Zitat
Nur meine 18 jährige Tochter macht mir grad etwas "Probleme". Sie will nichts. Und zwar ausdrücklich Nichts. Auch kein Geld oder so. Sie hat gesagt, dass sie lieber anderen was schenkt, was ja eigentlich sehr schön ist, aber irgendwie hab ich da dich ein komisches Gefühl.

Bei uns kann man über die Caritas Esel, Ziegen, Hühner, Saatgut oder auch sonstiges Spenden, bekommt ein schönes Billet dazu und kann auch Taschen oder T-Shirts dazubestellen. Habe ich selber schon verschenkt, bei Leuten, die alles haben und es kam auch gut an.

lg
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: goldbach am 12.12.19, 14:42
...dann nur noch einpacken, dass mache ich Sonntag, da ist mein Mann unterwegs und ich habe meine Ruhe.

 ;D ;D ; ;D überall dasselbe  :-*
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Steinbock am 12.12.19, 18:03
Für die jungen Frauen, freundinnen würde ich etwas kosmetisches kaufen. Duschgel, Bodylotion , gute Handcreme  usw.
Hat auch den Vorteil, dass es sich verbraucht.

Oder, wenn sie/ er, ist egal von woanders herkommt, ein Buch über die neue Gegend.

Viel Erfolg!

Die Düfte und Zusätze sind inzwischen so vielerlei, schwierig, das passende zu finden.
Meine Töchter sagen inzwischen Duschgel usw. verschenkt frau nicht, das könnte zu Mißverständnissen führen.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: frega am 12.12.19, 18:49
hallo Daggel
für deine Tochter, schenke ihr doch einen Tag mit dir, nur ihr zwei zusammen. macht ein datum ab und am morgen macht ihr euch einen tollen tag.
das kann eine wanderung seine, eine zugfahrt oder eine schifffahrt oder ein Abendessen zusammen mit einem besuch an einem spektakel.
so schenkst du ihr deine zeit.
liebe grüsse
frega
Nur meine 18 jährige Tochter macht mir grad etwas "Probleme". Sie will nichts. Und zwar ausdrücklich Nichts. Auch kein Geld oder so. Sie hat gesagt, dass sie lieber anderen was schenkt, was ja eigentlich sehr schön ist, aber irgendwie hab ich da dich ein komisches Gefühl.
Für einen guten Freund ist mir erst vor drei Tagen was eingefallen, was zwar super wäre, aber ich basteln muss. Mal schauen, in ich das noch rechtzeitig schaffe.
[/quote]
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: frega am 12.12.19, 18:51
vielleicht hat jemand von euch eine idee was der freundin von unserem sohn schenken soll. sie wohnen beide bei uns im haus. ist sehr schwierig. eventuell finde ich etwas in homepothie oder ich weiss es auch nicht.
danke euch
frega
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Marina am 12.12.19, 19:03
Wir haben heute von unserem Tierarzt die alljährliche Box mit Papiertaschentüchern bekommen.
Ich sage immer, die sind zum Tränen trocknen, wenn die TA-Rechnung kommt  :-X
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: frankenpower41 am 12.12.19, 19:07
vom TA gab es bei uns noch nie was.

Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Mastreh am 12.12.19, 19:09
Für Schwiegerkinder brauch ich auch noch was, Duschgel usw. gibt's nicht.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Bergli am 12.12.19, 19:33
ich habe zufällig eine Firma für Holzspielzeug entdeckt
Mein Tipp
Mensch ärgere dich nicht  (http://fagus-holzspielwaren.de/de/spiele.php)... zum erweitern

Hier in der Schweiz gibt es das "Brändi Dog" Spiel :  https://www.braendi-dog.de/home/

Zitat: "Das Brändi Dog wurde von der Schweizer Stiftung Brändi entwickelt und von Menschen mit Behinderung hergestellt. Mit dem Erwerb eines Brändi-Produkts unterstützen Sie gleichzeitig die berufliche, soziale und kulturelle Integration von Menschen mit Behinderung. Die Stiftung Brändi feiert in 2018 das 50zig jährige Bestehen. Das Unternehmen bietet Arbeits-, Ausbildungs- und Wohnplätze für Menschen mit Behinderung an."
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Hopfi am 12.12.19, 19:50
Ich wünsche mir einen neuen Steppmantel vom Christkind, für die Christmette.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Lexie am 12.12.19, 20:07

den Streß haben wir nicht mehr. bei uns ist die Bescherung abgeschafft worden.
Mit Oma an Weihnachten ist es eh immer schwierig, dann brauchen wir das eh nicht.
LG Lexie
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Tilly am 13.12.19, 09:52
vom TA gab es bei uns noch nie was.

Bei uns auch nicht, im Gegenteil, bisher hat der immer was von uns bekommen.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: martina am 13.12.19, 10:41
Doch, unser letzter TA hat uns immer was geschenkt und wir ihm, Er bekam von uns eine Flasche Kirsecco und wir von ihm einen regionalen Winterpflaumenlikör und beide Seiten freuten sich.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Beate Mahr am 13.12.19, 11:31

Hier in der Schweiz gibt es das "Brändi Dog" Spiel


Hallo

Schweiz ... gutes Stichwort ... oder auch nicht  :-X
ich wollte dort bei einem Händler etwas bestellen ...
kam eine Mail >> wir verschicken nicht nach Deutschland <<
Ehrlich ??? ich war extrem angep***  :'( :'( :'( :'(
besonders weil es den Artikel hier nicht gibt ...

Gut ... ich hätte eine der Schweizer Damen bitten können ...
aber ich war so sauer ... da war´s mir dann echt egal ...

Liebe Grüße
Beate
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Beate Mahr am 13.12.19, 11:35
Für Schwiegerkinder brauch ich auch noch was, Duschgel usw. gibt's nicht.

Hallo

eine Bekannte von mir verschenkt >> Rubbellose << ...
oder Lose (Jahreslos) von der >> Aktion Mensch <<

Beides kann man hübsch verpacken/gestalten ...

Gruß
Beate 
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Annette am 13.12.19, 11:55
Rubellose verschenke ich auch gerne mal - nicht nur zu Weihnachten  ;D Die sind vor allen Dingen bei Nichten und Neffen immer gut angekommen. Ist nur 'ne Kleinigkeit und Spannung vorerst garantiert. Ein großer Gewinn war zwar noch nie dabei, aber auch kleine Gewinne machen Freude. Und geteilte Freude ist doppelte Freude  :D. Und so'n bisschen Schadenfreude war auch dabei, wenn .... ;D 8)

LG Annette
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Bergli am 13.12.19, 14:31
Schweiz ... gutes Stichwort ... oder auch nicht  :-X
ich wollte dort bei einem Händler etwas bestellen ...
kam eine Mail >> wir verschicken nicht nach Deutschland <<
Ehrlich ??? ich war extrem angep***  :'( :'( :'( :'(
besonders weil es den Artikel hier nicht gibt ...
Das gleiche, einfach umgekehrt, "wir liefern nicht in die Schweiz" passiert mir/uns oft.....
ärgern bringt nichts, sie liefern eh nicht, also andere Lösung.
Eben über jemand anders liefern lassen in Deutschland, dann in die Schweiz.  :D
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: klara am 13.12.19, 23:05
Kann das an den Porto kosten liegen ::)?
LG Klara
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Bergli am 14.12.19, 07:27
eher Zoll  :-\
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: cara am 14.12.19, 10:52
ich habe gerade sechs Kalender an Cewe übermittelt. Jetzt noch ein paar Kleinigkeiten und dann ist gut. ;o)
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: martina am 14.12.19, 10:54
Und ich hab 4 Kalender bei TopAgrar bestellt.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: frega am 14.12.19, 21:51
Liebe Beate,
schade dass du nicht eine von uns schweizerinnen angefragt hast.
denn uns schweizern geht es genau gleich, mehrer Firmen senden von deutschland  versenden nicht in die schweiz.
ich winke zu Maggie und bedanke mich  bei ihr, denn sie macht es dann möglich.
darum sage es uns das nächste mal.
ganz liebe grüsse
Frega
Hallo

Schweiz ... gutes Stichwort ... oder auch nicht  :-X
ich wollte dort bei einem Händler etwas bestellen ...
kam eine Mail >> wir verschicken nicht nach Deutschland <<
Ehrlich ??? ich war extrem angep***  :'( :'( :'( :'(
besonders weil es den Artikel hier nicht gibt ...

Gut ... ich hätte eine der Schweizer Damen bitten können ...
aber ich war so sauer ... da war´s mir dann echt egal ...

Liebe Grüße
Beate
[/quote]
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: steilufer am 15.12.19, 08:58
Nacvhdem die Weber grillgeräte hier großen Zulauf bekommen haben, werden die Entsprechenden Grillshows der Baumärkte zu dem jeweiligen Grillkkochbuch verschenkt.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: annib1 am 15.12.19, 10:20
Guten morgen,

alles was meine Tochter bestellt wird grundsätzlich hier her bestellt, weil hier ist ja jemand zu Hause oder sie dürfen die Pakete ablegen ! Gestern kamen drei Pakete, eins war für mich die anderen beiden für meine Tochter.
Pech ist manchmal das dann von außen auf den Kartons Bilder drauf sind was drinnen ist.
Das war dann wohl mein Weihnachtsgeschenk von den Kindern  8) ::)
Diese Woche muss ich zwischendurch auch mal los die einen oder andere Kleinigkeit besorgen. Und eigentlich wollte ich noch ne Handtasche für die Tochter nähen  ::) aber die Zeit rennt mir hier davon !!
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: frankenpower41 am 15.12.19, 10:56
Mein Weihnachtsgeschenk liegt auch schon hier.
Ich habe anklingen lassen dass ich mal Akkusauger (kleinen) will für Spinnen/Spinnweben.
Da bei Sohn Geld ja (fast) keine Rolle spielt bekam ich seinen Tyson mit Akku zum testen.  (selbst hab ich mit Kabel).
Gut ist der schon, vor allen für Treppe saugen, da hab ich dann nicht mehr diesen Kabelsalat, aber schon ein teuereres Geschenk als ich dachte.

Ich muss auch noch mal los nach Kleinigkeiten, für SM hab ich noch nichts und auch für meine Eltern.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: züsi am 15.12.19, 11:33
Unser weihnachtsgeschenk hat sich ergeben, das auto hat seinen geist aufgegeben! Nach relativ
kurzer zeit und ein paar happigen unvorhergesehenen reparaturen, noch nie habe ich so eine karre
gehabt... ein kompletter reinfall.  Aber, das neue freut mich, läuft super also sind wir happy.

Ansonsten gibts bei uns kaum geschenke, jeder bekommt eine schachtel pralinen und eine kleinigkeit
die er brauchen kann und gut ists!

Gruss s.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: LunaR am 15.12.19, 17:43
Für die Nichten und den Neffen gibt es immer nur eine kleine Aufmerksamkeit. In diesem Jahr habe ich jeweils ein Bienenwachstuch, dass man statt Frischhaltefolie nehmen können soll.  Habe für mich auch eines erstanden zum Testen.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: annib1 am 16.12.19, 10:48
Wir schenken uns nur in der Familie was , heißt göga, Tochter, Sohn , Schwiegereltern und meine Eltern.
Wenn ich meine Nichten und Neffen noch was schenken sollte oder noch den Geschwistern dann würde ich arm werden.
Nichten & Neffen hab ich 13 und noch 5 Geschwister mit Partner  8)
Bei den Patenkindern ist das schenken mit dem 18 Lebensjahr vorbei.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Marina am 16.12.19, 13:25
Ich habe mich heute mehr oder weniger selber beschenkt: wir haben eine neue Waschmaschine gekauft.
Leider bekomme ich sie erst Ende des Jahres. Hoffentlich hält meine alte noch so lange durch  :-\
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Sternschnuppe am 16.12.19, 15:11
Ich habe mich heute auch selbst beschenkt
durch eine liebe BT-lerin konnte ich die schon länger gewünschten DVD für die Landfrauenküche bestellen - und sie schickt es mir nach Deutschland

*freu*
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: martina am 17.12.19, 10:51
Ich war gestern einkaufen und da hing ein Plakat, heute hab ich telefoniert und nun geht die ganze Familie im Februar zum Krimi-Dinner. Materielle Sachen kaufen sich die Jungs eh alle selber und das ist dann gemeinsam verbrachte Zeit.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: LunaR am 21.12.19, 01:09
Wir haben heute die ersten Weihnachtsgeschenke bekommen. Pflegesohn macht ja die Berufseinstiegsklasse Holz. Heute hat er seine Werke der letzten Zeit mit gebracht, kleine Sterne, ein großer aus mehreren Teilen, Glocken. Alles super sauber und ordentlich gearbeitet und farblich geschmackvoll. Er hat darauf die beste Note der Klasse bekommen.  Hat nach der Schule alles stolz vor mir ausgebreitet und ich sagte zu ihm, das solle er doch alles weglegen und zu Weihnachten schenken. Er meinte, das habe der Lehrer auch schon zu ihm gesagt und er wolle das zwar so machen, aber er möchte auch, dass die Sachen jetzt schon aufgehängt werden.  Ich habe mich wirklich gefreut. Die kleinen Sterne hat er an sein Fenster geklebt und ist dann extra nach draußen gegangen, wie es von dort aussieht. Alles zu seiner Zufriedenheit und Freude.

Es war schön zu sehen, wie die Weihnachtsstimmung auch bei ihm ankam. Habe ihn gefragt, ob er weiß, was an Weihnachten das Wichtigste ist. "Ich weiß nicht"  Darauf ich "Nicht die vielen Geschenke, das ist zwar nett, aber nicht die Hauptsache. Das Wichtigste ist, dass wir an andere denken. Wenn du anderen etwas schenkst, was du selbst gemacht hast, hast du viele Stunden für ihn etwas getan und ofst an ihn gedacht".  Er ist sonst ja so ein Markenfreak und steht auf Sachen die teuer sind oder so aussehen. Zum Glück gibt es Plagiate, aber an unserer Weihnacht kommt er nicht vorbei, die geht einfach bis ins Herz.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Beate Mahr am 21.12.19, 10:50
Hallo

ich hab zufällig letzte Woche im MDR Riverboot (https://www.mdr.de/video/mdr-videos/c/video-364904.html) gesehen ...
gleich am Anfang der Teil mit Jenny Mattheß und den Schwibbogen ...

Ach was bin ich verliebt ... in die Bögen ... besonders in den „Dresdner Striezelmarkt“ (http://www.klaus-kolbe.de/dresdner-striezelmarkt-neuauflage.html)

Zitat

Im Jahr 2003 entstand dann die erste limitierte Auflage des mechanischen Schwibbogens „ Dresdner Striezelmarkt“.
Die Limitierung von 1000 Stück war innerhalb von 3 Jahren ausverkauft.
Das ungebrochene Interesse und die noch immer andauernde Nachfrage
veranlassten mich dann dazu, dieses Motiv in völlig veränderter Form neu aufzulegen.

Das ist nichts was man mal eben so kauft ... für mich wäre das ein Familienerbstück ...
und man muss es zu schätzen wissen ...
nur der Preis  :'( :'( :'( :'( ... aber trotzdem schön zum anschauen ...

Gruß
Beate

Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: martina am 21.12.19, 12:08
Wahnsinn - da wär was für mich, ich überleg schon, wo ich den hinstelle 8)

Einen Preis hab ich gar nicht erst gesehen und auch keine Maße. Das Teil muss man in Szene setzen.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Beate Mahr am 21.12.19, 14:30
Hallo Martina

willst du ernsthaft wissen was die limitierte Auflage kostet ???  ::)
nur so viel ... vierstellig ... gebrauchter Kleinwagen  :'(

Größe ... Schwibbogen „Dresdner Striezelmarkt“ limitierte Auflage
mit sich bewegenden Figuren, drehender Pyramide und Musikspielwerk
(Größe 70 cm x 27 cm x 49 cm)

Ich würde mir ein Hängeschränkchen bauen lassen ...
mit einem dicken Vorhängeschloss  :P

Liebe Grüße
Beate 
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: cara am 21.12.19, 14:32
https://www.ebay.de/itm/Schwibbogen-Dresdner-Striezelmarkt-limitiert-Echt-Erzgebirge-Klaus-Kolbe-/332162969967 ::)
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: martina am 21.12.19, 17:54
Vitrinenschrank auf Rädern, von allen Seiten anzusehen oder so 8)

Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Beate Mahr am 21.12.19, 18:13
Hallo Cara

ähm ... bei ebay teurer als beim Hersteller selbst  :-X ...
Augen auf beim Geschenkekauf  ;)

Gruß
Beate
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Hopfi am 21.12.19, 18:46
* Neue Ordner für Rezepte
* Klarsichthüllen und Prospekthüllen
* Kopierpapier oder ähnliche weiße Blätter
* Klebestifte usw.

* Ausstecher für bunte Lebkuchen oder Plätzchen

Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: cara am 21.12.19, 22:42
Hallo Cara

ähm ... bei ebay teurer als beim Hersteller selbst  :-X ...
Augen auf beim Geschenkekauf  ;)

Gruß
Beate

ich hab beim Hersteller irgendwie keinen Preis gesehen....
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: martina am 22.12.19, 09:59
Ich auch nicht.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Beate Mahr am 22.12.19, 10:23
Hallo

im Riverboot hat Jenny den Preis genannt ... ziemlich am Schluss
die 1. Auflage so um die 2900 € ... die 2. Auflage 1000 € mehr

Einsteigermodell ab 50 € ... wird im Bericht gezeigt



Gruß
Beate
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: frankenpower41 am 25.12.19, 10:46
Was habt ihr denn so geschenkt bekommen?

Ich freue mich besonders über die DVD  "Der Junge muss an die frische Luft"
Die Schenkerin will auch mit schauen.  Sohn hat Leinwand im Zimmer, dann wird es fast wie im Kino wenn wir gucken.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Annette am 25.12.19, 11:10
Mein Weihnachtsgeschenk ist mir beim Weihnachtsbaumkauf über den Weg gelaufen. Gesehen - "verguckt" - und Göga hat bezahlt :D
Ansonsten haben wir das nicht so mit dem Schenken - höchstens Kleinigkeiten die einem -wie schon geschrieben- über den Weg laufen.

LG Annette
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: goldbach am 25.12.19, 11:59
Meine Patenkinder schenken mir immer was:
a) ein Fotobuch von der standesamtl. Hochzeit einer Patentochter - das hat mich sehr gefreut, weil ich damit überhaupt nicht "gerechnet" habe!
b) ein Gartenbuch: "Gärten des Grauens" - Gärten wie sie nicht sein sollten!! Grandios gemacht: Schottergärten in Deutschland und super Kommentare dazu!
c) Badezeugs - diesmal alles in Zitronen-, Limetten- und Orangenduft.
d) Handschuhe von meiner Freundin, die sind ihr quasi über den Weg gelaufen; denn sonst schenken wir nicht. siehe Fotos
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: martina am 25.12.19, 12:12
Annette, das ist toll.

Mein Mann hat meine Engelsammlung vergrößert und sonst schenken wir uns untereinander eigentlich nichts. Meine Idee mit dem gemeinsamen Krimidinner für die ganze Familie kam auch gut an und jetzt harren wir der Dinge und warten auf den Termin

Theaterkarten gab es ausserdem für die ganze Familie.
 
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Marina am 25.12.19, 18:42
Als Gemeinschaftsgeschenk von den Kindern habe ich einen neuen Tolino bekommen. Mein alter hat leider den Geist aufgegeben. Außerdem gabs einen Fotokalender mit Bildern vom Enkel  :D
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: peka am 25.12.19, 20:57
Wir schenken auch nicht mehr groß. Das "Weihnachtsgeld" von Schwiegervater soll mit in unsere neuen Matratzen fließen - Sondergröße 220cm lang - deshalb auch nicht so mal eben zu bekommen.

Unser jüngster kam mit einem speziellen Geschenk: zur JHV leihe ich mir immer sein tablet aus. Mit seinem neuen Handyvertrag gab es eins dazu - das hat er mir geschenkt!

Er hat seines wieder und man muss für die nächsten Monate Mama bei Laune halten - wer weiß wie oft man sie braucht, so als Karnevals - Prinz. Wahrscheinlich öfter als vorher gedacht. O-Ton als er es uns "gebeichtet hat": Hier findet nichts statt, damit habt ihr nichts zu tun. Abwarten!

Liebe Grüße
peka
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Erika am 26.12.19, 08:04
Wir haben ein elektrisches Fondue von WMF bekommen. Unser alter Fonduetopf (30 Jahre) hatte einen Holzgriff und der war nicht mehr richtig zu befestigen.

Früher als sonst durfte ich das Geschenk schon auspacken, weil wir zu Heiligabend Fondue gegessen haben.

Dann gab es noch einen Gutschein für ein beliebtes Restaurant am Rursee und von meinem Patenkind (22) Gutscheine für ein Theaterstück Anfang Januar. Sie spielt seit Jahren in einer Theatergruppe mit.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Nixe am 26.12.19, 20:04
Für mich gabs Gutscheine von einem großen Einkaufscenter in der Nähe (vom Chef) von meinen kindern Gutschein vom Griechen, Wein und einen Kopfhörer mit Bluetooth damit ich ungestört Musik hören kann mein Mann und ich schenken uns Liebe und Zeit :D
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: goldbach am 27.12.19, 13:58
@peka: huch, dann habt ihr aber ein großes Bett! 2,20 m x 2,00 ??
Da wünsch ich Dir immer Hilfe beim beziehen mit Bettlaken.  Ich finde die normalgroßen 2m x 1m schon recht schwer beim Laken beziehen.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Morgana am 27.12.19, 14:29
bei uns waren alle sehr zufrieden mit den Weihnachtsgeschenken. Mein Mann und ich haben einen Gutschein für einen Thermenbesuch bekommen,
ich einen Engelsflügel Anhänger und ein tolles Parfum.
Junior einen Staubsauger Roboter...der wurde sofort auf den Namen Kai-Uwe getauft ;D
und ist schon fleißig im Einsatz.

wir haben die gleiche Bettgröße (Wasserbett) Da wird ein spezielles Spannbettlaken komplett drübergezogen.
Ich finde das geht einfacher als bei den 2x1 m Betten die beieinander stehen.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: hosta am 27.12.19, 16:53
@peka: huch, dann habt ihr aber ein großes Bett! 2,20 m x 2,00 ??
Da wünsch ich Dir immer Hilfe beim beziehen mit Bettlaken.  Ich finde die normalgroßen 2m x 1m schon recht schwer beim Laken beziehen.

Geht eigentlich 2,20 ist kaum zu merken. Nur unsere neuen Matratzen 2x1m sind höher. Da hab ich jetzt meinen Mann mit angestellt. Für mich ist es nicht die Länge, sondern die Höhe. es wird für mich dadurch unhandlicher .
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: peka am 27.12.19, 21:41
Goldbach, das Bett ist ein "Erbstück" von meinem ehemaligen Chef. Handarbeit, 1,80 x 2,20 m .
Damals war ein Sprungfederrahmen darin mit einer drei - geteilten Matratze quer. . Den bekamen wir hier gar nicht ins Haus.
Deshalb haben uns eine Auflage für die Srungrahmen in der Mitte machen lassen.
Bettwäsche habe ich 1,55 x 2,20 m ( mein Mann ist 1,98 m groß) und das Spannbetttuch über beide Matratzen, also nur 4 Ecken. Das geht.

Liebe Grüße
peka
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Anneke am 28.12.19, 08:54
Als Gemeinschaftsgeschenk von den Kindern habe ich einen neuen Tolino bekommen. Mein alter hat leider den Geist aufgegeben. Außerdem gabs einen Fotokalender mit Bildern vom Enkel  :D

Marina, welches Modell von Tolino hast du nun, den ganz neuen „Vision 5“?
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Marina am 28.12.19, 14:44
Nein, den tolino shine 3
Vom neuesten Modell wurde meiner Tochter beim Kauf abgeraten. Ich weiß aber grad nicht mehr, warum  ???

Mein neuer Tolino ist sehr viel leichter. Wir müssen uns erst noch zusammen gewöhnen  ;D
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: sonny am 28.12.19, 20:22
Wir haben von unseren Kindern eine Bierzeitreise geschenkt bekommen 😊
Auch ein Gutscheinbuch, da werden wir morgen gleich mal mit einem Saunabesuch starten.
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: bertine am 30.12.19, 22:02

Ich habe von unseren kindern eine goldene kette bekomen mit der Gravur " Beste Mama ".
Ich habe mich so sehr darüber gefreut. Zusammen haben wir ein Konzertbesuch von Andrea Berg mit Übernachtung beschenkt bekommen. Aber die Kette hat mich zu Tränen gerührt.
Ich wusste gar nicht was ich dazu sagen sollte.

Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: pauline971 am 01.01.20, 14:24
Ich durfte mir vom Weinhändler edle französische Weine aussuchen und mein Mann hat gezahlt  :)
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Hopfi am 01.01.20, 19:11
Leinentischwäsche und Baumwollbettwäsche

Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: Nanne am 01.01.20, 20:06
Gutscheine für ein Haindling-Konzert im Sommer :D

lg
Nanne
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: saba am 01.01.20, 20:11
Gutscheine für ein Haindling-Konzert im Sommer :D

lg
Nanne

Wir haben auch Karten für ein Haindling Konzert im Sommer bekommen. Vermutlich aber nicht dasselbe Konzert.  8)
Titel: Re: Weihnachtsgeschenke 2019
Beitrag von: annib1 am 01.01.20, 20:48
Ich habe von meinen Kindern ein wunderschönes Vogelhaus bekommen mit Reetdach.
Von meinem Mann ein Essenskalender (2 pers. Essen das 2 Gericht zum 1/2 Preis). Für jeden Monat ein Lokal und ein Gutschein zur Auto wäsche  :D