Bäuerinnentreff

Rund um den Garten => Der grüne Daumen... => Thema gestartet von: Bohrer84 am 21.11.17, 15:32

Titel: Grünflächen innerhalb von Großstädten ?
Beitrag von: Bohrer84 am 21.11.17, 15:32
Hallo liebe commu,
ich hab grad in diesem Artikel Hier stand ein Eingenwerbelink die Aktion “Grün in die Stadt” mehrerer Landschaftsgärtner in Frankfurt gelesen.
Ziel der Aktion ist es in Großstädten mehr Grünflächen anzubieten.
Was haltet ihr persönlich davon ?
Ich als Kind einer Großstadt kann das ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen.
Wir haben genug Parks, die als sozialer Treffpunkt dienen bei uns und die werden auch gut genutzt.
Grünflächen sind etwas was in Dörfern oder auf dem Weg dahin zu genüge existieren. Warum nun auch noch welche in die sowieso schon enge Mitte setzen ?
Mich würd eure Meinung dazu interessieren, könnt ihr mir dann auch nochmal schreiben wo ihr aufgewachsen seid und woher ihr kommt ?


Und ich habe den Link gerade deaktiviert, weil er mal wieder zu Deinem Arbeitsbühnenverleih geht. Es ist echt faszinierend, wo Du diese Links alles unterbringen versuchst. Dieses ist jetzt eine offizielle gelbe Karte! Beim nächsten Mal fliegst Du! Das Thema lasse ich mal stehen, weil man durchaus darüber diskutieren kann.