Bäuerinnentreff

Was es sonst noch gibt => Bei uns Zuhause... => Thema gestartet von: geli.G am 06.07.03, 23:02

Titel: Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 06.07.03, 23:02
Griaß eich,

möchte einfach mal wissen, ob es im BT-Land noch jemanden gibt, der im Trachtenverein ist.

Ich bin erst durch meinen Mann zum Trachtenverein gekommen. ;)

Unser Verein heißt "d´Schneebergler Feldkirchen" und gehört zum Gauverband 1.

Ich gehe bei kirchlichen Festen (z.B. Fronleichnam und Erntedank) mit.

Und dann natürlich die Trachtenfeste, Gaufest und die alljährliche Trachtenwallfahrt.

Unsere Kinder sind zur Hälfte auch schon dabei und lernen dort viele Volkstänze und natürlich Schuhplattln.

Viele liebe Grüße an alle Trachtler von Geli
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 19.07.03, 14:07
Griaß eich,

morgen ist in Berchtesgaden das Gaufest des Gauverbandes 1.

Dazu treffen sich ca. 8000 Trachtler und 40 Musikkapellen!
Der Festzug ist 6,6 km lang.... :o 8) ;D

Vielleicht ist die eine oder andere auch da und schaut dabei zu.

Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: Marille am 19.07.03, 23:10
Also Ich bin da mal morgen schon nicht dabei  >:(
Da werd ich nicht g`schickt  :P
Bin jetzt ein bißerl neidisch, wenns auch heiß wird, aber die vielen Bekannten, die man da treffen könnt, das wär schon eine feine Sach gwesen.
Und Geli ,Dir hätt ich dann natürlich auch gewunken, falls wir uns bei dem bestimmt großen Menschenauflauf
überhaupt  gefunden hätten.
Wünsch Dir und allen anderen Trachtlern morgen einen
recht schönen Tag

Bis demnächst
Irmi (http://www.agrar.de/smileys/blume.gif)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 20.07.03, 22:43
Hallo Barbara,

schön,dass du so laut geschrien hast. Bei den Menschenmassen hätt ich dich bestimmt nicht entdeckt.

Es war wirklich gut warm, aber trotzdem ein toller Tag.

Der Watzmann hat so schön runtergschaut auf uns...
Einfach traumhaft, diese Kulisse. (http://www.agrar.de/smileys/blume.gif)

Da wir von 28 Zügen im 26. waren, haben wir natürlich lange warten müssen bis wir losmarschieren konnten.

Als wir dann um 14 Uhr endlich das Bierzelt aufsuchen durften..... gingen die ersten schon nach Hause.

Schnell ein halbes Hendl und natürlich viiiiieeeel zu trinken und um 15 Uhr saßen wir wieder im Zug Richtung Heimat.

Dann gleich umgezogen und in den Stall und anschließend haben wir noch die Oma von unseren Kindern erlöst..... ::)

Schade Irmi, vielleicht kannst nächstes Jahr mitgehen. Da können wir mit dem Radl fahren, ist ja gleich in Freilassing.....!!! ;)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: ullireiter am 21.07.03, 10:39
Grieß eich

Bin gestern auch mitgegangen beim Gaufest.Mit Geli klar,sind ja im selben Verein.Sind geschmolzen wir Butter in der Sonne,war und ist aber trotzdem immer wieder schön.Vielleicht haben der eine oder Andere das nächste mal Zeit.Übrigens feiert unser Verein nächstes Jahr 85 jährigesBestehen.Das wäre doch die Gelegenheit für ein Treffen.

liebe Grüsse UlliR.  

PS:Mir tun die Füsse heut noch weh drum bin ich am PC statt beim Bohnenernten   ;)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 26.07.03, 22:20
Wen´s interessiert, der kann sich ein paar Fotos von unserem Gautrachtenfest in Berchtesgaden anschauen.
Und ihr werdet sehen, dass die meisten gar nicht so alt und rückständig aussehen ;)

http://www.gauverband1.de/GEMA/Berichte/Gaufest_2003/GP2003/GHA03/Gaufest03/gaufest03.html
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: Elsbeth am 23.10.03, 20:35
Grüezi mittenand :)

auch bei uns in der Schweiz gib es Trachtenvereine :D
Ich bin auch in einem Trachtenchor.
Wir kommen alle Woche einmal zusammen und üben die Lieder, die wir dan an der Bäuerinnentagung und dan im September, am Erntedankgottesdienst in der Kirche vortragen.
Ein bis zweimal im Jahr singen wir auch im Altersheim im Dorf.   ;D
Es macht sehr spass, da ich gerne Singe und denn Brauchtum pflegen kann.   :D

bis ein andermal *liebi grüess* Elsbeth
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 24.10.03, 23:07


auch bei uns in der Schweiz gib es Trachtenvereine :D
Ich bin auch in einem Trachtenchor.


Griaß di Elsbeth,

wie schaut denn bei euch das Trachtengwand aus? Oder hat jeder sein eigenes Gwand an?

Schön wäre doch, wenn hier mal einige Fotos reinkämen! ;)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: Elsbeth am 25.10.03, 21:17
Grüezi  geli.G

Unsere Trachten im Zürcheronterland sind eigentlich seh einfache Trachten. Sie haben nicht viel Schmuk, aber sie gefallen mir sehr gut. Wir haben veschidene Trachten, die Arbeits-Tracht, die Werktags-Tracht, die Sonntags-Tracht (die gibt es in grün, blau, rot und schwarz), und dan noch die Festtags-Tracht.
Die Trachten sind viele auch selber genäht worden, und somit sind es die eigenen Trachten.
Wenn ich ein schönes Foto finde, dann veröffentlich es hir.   :)  :D

*liebi grüess*  Elsbeth
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: ros am 31.10.03, 21:07
Hallo zusammen,
ich bin eine Bernerin(CH) und bin auch in einer Trachtengruppe. Leider haben wir ein Problem, wir sind überaltert. Es machen keine junge Leute mehr mit. ???
Ist es bei euch auch so.  ros
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 31.10.03, 21:34
Hallo ros,

mit den Kindern haben wir überhaupt keine Probleme, das liegt aber bestimmt an unseren überragenden Kindergruppenleiterinnen.

Hier (http://www.gauverband1.de/GEMA/Berichte/Gautagung03/Landestagung03/landestagung03_23.html) kannst du dir unsere Kindergruppe mit 20 Paaren beim Auftritt der Landestagung der Bayrischen Trachtenverbände anschauen. Die sind alle zwischen sechs und zwölf Jahre alt.

Ein paar Jahre später wird´s dann schon schwieriger, sie zu halten. Am Besten ist es, wenn die Gruppe auch sonst befreundet ist. Dann müssen sie sich im Freundeskreis nicht rechtfertigen.... ;)

Zur Zeit haben wir das Glück, auch eine gute Jugendgruppe zu haben! :D

Leicht hat´s aber auch bei uns kein Verein.
Man muss halt auch bedenken, dass es alleine in unserer Gemeinde mit ca. 10000 Einwohnern drei Trachtenvereine gibt! ;)





Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: Marille am 01.11.03, 08:56
Da hat Geli schon recht.

Um die Kinder für die Trachtensach`auch richtig zu begeistern, bedarf es schon einer guten Hand.
Natürlich ausschlaggebend ist das Elternhaus. Vorbildlich, aber nicht aufdrängend sollte man die Kinder dafür  begeistern können ( Da denk ich jetzt gleich mal an ein paar Eltern, deren Kinder zwar momentan bei der Kindergruppe sind, die aber bei Auftritten Ihrer Kinder dann im "modernen" Gwandl kommen. Das finde ich nicht für richtig ! ::) ).
Wichtig auch ein guter Kindergruppenleiter, der die Kinder immer wieder motiviert und einen guten Grundstein legt.
Sicherlich, ob die Unsrigen immer beimTrachtenverein bleiben ( Hoffentlich ! ), das kann man heute noch nicht voraussagen. Mal abwarten, wenn die "gspinnerte" Zeit kommt, wie es  dann aussschaut. :-\
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 21.02.04, 12:41
So, Geli,
jetz bin i in dera Box endlich okema. Wo is jetz do Dei Buidl?
Ich hätt Di doch so gern in Tracht g'seng'
(http://www.agrar.de/smileys/smiley5.gif)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 21.02.04, 19:36

So, Geli,
jetz bin i in dera Box endlich okema. Wo is jetz do Dei Buidl?
Ich hätt Di doch so gern in Tracht g'seng'
(http://www.agrar.de/smileys/smiley5.gif)


I hob ma denkt du mechst deins zerscht einadoa.... ;)

I muaß ma erscht oans suacha, des ma gfeud! :D
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: ullireiter am 02.03.04, 08:19
Griaß eich

na Mädls wo san eichare buidl?wer wird denn da so eitl sei?

liebe grüsse ulliR. ;D
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 03.03.04, 06:59
Hat nichts mit Eitelkeit zu tun, sondern an der fehlenden Mitgliedschaft beim Trachtenverein, den es bei uns gar nicht gibt (Müßte man erst gründen)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 03.03.04, 22:58
Hat nichts mit Eitelkeit zu tun, sondern an der fehlenden Mitgliedschaft beim Trachtenverein, den es bei uns gar nicht gibt (Müßte man erst gründen)

Martina, es wird doch bei euch einen Trachtenverein geben....vielleicht nicht in Aidenried, aber ein bißchen weiter weg :D ;)....

Unser Verein hat seit kurzem eine HP und die dürft ihr euch erst noch anschauen, bevor ich mich mit einem Bild von mir oute....

Hier könnt ihr euch über unseren Verein informieren. (http://www.trachtenverein-feldkirchen.de)  :D
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 04.03.04, 10:28
Hallo Geli,
ja, das stimmt. Der nächste Trachenverein ist bei uns in Dießen am Ammersee.
Das ist aber übern Ammersee drüben. Da kann ich wohl nüberschauen, aber mich mit deren Tracht indentifizieren, das kann ich nicht. Da trägt man die Otternhaube.
Dann gibt es noch einen Trachtenverein. Die sind in Raisting. Zu deren Tracht, die zwar sehr schön ist, gehören wir auch nicht. Ich bin in Raisting im Schützenverein. Das reicht mir schon. Bin gerne dort, aber hab dazu in letzter Zeit auch nur wenig Möglichkeit (Zeitmangel)
Bei uns ist alles so weit auseinander. Schon der Dialekt unterscheidet sich, wenn man nur 7 km fährt. So geht bei uns z. B.: der Mond auf, in Raisting schon der Ma....

Also das mit Trachtenverein tu ich mir nicht mehr auf...
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 15.05.04, 15:12
Hallo Martina,

irgendwie hab ich deine Antwort übersehen.... :-[

Frau kann ja nicht überall sein...du bist bei den Schützen ich bei den Trachtlern....! ;) Einen Trachtenverein brauchst deswegen bestimmt nicht gründen.....  ;D

Morgen findet wieder die alljährliche Trachtenwallfahrt nach Maria Eck bei Siegsdorf im Chiemgau statt.

Ich freu mich schon drauf!:D
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 16.05.04, 14:38
Hallo Geli!
Wie war denn das Wetter bei Eurer Trachtenwalfahrt?
Bei uns wäre heute die Aidenrieder Maiandacht gewesen. Ist aber wegen Regen mittags um 12 Uhr abgesagt worden. Da ist man im Freien und anschließend gibt es Kaffee und Kuchen. Später auch noch Brotzeit.
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 16.05.04, 15:57

Hallo Geli!
Wie war denn das Wetter bei Eurer Trachtenwalfahrt?



....es hat ziemlich geregnet......1 1/2 Std. lang.....! ::)

Kurz vor Maria Eck hat´s aufgehört und wir haben die ganze Messe und auch beim Heimweg keinen Schirm gebraucht.

Aber wie hat heißt´s so schön: "Beim scheena Weda kann´s a jeda!" ;) ;D

Es war wie immer eine sehr schöne Wallfahrt. 2300 Trachtler aus über 100 Vereinen sind die 4 km von Siegsdorf nach Maria Eck betend gegangen.
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: mojer am 16.05.04, 20:34
Hallo Geli,
ist das die Trachtenwallfahrt, zu der auch die Priener kommen? Unsere Nachbarin hat da mal was erzählt, dass sie dann von Prien nach Siegsdorf zu Fuß gehen.
Ich bin übrigens nicht im Trachtenverein. Würde auch irgendwie nicht passen: aus dem Ruhrpott, und wenn ich den Mund aufmach, lachen sich alle schlapp. Aber es gibt eine Frau in Prien, die war 30 Jahre lang mit dem Trachtenvorstand verheiratet und spricht auch bayrisch. Und das beste ist, die ist bei meinem Vater in Essen-Katernberg in die Parallelklasse gegangen und hat um die Ecke gewohnt. Wie ist die Welt doch klein.

P.S.: mein Mann ist das passivste aller passiven Trachtenvereinsmitglieder. Und außerdem finde ich sieht die Lederhose bei einer Größe von 193cm und einem Gewicht von max. 82 kg albern aus.
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 16.05.04, 21:25

Hallo Geli,
ist das die Trachtenwallfahrt, zu der auch die Priener kommen? Unsere Nachbarin hat da mal was erzählt, dass sie dann von Prien nach Siegsdorf zu Fuß gehen.


Der Trachtenverein Prien ist beim "Chiemgau-Alpenverband".
Wir sind beim Gauverband 1.
Die Wallfahrt ist jedes Jahr (heuer die 54.) zum Gedenken an die Gefallenen und Vermißten der beiden Weltkriege.

@ mojer  Es gibt wirklich Männer, denen die Lederhose nicht steht...... ::) ;D
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 16.05.04, 21:28
Zitat
P.S.: mein Mann ist das passivste aller passiven Trachtenvereinsmitglieder. Und außerdem finde ich sieht die Lederhose bei einer Größe von 193cm und einem Gewicht von max. 82 kg albern aus.


will jetzt nicht spotten. Aber dazu möchte ich Dir recht geben. Da wäre sinnvoll, zu den Wadlstrümpen extra Hosenträger. Und das sieht dann auch doof aus.
Tschuldigung nicht ernst gemeint - Witz von mir!
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 23.05.04, 16:33
Iatzt is soweit....

Ich will euch hier mal meine Tracht vorstellen....



[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 23.05.04, 16:34
Hier von hinten......

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 23.05.04, 16:49
Hier etwas näher und ohne "Priener Hut"....

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 23.05.04, 16:50
.....und zum Abschluss meine Familie beim letztjährigen Jahrtag des Trachtenvereins.....

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina am 23.05.04, 16:53
Geli, schöööööööön, DANKE.

Verräts Du uns noch Einzelheiten zu Deiner Tracht? Das ist jetzt eine aus Berchtesgaden, oder? Gibt es da jetzt verschiedene Ausführungen?

Ich kenne es von der Schaumburger Tracht, daß innerhalb des Gebietes noch Dorfunterschiede waren, außerdem zeigte die Stickerei an, wie reich die Familie war und es gab unterschiedliche Trachten für All- und Feiertags, "jungfräulich", verheiratet, verwitwet usw. Sogar eine extra Hochzeitstracht.

Wie schaut das bei Euch aus? Der Hut gehört dazu, das weiß ich aus dem Fernsehn, was ist mit der tollen Haarspange? Gehört die auch dazu oder ist die nur dazu passend gewählt?

Sind das Spitzenbänder auf dem Rücken? Wo sind die festgemacht? Haben die eine Bedeutung?


Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 23.05.04, 17:33
Gell, Geli,
die Bänder gehören zum Hut.
Aber der Spenzer schaut unserer Miesbacher Tracht (meine Heimat) mit dem Schalk sehr ähnlich.
Danke Geli für's Reinstellen. Habe mich wahnsinnig gefreut und meine Familie hat es auch gerade bestaunt.
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 23.05.04, 21:39
Griaß eich,

das freut mich, wenn euch das interessiert.....

Ich wohne ja im mittleren Teil des Landkreis Berchtesgadener Landes. In Berchtesgaden und Umgebung wird eine vollkommen andere Tracht getragen.

Unsere Tracht ist aber sehr weit verbreitet. Unterschiede (in den Dörfern und Vereinen) sind folgende: der Hut etwas niedriger, andere Farbe der Schürze und des Einstecktuches, eine oder zwei Goldquasten usw.

Dann kann man am Gwand, genau wie Martina geschrieben hat, erkennen ob jemand ledig oder verheiratet ist.....zumindest bei den Frauen.... ;D

Das was ich hier trage, ist die Festtagstracht. Nur bei Festen (kirchlich und weltlich) kommen Blumen in den Ausschnitt. Beim Jahrtag wird nur Grünzeug reingesteckt. Bei Beerdigungen wird die Goldquaste noch zusätzlich mit einem kleinen schwarzen Schleier versteckt.


Wie schaut das bei Euch aus? Der Hut gehört dazu, das weiß ich aus dem Fernsehn, was ist mit der tollen Haarspange? Gehört die auch dazu oder ist die nur dazu passend gewählt?

Sind das Spitzenbänder auf dem Rücken? Wo sind die festgemacht? Haben die eine Bedeutung?



Die Hutbänder (meist aus Samt) sind fest mit dem Hut verbunden. Durch die "Gretlfrisur" sitzt das bei mir bombenfest!!!

Die meisten Hüte sind Erbstücke. Meine Oma ging nur mit dem Hut auf eine Hochzeit.

Die Haarspange und auch der gesamte andere Schmuck sind entweder Erbstücke oder man läßt sich das schenken......

Wenn ihr noch Fragen habt, nur zu.... ;)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 23.05.04, 21:50
Da seht ihr das noch genauer von hinten....

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: gundi am 23.05.04, 22:37
Geli,hab gerade deine Tracht angeschaut und dabei festgestellt das sie unserem "Unterinntaler Kasettl"sehr ähnlich ist,nur das Oberteil ist bei uns ohne Rüschen gemacht und an den Ärmeln sind keine weißen Spitzen.Wir tragen diese Tracht auch bei verschiedenen Anlässen,Fronleichnam,Erntedank,Erstkommunion,Hochzeit ect.Bei Beerdigungen wird eine schwarze Schürze sowie ein schwarzes Einstecktuch verwendet.Sag,Geli werden bei euch die "Gretlfrisuren"noch wirklich getragen oder sind das falsche Zöpfe?Bei uns haben die meisten Frauen Kurzhaarfrisuren und dadurch immer Probleme mit dem Hut,denn dieser hält mit den Zöpfen schon um einiges besser.

lg gundi ;)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 24.05.04, 06:35
Das ist eine gute Frage von der Gundi.
Die habe ich mir auch schon gestellt. Die einzige Bäuerin mit langen Haaren hier im Ort bin ich. Und ich brächte auch keine Gretelfrisur hin.
Geli, hast Du wirklich so lange Haare, die man dazu braucht? Gell, jetzt wird es intim.
Ich habe mir meine Haare von meiner Anna vor dem Urlaub etwas kürzen lassen. Die waren mir zu fransig.
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 24.05.04, 10:18
@ gundi   Zur Beerdigungen haben wir bist jetzt immer unser "Blauzeug" getragen.
Jetzt haben wir uns entschlossen eine dunkle Schürze und Eistecktuch machen zu lassen. Die ersten sind schon fertig.....schaut wirklich sehr edel aus....

Wenn ich mein´s fertig hab zeig ich´s euch....hoffentlich brauchen wir´s nicht so bald!

@martina und gundi   Ich hab schulterlange Haare.....alles falsch..... ::) :-[

Im Ernst: Kaum eine Trachtlerin hier hat so lange Haare, dass sie ohne "falsche" Zöpfe auskommt.
Ich hab zwei lange Zöpfe und dann geht das ganz gut!

Zur Tracht muss man hier eine Gretlfrisur oder einen Haardutt tragen! Die Kinder haben Zöpfe und die Jungend macht sich einen Knoten o.ä.
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 24.05.04, 14:34
Zitat
@martina und gundi  Ich hab schulterlange Haare.....alles falsch.....

Hallo Geli,
und des hebt a so ??? :o
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 24.05.04, 20:29

Zitat
@martina und gundi  Ich hab schulterlange Haare.....alles falsch.....

Hallo Geli,
und des hebt a so ??? :o


....das hat mir meine Schwägerin gelernt. Die ist schon seit Kindheit an bei den Trachtlern. Da sind natürlich viele Haarnadeln drin, aber verloren hab ich meine Zöpfe noch nie in den zwölf Jahren in denen ich dabei bin. ;D

Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 26.05.04, 21:44

Sogar eine extra Hochzeitstracht.



Hallo Martina,

bei uns wird auch in dieser Tracht geheiratet...(es gibt sogar eine im  BT...)

Das "Röcki" ist dann meist bodenlang (wird später wieder gekürzt) und die Schürze und das Einstecktuch sind nach belieben ausgewählt.
Diese Braut kann dann immer wieder ihr Brautkleid anziehen, während unseres im Schrank hängt.... ::)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 26.05.04, 21:50

Geli,hab gerade deine Tracht angeschaut und dabei festgestellt das sie unserem "Unterinntaler Kasettl"sehr ähnlich ist,nur das Oberteil ist bei uns ohne Rüschen gemacht und an den Ärmeln sind keine weißen Spitzen.Wir tragen diese Tracht auch bei verschiedenen Anlässen,Fronleichnam,Erntedank,Erstkommunion,Hochzeit ect.Bei Beerdigungen wird eine schwarze Schürze sowie ein schwarzes Einstecktuch verwendet.Sag,Geli werden bei euch die "Gretlfrisuren"noch wirklich getragen oder sind das falsche Zöpfe?Bei uns haben die meisten Frauen Kurzhaarfrisuren und dadurch immer Probleme mit dem Hut,denn dieser hält mit den Zöpfen schon um einiges besser.

lg gundi ;)


Hallo Gundi,

diese Art von Tracht ist sehr weit verbreitet, hab ich ja anfangs schon geschrieben. Drum wundert´s mich auch nicht, wenn das in Tirol ähnlich ausschaut...*freu*

Hast du selbst auch eine Tracht? Mancherorts (z.B in Berchtesgaden) haben viele Leute eine Tracht ohne in einem Trachtenverein zu sein. Bei uns gibt´s das nicht! :-\

Zu normalen Anlässen wird schon von den Männern eine Lederhose oder Bundhose getragen und von den Frauen ein Dirndlkleid. Aber in Tracht (wie auf den Fotos) ist nur wer beim Verein ist.

Trotzdem würde ich mich sehr freuen, wenn noch jemand sein Tracht vorstellen würde (auch ohne Verein). ;)

Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: gundi am 26.05.04, 22:48
Hallo geli.G!
Ich hab auch so eine Tracht,allerdings heißt es bei uns "Kasettl" od. "Röcklgwand",es gibt dann bei uns noch eine andere Form einer Tracht,die ist dann je nach Tal oder Gebiet verschieden.Bei uns wird auch oft im Kasettl geheiratet.Ich hab meines auch seit der Hochzeit, vor 30 Jahren.Nur gut das die Schneiderin damals schon vorgesorgt hat und genügend Stoff in den Seitennähten gelassen hat :P
Der Hut heißt bei uns übrigens "Schnurhut".

schönen Abend noch
gundi ;)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: Marille am 27.05.04, 08:16
Übrigens wußtet Ihr schon, daß unser "Röcki" aus dem Tirolerischen stammen soll  ;)
Wink zu Gundi  ;D
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 27.05.04, 14:09

Übrigens wußtet Ihr schon, daß unser "Röcki" aus dem Tirolerischen stammen soll  ;)
Wink zu Gundi  ;D


Griaß di Irmi,

ich weiß nur, dass unser "Priener Hut" aus Tirol kommt.
Eine Anna Brunnhuber aus Prien hat ihn wohl aus der Versenkung geholt und in ihrer "Hutfabrik" wieder hergestellt.  Hätten ihn dann die Trachtenvereine nicht verwendet, wäre er wohl ganz verschwunden.

@gundi    Das freut mich aber, dass hier doch noch eine Trachtträgerin dabei ist.
Ob Röcki, Spenzer oder Kasettl ist doch egal.
Vielleicht hast ja mal ein Foto für uns... *neugierigbin* ;)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina am 27.05.04, 15:47
Na, dann will ich euch mal einige Bilder der Schaumburger Tracht zeigen.

http://www.schaumburger-tracht.de/

http://www.tus-kleinenbremen.de/tanzgruppe/tracht/weltlich/sonntag/index.htm#Frauen

Ich bin 3 Jahre in Bübekburg zur Schule gegangen und habe einige Mitschülerinnen gehabt, die eine eigene Festtagstracht samt zugehörigem Schmuck hatten. zu Hoffesten legte unsere Rektorin Wert auf einiege Schülerinnen, die diese Tracht trugen, einige bekamen auch immer die ehemalige Schultracht verpaßt ;)

Im Bild sieht man die Brautkrone

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina am 27.05.04, 15:48
Die Festtagstracht

Charakteristisch der rote Rock, die reich bestickte Schürze   (je mehr Stickerei desto reicher die Familie der Trägerin) und die große Flügelhaube. Um die befestigen zu können, braucht man über der Stirn einen Dutt.

ich habe noch alte Frauen in Bückeburg gesehen, die durchaus Alltagstracht trugen, roten Rock, bluse, gekreuztes Schultertuch und echte Haare zum vorderen Dutt, die Spezialbezeichnung dafür hab ich vergessen ;D

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina am 27.05.04, 15:51
Eine Frauengruppe in Sonntagstracht ohne die große Haube.

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina am 27.05.04, 15:52
Und hier noch mal eine Gruppenaufstellung.

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 27.05.04, 21:05
Schön, Martina...! :D

Das freut mich, dass du uns mal die Trachtenkleidung deiner Gegend vorstellst.

Übrigens wurde von meinen Urgroßmüttern auch eine schwarze Flügelhaube getragen. Da hab ich wunderbare Fotos davon.

Diese wurde aber später vom "Priener Hut" abgelöst.

Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: LunaR am 27.05.04, 21:49
Hallo Martina,

am Gardase habe ich einmal zwei Frauen in einer hübschen Tracht - mit rotem Rock und so ... - bewundert. Beim Näherkommen waren es Bückeburgerinnen - nicht mit Flügelhaube, sondern mit Käpchen, aber typischen Dutt über der Stirn. Dachte nur, die Welt ist doch klein  ;D 8)

Liebe Grüße
Luna
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina am 28.05.04, 09:46
@ Geli, naja meine Gegend ist es ja nicht direkt, wier sind hier südliches Niedersachsen-Vorharz, so zwischen Göttingen und Hannover. Im Harz gibt es zwar auch  eine Tracht, aber längst nicht so prunkvoll. Hier in meiner Gegend gibt es keine eigene.

Bückeburg/Schaumburg ist Weserbergland an der Grenze zu Westfalen, also eher Elkes Gegend.

Ich kenn die Tracht eben auch nur etwas besser, weil ich dort wie gesagt, 3 Jahre zur Schule gegangen bin.

@Luna, die große Flügelhaube gehört ja auch nur zur Festtagstracht und wird auch nicht in allen Teilen Schaumburgs getragen, das ist ziemlich kompliziert. Aber alles in allem ist das eine sehr beeindruckende Tracht.
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 17.07.04, 22:08
Morgen ist es wieder soweit... ;)

In Freilassing (das ist nur 5 km von mir entfernt) findet morgen das 114. Gautrachtenfest des Gauverbandes 1 statt.

Dabei werden wieder ca. 8000 Trachtler aus 120 Vereinen und 40 Musikkapellen erwartet. :D

Wie´s ausschaut wird´s Wetter auch mitspielen..... 8) ::) :P

Hier (http://www.gaufest-2004.de/indexdeu.htm) kann man näheres darüber erfahren.
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 18.07.04, 07:09
... aber heiß wirds sein :D
Wünsche Euch aber einen schönen Tag!
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 18.07.04, 22:28
... aber heiß wirds sein :D


.....das war es wahrlich...... :P 8)

Die Verantwortlichen haben es aber sehr gut mit uns gemeint. Der Festzug dauerte für uns nur 45 Min.
Dann saßen wir schon im Bierzelt (da war´s wie in der Sauna... :o) haben was gegessen und vor allem was getrunken und konnten um 13 Uhr schon wieder nach Hause radeln... ;D
Leider hatte meine Christina einen totalen "Botschn" am Radl. :o Sie ist dann nochmal ins Zelt zu unserem Verein und ich hab sie dann  mit dem Auto abgeholt. ::)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 13.08.04, 23:57
Griaß eich,

jetzt melde ich mich hier auch mal wieder...

Bei uns steht das 85- jährige Vereinsjubiläum an.

Heute war der Festabend. Es war wirklich wunderbar.

Am Sonntag dann das Fest, zu dem wir natürlich auf gutes Wetter hoffen! :D
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 14.08.04, 07:00
Hallo Geli,
ich will Dich ja nicht nötigen. Aber vielleicht bekommen wir dann in dieser Box wieder ein paar Fotos ;) ???
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 16.08.04, 09:40
Griaß eich,

so jetzt ist unser Jubeltag auch rum! :D

Es war ein rundum gelungenes Fest.

Ihr könnt euch nicht vorstellen wie wir gezittert haben, dass nix runterfällt vom Himmel......aber anscheinend hatte Petrus ein einsehen mit uns. ;D

Ich hab auch ein paar schöne Bilder gemacht, die ich schon noch reinstelle, hab aber noch keine Zeit gehabt.

Gestern sind wir heim und gleich um 16 Uhr in den Stall..um 18 Uhr war ich dann im Bierzelt in der Küche und Sepp in der Schenke zum Arbeiten dran. Da wurd´s dann auch wieder etwas später....aber schön war´s trotzdem! ;)
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 20.08.04, 21:55

Hallo Geli,
ich will Dich ja nicht nötigen. Aber vielleicht bekommen wir dann in dieser Box wieder ein paar Fotos ;) ???


....hier sind sie, die Bilder vom 85- jährigen Jubiläum des Trachtenvereins d´Schneebergler Feldkirchen....

Könnt ihr euch vorstellen, wie wir gezittert haben....aber kein Tropfen fiel vom Himmel.... ;D

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 20.08.04, 22:01
Der Festwagen mit unserer Kirche.....

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 20.08.04, 22:02
Oma und Franziska auf der Kutsche....

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 20.08.04, 22:05
Im Festzelt gab´s dann einige Tänze.

Hier unsere Aktiven beim Kronentanz...

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 20.08.04, 22:06
...und noch einmal...

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 20.08.04, 23:08
Hallo Geli,
lieben Dank für die Mühe mit den Bildern. Hab mich sehr darüber gefreut.
Was mir beim Anschauen so gekommen ist: Das ist es was hier bei uns am Ort fehlt. Wenn die ganze Familie in so einen Verein eingebunden ist und Nachbarn und Freunde. Das verbindet. Das ist der wahre Hintergrund der Tradition.
Hat es hier bei uns am Ort nie gegeben. Mir fehlt das. Daheim (wo ich her bin) da gehen die Uhren anders :D. Da sind auch alle untereinander verbunden. Hier am Ort eben nicht.
Schad!
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 21.08.04, 22:51
Hallo Martina,

jetzt hab ich noch eins, da sind ein Teil unserer Trachtenkinder drauf....

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 21.08.04, 22:52
....und zum Schluß ein Foto von unserem Nachbarverein beim Sterntanz...

[gelöscht, Archiv unter www.baeuerinnentreff.de]
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 21.08.04, 22:58

Was mir beim Anschauen so gekommen ist: Das ist es was hier bei uns am Ort fehlt. Wenn die ganze Familie in so einen Verein eingebunden ist und Nachbarn und Freunde. Das verbindet. Das ist der wahre Hintergrund der Tradition.

In unserem Dorf (ist ca. 2 km von mir weg) wohnen ca. 850 Leute und 300 sind beim Trachtenverein. Dann gibt´s noch die Musikkapelle, den Eisstockclub und die Naturfreunde. Diese vier Vereine organisieren jedes Jahr um den 15. August diese Bierzeltwoche. Dieses Jahr war halt auch unser Trachtenfest. Das Bierzelt ist aber jedes Jahr. Dabei wird alles von den Vereinsmitgliedern gemacht....Küche, Grill, Schenke, Bar, Bedienungen usw.
Beim Fest am Sonntag haben auch viele mitgeholfen die nicht aktiv sind...z.B. Festzeichen verkaufen
Es war wirklich eine schöne Sache...aber zum Glück ist das nicht jedes Jahr.... :P ;D
Titel: Radhaube ?
Beitrag von: Juett am 23.08.04, 10:28
Hallo an Euch trachten"firmen" hier im BT !

Vielleicht kann mir eine von Euch ja weiterhelfen...:

Gestern hatten wir Besuch von meinen Eltern, die uns von ein tolles Geschenk von einer Ihrer guten Bekannten mitgebracht haben: Eine "goldene" Radhaube, bestickt und verziert mit Perlen und bunten Steinchen. Sie ist wohl von der Urgrossmutter jener Bekannten (ich schätze mal geboren 1850 ???), die aus unserer Gegend (würrtembergisches Allgäu) hier stammte. Die Bekannte meiner Eltern wollte wohl, dass das gute Stück, das wirklich toll erhalten ist - etwas verstaubt halt - wieder in seine Heimat zurückkommt. Ich war total baff und habe mich wirklich riiiiiesig gefreut! Leider hab ich keine Ahnung, was ich mit diesem Stück anfangen soll: Aufhängen im Dunkeln und unter Glas ??? Zum nur in den Schrank legen ist die Haube natürlich zu schade !

Da ich mich mit Trachten so gut wie überhaupt nicht auskenne, würde ich Euch bitten, ob ihr vielleicht Infos zu Radhauben aus dem Allgäu habt oder vielleicht Links wisst, unter denen man etwas nachlesen kann. Ausserdem würde mich Interessieren, was so ein Stück an Wert hat, nicht dass wir sie verkaufen würden, nur um zu wissen, wie "dick" die Dankeskarte ausfallen sollte...  :)

Danke für Eure Hilfe

p.s.: Leider besitzen wir immer noch keine Digi-Cam, sonst würde ich Euch gern ein Photo einstellen... Sorry !

Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: Marina am 23.08.04, 19:53
Hallo Geli,

bei Deinen schönen Bildern kommen vergangene Zeiten bei mir wieder hoch: in der Landjugend haben wir auch den Kronentanz getanzt. Dabei hab ich meinen Mann kennen und lieben gelernt. Bald feiern wir 19. Hochzeitstag.
Wir hatten aber nicht so schöne Trachten wie bei Euch, nur einfache Dirndl (bei den Männern rutschten immer die Strümpfe und wurden teils mit Einmachgummi befestigt). Lauter solche Sachen fallen mir jetzt ein  ;D

Gruß
Marina
Titel: Re:Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 24.08.04, 21:41
Griaß eich,

@ Juett  Ich hab wegen deiner Radhaube etwas rumgegoogelt und diesen Link (http://www.buergerwehr-villingen.de/ebene4/haube.html) gefunden. Du könntes dort auch Kontakt aufnehmen, um noch mehr über die Radhaube zu erfahren. Es gibt natürlich viele Vereine, aber ich weiß ja nicht wo du genau wohnst! :-\

@ Marina
Das finde ich echt schön, dass du auch den Kronentanz kannst.  :D
Übrigens: Auch hier haben die Buben und Männer unter dem Strumpfumschlag einen Gummi (keinen Einmachgummi) ....sonst würden wohl von vielen die Strümpfe rutschen ;)....hoffentlich hab ich jetzt kein Geheimnis ausgeplaudert......  :-X ;D
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: Feliz am 05.12.04, 14:23
Griaßeich!  :)
Bei uns in der Gegend ist es üblich, besonders unter Bauern, dass in einer solch schwarzen Tracht (Schalk) geheiratet wird. Dabei war der Schalk bei uns früher - vor vielleicht 200 Jahren, weiß ich nicht genau - sehr farbenfroh, zum Teil sogar knallig, z. B. orange oder grün. Das hat sich leider verloren, ein Zeichen, dass Tracht nicht nur Tradition ist sondern auch der Mode unterliegt. :)
Ich find das schade, dass sich diese Farbigkeit verloren hat, die Farbe schwarz ist mir zu eintönig und ich werde wohl mal nicht in schwarz heiraten.
Die ledigen jungen Frauen im Trachtenverein haben ein relativ farbenfrohes Mieder an, echt schön und edel. :o In dem würd ich gern heiraten wenns denn so weit ist. Aber das geht ja nicht, man kann ja nicht im Gewand der Ledigen heiraten, leider.
Der einzige Grund für mich, mir einmal einen Schalk zuzulegen wäre vielleicht die Zugehörigkeit zu einer Dorfgemeinschaft genießen zu können bzw. erst mal Anschluss zu finden.

Was denkt ihr dazu? Gefallen euch eure Trachten?

Schöne Grüße von Feliz aus dem südlichen Oberbayern!
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 06.12.04, 21:22
Gefallen euch eure Trachten?

Griaß di Feliz,

mir gefällt unsere Tracht schon, aber geheiratet hab ich nicht damit.  ;)

Mit der "Ledigentracht" würd ich auf gar keinen Fall heiraten wollen. Als Braut die in Tracht heiratet kann man sich zum "Röcki" oder "Schalk" wie ihr sagt, eine Seidenschürze nach eigener Wahl aussuchen. Ich hab schon einige Bräute gesehen, die sahen echt sehr schön aus.  :D
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: Jacqueline am 09.10.06, 08:15
Guten Tag

Wer von euch hat eine Tracht und trägt sie noch regelmässig? An was für Anlässe?

Mir gefallen Trachten gut, doch ich habe leider keine.  Im Dorf meiner Mutter tragen die Frauen keine Tracht mehr, doch je nach Dorf sind die Trachtenvereine noch sehr aktiv.

Doch wer weiss, vielleicht werde ich eines Tages die schöne Walliser Sonntagstracht tragen, wenn ich im Chor mit meinem Mann singen gehe. ;-)

(http://www.gcvc.ch/Photos_2005/2005_Di_Aubades/Cabaret_Edelweiss/imgcol/_00002.jpg)
Hier der Chor "La chanson de Vercorin" und mein Mann hinten rechts mit Bart und Brille.

Bild von ganzen Chor. Die Tacht wurde ab überlieferten Bilder neu geschneidert.
(http://www.gcvc.ch/Photos_2005/2005_Di_Aubades/Cabaret_Edelweiss/imgcol/_00001.jpg)

Dies ist eine Oberwalliser Tracht. Mehr Bilder hier auf dieser HP, beim Trachtenfest in Leukerbad Sommer 2006.
(http://costumes-leukerbad.ifrance.com/album1/images/0096_jpg.jpg)
http://costumes-leukerbad.ifrance.com/

Die Bilder von Geli in Tracht sahen schön aus. Die Walliser Werktagtracht ist aus rotem Stoff und sie tragen dabei eine weisse und bestickte Leineschürze und ein besticktes Halstuch mit Strohhut. Ihr könnt hinten auf diesem Bild die Werktagstracht sehen, die beide Mädchen tragen sie. Mir gefällt die Werktagstracht auch sehr gut. Vor zwei – drei Jahren konnte man in der Landwirtschaftlichen Schule von Visp einen Kurs besuchen und sie dabei selber nähen. Leider hatte ich keine Zeit, doch vielleicht komme ich mal wieder zum Nähen und dann würde ich gerne eine Wallis Werkstagstracht für mich nähen.

LG und einen gute und schöne Woche wünsche ich Euch von Herzen.

Jacqueline
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: esther4 am 10.10.06, 07:25
Unser Singchörli

Wir treten immmer mit Trachht auf, diese Hier ist die Werktagstracht, die Toggenburger. Es hat welche mit gewobenen Stoff ( die mehrheit) und der andere ist der bedruckte Stoff.
Bei besonderen Anlässen ziehen wir die Festtagstracht an, die hat aber nicht jeder, kostet auch wahnsinnig... heute müsste man 5000 Fr. rechnen mit dem Schmuck.
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: Jacqueline am 10.10.06, 10:39
Sehr  schöne und farbenfrohe Tacht habt ihr, liebe Esther ;)
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 10.10.06, 21:16
Liebe Jaqueline und Esther,

ich freue mich riesig, dass ihr uns alle hier an eure tollen Trachten teilhaben lässt. Schön, dass sich in dieser Box wieder was rührt..... :D
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: Maiarisli am 10.01.07, 16:47
Hallo und Grüezi
Oh ja bei uns in Graubünden giebt es noch viele Trachtenvereine.
aber auch wenn wir nicht in einem Trachten Verein sind, so Tragen wir unsere Trachten bei besonderen Anlässen und Festlichkeiten.
Wir haben sogar eine Trachten-Börse auf unserer Seite: www.landfrauen-gr.ch
Wir finden es gut und schön so die verschiedenen Traditionen noch zu erhalten.

A liaba Gruass  :)
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: Babs am 11.01.07, 11:32
Hallo Jacqueline,
ich habe vor ca. 20 Jahren im Röcki geheiratet und mit ein paar Änderungen kann ich es auch heute noch tragen.Wenn ich nicht zuvor lange Jahre aktiv im Trachtenverein mitgewirkt hätte und ich auch nachher nicht aktiv beim Verein gewesen währe ,hätte es wahrscheinlich eine weiße Braut gegeben.Damals haben sehr viele aus unserem Verein im Röcki geheiratet und tragen es wie ich auch heute noch.

Liebe Grüße Babs
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: Caddy am 01.01.08, 11:58
Hallo, heute nach dem Neujahrsgottesdienst hat die Böllergruppe vom hiesigen Trachtenverein das übliche Neujahrsanschießen
gemacht. Das heißt, nach der Kirche knallert die Gruppe mit ihren Böllern oder wie die Dinger auch heißen mögen.
Bin überhaupt kein Freund von dieser Kracherei  :-\. Es mag vielleicht ein alter Brauch sein, an Silvester
und an Neujahr es krachen zu lassen. Kann mich mit der Silvesterknallerei auch nicht anfreunden. Gegen 24 Uhr wars zum
Glück nicht so schlimm bei uns mit der Kracherei. Habens die Leute vielleicht schon verstanden, daß es nicht unbedingt sein
muß, zumal dieses Schießen auch schön in Geld gehen kann, und Unfälle gibts immer wieder damit. Warum und welchen
Zweck hat diese Knallerei überhaupt? Ich weiß keinen. Denke mir nur, es wurde in vielen Kriegen früher, und heute ist
es noch nicht viel besser, geschossen und geballert ...., und deshalb finde ich dieses Ritual einfach nicht gut.
Von den Tieren, die Angst leiden müssen während dieser Knallerei ganz zu schweigen.
LG   IMKE
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 04.01.08, 08:49
Warum und welchen
Zweck hat diese Knallerei überhaupt? Ich weiß keinen.

Griaß di Imke,

die Knallerei der Böllerschützen und auch beim Aperschnalzen (das gibt´s nur im Rupertiwinkel) ist ein ganz alter Brauch. Früher war der Winter eine ganz schlechte Zeit. Es gab kein Licht und wenn man mal ins Freilichtmuseum geht, dann sieht man, dass die Häuser ganz kleine Fenster hatten.....war ja nix isoliert. Alle waren froh, wenn der Frühling kam und es wieder länger hell war. Man hat also geglaubt, dass durch die Knallerei der Winter ausgetrieben werden kann oder dass der Frühling aufgeweck wird.

Bei uns schießen die Böller am Heilig Abend um 15 Uhr das "Christkindl" an. Ansonsten sind sie nur bei Hochzeiten, großen Festen als Weckruf und bei Festgottesdiensten zur Wandlung in Aktion.

Das Schießen um Mitternacht mit Raketen usw. finde ich viel schlimmer für das Vieh. In der Nähe ist sogar ein Feuerwerkskörper auf einem Balkon gelandet....das Hochhaus musste evakuiert werden..... :o  Aber das hat nix, aber auch gar nix mit unseren Trachtenvereinen und auch nix mit den Böllerschützen zu tun.
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: Marone am 19.01.09, 22:06
Na, was ist los? ........."anschubs"..............hab hier ein Bild vom Gauball des Dreiflüsse Gau.

Am Samstag waren wir auf dem Gauball in Ruhstdorf. Wie ich finde, eine sehr schöne Veranstaltung.
Zum Tanz spielte die Trachtenkapelle "d`Freudnseer Raßreuth auf, die in der Pause von der Salzweger Tanzlmusi sehr gut vertreten wurde.
Ob Polka, Boarischer, Fox, Swing oder Walzer, für jeden war etwas dabei und so wurde auch fleißig das Tanzbein geschwungen.
Es ist halt immer was Schönes, soviele unterschiedliche Trachten zu sehen. :)

LG,.....ein immer noch müder Toni, der am Sonntag erst um 4.30 Uhr ins Bett gewandert ist.
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 24.11.19, 10:51
Griaß eich,

heute will ich mal wieder in dieser Box was schreiben

Unser Trachtenverein feierte im August dieses Jahren sein 100-jähriges Bestehen.

Einer unserer jungen Trachtler wurde dabei gefilmt und heute Vormittag wurde der Film auf Servus TV gezeit.

Wen es interessiert, der kann das ganze hier (https://www.servus.com/tv/videos/aa-1xeyy15hd2112/) anschauen  :D
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: martina-s am 24.11.19, 11:55
Bärig, Geli!
Muss ich später noch ganz anschauen
Hab jetzt nur mal schnell ein bisserl rein gesehen
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: ANNALENA am 24.11.19, 12:54
Oh, netter Bursch.😍
Ist der höglwörther See nicht auch dort in der nähe🤔
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 24.11.19, 13:22
Oh, netter Bursch.😍
Ist der höglwörther See nicht auch dort in der nähe🤔

Ja, 15 km von uns weg  ;)
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: ANNALENA am 24.11.19, 14:49
Danke, da waren wir mal. Ein schönes Fleckchen🙋‍♀️
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: Marina am 24.11.19, 19:50
Da geht einem direkt das Herz auf, mit welcher Konzentration die jungen Trachtler bei der
Sache sind  :D
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: geli.G am 24.11.19, 19:54
Da geht einem direkt das Herz auf, mit welcher Konzentration die jungen Trachtler bei der
Sache sind  :D

Das ist aber nicht immer so Marina.....die wöchentlichen Proben leiten meine älteste Tochter und mein Neffe und da sitzen die nicht immer so ruhig auf den Bänken.... ;D

Mit dem Auer Hansl als Besuch und der Kamera im Hintergrund war halt brav sein angesagt  ;)
Titel: Re: Trachtenverein
Beitrag von: Marina am 24.11.19, 19:56
Das ist aber nicht immer so Marina.....die wöchentlichen Proben leiten meine älteste Tochter und mein Neffe und da sitzen die nicht immer so ruhig auf den Bänken.... ;D
Mit dem Auer Hansl als Besuch und der Kamera im Hintergrund war halt brav sein angesagt  ;)

 ;D