Was es sonst noch gibt > Religion und Glauben

TAIZE-Lichternacht

(1/2) > >>

Allgäuer:
Wer von Euch hat Erfahrung mit Taize-Andachten? wer war schon in Taize?

......für mich eigentlich die schönste und intensivste Art mit Gott in Kontakt zu treten.

Heidi.S:
Bei uns gibt es einmal im Monat Taize Andachten.  Im Winter genieße ich das in der Kirche nur mit Kerzenschein, aber wenn es im Sommer noch lange hell ist,  kommen die Kerzen gar nicht so an.
Und dann kommts auch noch drauf an ob gute Sänger dabei sind oder nicht

Starbuck:
Ich freue mich immer, wenn im Gottesdienst Taize-Lieder gesungen werden und so dieser Stil der Anbetung ins "normale" Gemeindeleben Eingang findet. Ansonsten separieren sich die Taize-Freaks in ihrem Kreis, fröhnen der Erinnerungen an den Aufenthalten im Burgund und es "druchdringt" die Gemeinde weniger. Selbst war ich leider noch nicht in Taize, habe aber schon viel erzählt bekommen, mit einer ansteckenden Begeisterung. Für mich steht Taize für eine sehr zukunftsfähige und -weisende Richtung im Glauben: Einfachheit, Bescheidenheit, Emotion und Weisheit, Überwindung der sprachlichen und konfessionellen Hürden.

Laudate omnes gentes, laudate domini!!

LG, Heiko

Christel Nolte:

--- Zitat von: Starbuck am 22.08.16, 22:17 ---Ich freue mich immer, wenn im Gottesdienst Taize-Lieder gesungen werden und so dieser Stil der Anbetung ins "normale" Gemeindeleben Eingang findet. Ansonsten separieren sich die Taize-Freaks in ihrem Kreis, fröhnen der Erinnerungen an den Aufenthalten im Burgund und es "druchdringt" die Gemeinde weniger. Selbst war ich leider noch nicht in Taize, habe aber schon viel erzählt bekommen, mit einer ansteckenden Begeisterung. Für mich steht Taize für eine sehr zukunftsfähige und -weisende Richtung im Glauben: Einfachheit, Bescheidenheit, Emotion und Weisheit, Überwindung der sprachlichen und konfessionellen Hürden.

Laudate omnes gentes, laudate domini!!

LG, Heiko

--- Ende Zitat ---

So empfinde ich das auch.

Starbuck:
Bitte versteht mich nicht falsch, ich hab nichts gegen Taize-spezifische Verabstaltungen und Andachten. Als Gemeindeleiter gehts mir halt immer auch ums Ganze, um den Zusammenhalt, und tu ich mich mit manchen "Fraktionen" a bisserl schwer. Und mit den lieben Schwestern und Brüdern, die zuhause ertsmal die Münze werfen, ob sie zum Yoga oder zur Taize-Andacht gehen, weil "'s ja meditativ fast das Gleiche bringt" kann ich mich nur schwer verständigen...

LG, Heiko

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln