Was es sonst noch gibt > Religion und Glauben

Bischof Tebartz-van Elst aus Limburg griff tiiiiiiiief in die Kirchenkasse

(1/41) > >>

Vronerl:
Hallo ihr Lieben,

Wer wohnt in der Nähe von Limburg (versehentlich Lüneburg geschrieben)?

Der Bischof Tebartz van Elst in Limburg schöpfte aus dem Vollen um sich ein ihm angenehmes Ambiente zu schaffen.
Er baute sich eine etwas zu groß geratene Hauskapelle und veranlaßte eine Luxuxsanierung des alten Pfarrhauses zum "Sonderpreis " von mindestens 9 Millionen Euro (oder vllt noch mehr?).

Jetzt ist der Abgesandte des Papstes gekommen um ihm anscheinend einige Fragen zu stellen.

Da möchte ich gerne Mäuschen spielen .

inga:
Danke Naima....ich bekam schon Angst, dass der gute Mann nun hier so nah seine Zelte aufgeschlagen hätte. :P

**
Inga

mogli:
Dann ändert doch bitte den Titel! LG Helga

martina:
erledigt

Vronerl:
Hallo zusammen,

                            Da ist mir eine böse Verwechslung unterlaufen.
Ich wunderte mich eigentlich schon, dass so nahe bei Hamburg nochmal ein Bischof sein soll, denn dort ist ja bestimmt eh schon ein anderer zuständig für dieses Amt.

Die vorwiegend evangelischen Gegenden werden ja diesen Skandal kaum mitbekommen haben.

Jetzt muß ich aber erst mal nachsehen wo Limburg liegt? Ich schätze eher in Hessen, denn ich erinnere mich an die Bezeichnung Limburg an der Lahn oder gibts da nochmal ein Limburg ....... irgendwo?

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln