Haushalt... > Ernährung von A - Z

Butter oder Margarine

(1/21) > >>

Landmama:
@freya, ja, das ist wirklich so, die älteren nehmen nur Margarine zum backen, mein Opa war Bäcker und Milchwagenfahrer...aber obwohl er quasi an der Butterquelle war, gebacken wurde nur mit Rama oder Sanella.....was ist denn eigendl. da der Unterschied zwischn den beiden ?

Ich dagegen backe immer mit Butter, abereer, dank einen Tip aus dem Forum, nehme ich ab jetzt auch Sanella zum backen vom Zopf, denn nur so wird der richtig fluffig  :)

martina:
Ich hab Alex' Beitrag im Computerbereich abgetrennt und hier ein neues Thema daraus gemacht.

Landmama:
danke Martina, ich hab das gar nicht bemerkt, das wir da im falschen Thema sind

Ossi22:
Hab aufgrund der dortigen Box auch nicht mehr geschrieben und war auch nur als Spaß zu Freya gemeint !

Aber auch wir haben eine Margarine auf dem Tisch : Sohn Lukas wg seiner Laktose Intoleranz und meine Frau will am Hüftgold sparen  ;)

Ansonsten , wenn mal Butter ausgegangen ist , muss man zur Margarine greifen - bin aber froh , wenn die Butter wieder da ist

maggie:
bei mir hat es nie margarine im haus -

von wegen hüftgold, da musst du aber die besonders fettarme margarine raussuchen - die normale hat nicht weniger fett -
auch wenn wir uns nicht mehr milchproduzenten nennen können, werde ich weiterhin nur butter auftischen

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln