Haushalt... > Küchenhexerei

Joghurt selber machen

(1/22) > >>

martina:
ich habe eine joghurtmaschine von lecaf, mit der man 1 liter joghurt machen kann in eins, ohne portionsgläser.

aber mein joghurt wird nicht fest, woran liegts?

regi:
Hallo Martina

Ich habe zwar keine solche Maschine, aber vielleicht wäre es trotzdem gut, wenn du beschreibst, wie du Joghurt machst.

Im Winter mache ich öfters Joghrut, auch in Litergläsern, aber auf dem Ofen, wo es die ganze Nacht über schön warm ist. Es gelingt sehr gut, wenn ich mit stichfestem gekauftem Naturejoghurt impfe. Zum Verdicken habe ich früher Milchpulver dazu gegeben, mache ich aber nicht mehr, weil das Joghurt auch ohne dick wird.

martina:
regi, klar, ahst recht.

ich erwärme die milch auf 40°c, gebe dann auf einem liter milch einen becher naturjoghurt zu.

die maschine "brütet" die milch dann 10 stundne lang, länger läßt sich nicht einstellen.

ich hab auch schon mit joghurt-ferment aus dem reformhaus versucht, dann braucht man keine fertigen jogurt mehr nehmen. wird auch nicht fest.

mit zugabe von magermilchpulver (tipp im reformhaus) wurde er etwas fester, aber so richtig auch nicht :-\ außerdem hab ich das pulver auch nicht immer da.

dann hab ich statt 3,5%igem joghurt mal 10%igen genommen zum starten, weil unsere milch ja auch einen höheren fettgehalt hat, aber irgendwie krieg ich den dreh nicht raus.

regi:
Hallo Martina

Ich mache Joghurt folgendermassen:

1 lt Milch auf 75° erwärmen, abkühlen lassen auf 45° - 47° (mit Thermometer kontrollieren)

ca. 100g stichfestes Naturjoghurt und 3 El Zucker zugeben, gut rühren (ich habe die Erfahrung gemacht, dass es mit Zugabe von Zucker besser dick wird - wir mögen Joghrut gesüsst)

brüten lassen - 10 Std. sind sicher i.O.
Einen Tipp, den ich schon erhalten habe: aus Styrpor eine Formzuschneiden, in die man das Gals stellen kann. Isoliert sicher toll.

dann 12 Std. im Kühlschrank abkühlen lassen.

Gutes Gelingen!

cara:
martina....
vielleicht hast du ja auch hemmstoffe in der milch?   :o 8)
oder irgendwelche andren antibiotisch wirksamen substanzen? antimikrobielles sopülmittel :-X ?
essigwasser? knoblauch? mag ja auch schmecken im joghurt.........  :P
manchmal geht es auch, wenn man die milch abkocht...

@regi
und das funzt mit deiner 45°C Milch?  
die temperatur erscheint mir noch etwas hoch....
die normalen keime für joghurt haben ein  wachstumsoptimum bei ca. 36°C, wobei kälter da sicher die bessere alternative ist als zu warm..

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln