Was es sonst noch gibt > Bei uns Zuhause...

Dialekt: Güllefaß, Putzlappen, Kehrschaufel & Co.!

<< < (3/26) > >>

Stefan:
In Middlfrangn hasd des Güllefoos.
LG aus Mittelfranken
Stefan

Marille:
Also jetzt möcht ich da gleich mal weitermachen:

Ein Putzlappen ist bei uns ein Putzhodan
Kehrschaufel und Besen sind bei uns Bartwisch und Schaufal
Zur Gießkanne sag`n mir  Spritzkruag

War heut ganz nett, als mein Sohnemann heut nachmittag sagte: " Mei Mama, da Dominik woaß net moi wos a Spritzkruag is !".
Da freu ich mich schon, wenn unsre Kinder die alten Ausdrück` gleich so übernehmen !

Lieber Gruß
Irmi

martina:
Ein Wisch- oder Scheuerlappen ist in einigen Gegenden Niedersachsens der FEUDEL.

Es wird also auch nicht gewischt sondern gefeudelt ;D

Gerlinde:
Hallo zusammen,

bei uns sagt man zum Dachboden Biehne und wenn über dem Dachboden nochmals was ist, so ist dass das Oberderdrecht.

Gruss Gerlinde

hildy:
Ufwäschlumpe,
Wüscherli, Wüschede-Schufle, Bode-Wüsch (Besen) und für Estrich Bühni, sagt man in der Gegend von Basel, wo ich her komme!  Hildy

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln