Autor Thema: Sirup Herstellung  (Gelesen 18465 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline peka

  • westl. Rheinland
  • Moderatoren
  • *
  • Beiträge: 1849
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Sirup Herstellung
« Antwort #45 am: 17.06.21, 21:00 »
...das habe ich jetzt zufällig gelesen.


Das ist Blütenstaub, mal gut aufschütteln und gut ist. Wirkt sich nicht auf den Geschmack aus.

Mein Ansatz steht noch im Kühlschrank, werde ich wohl Samstag kochen.

Liebe Grüße
peka
Gönne dir Stille,
in der du nur Atem und Herzschlag lauschst.
Dann kehre in den Alltag zurück,
kraftvoll und gelassen.

Offline Mathilde

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 3018
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sirup Herstellung
« Antwort #46 am: 19.06.21, 19:15 »
Hallo,

Wie macht Ihr  denn Erdbeer-Holunderblüten-Sirup.

Da ja dieses Jahr wunderbar Erbeeren und Holunderblüten gut zusammen zu ernten sind würde ich das gerne mal ausprobieren. Damit könnt man sicherlich dann eine Sahnetorte verfeinern.

LG Mathilde
Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewusstseins

Marie von Ebner-Eschenbach

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1641
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Sirup Herstellung
« Antwort #47 am: 20.06.21, 08:28 »
Hm.
Beerensirup wird ja generell ganz anders zubereitet als der von Holunderblüten.
Vielleicht stellst Du erst den Hollersud her und kochst dann darin die Beeren?
LuckyLucy

Offline Dette

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 800
  • Geschlecht: Weiblich
  • Ich liebe dieses Forum!
Re: Sirup Herstellung
« Antwort #48 am: 20.06.21, 08:31 »
Hallo Mathilde,
Erdbeeren und Holunderblüten schmeckt wirklich gut zusammen. Letzes Jahr habe ich eine Pfirsichtorte mit Holunderblütensirup verfeinert, hat auch sehr gut geschmeckt.
allen einen schönen Sonntag
Dette

Offline Hamster

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 1402
  • Geschlecht: Weiblich
  • Bäuerinnen - find ich gut!
Re: Sirup Herstellung
« Antwort #49 am: 20.06.21, 13:16 »
Oder erst den erdbeersaft und dann die Blütendrin ziehen lassen?
So wie Orangen Holler?
Liebe Grüße
sagt der Hamster

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2356
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sirup Herstellung
« Antwort #50 am: 01.05.23, 18:12 »
Habe jetzt bei einer Kräuterfrau den Traubenkirsche Sirup probiert und für lecker befunden.
Jetzt muss ich in der Natur mal schauen, wo einer steht 🤔

Sie sagt, sie macht immer den Sirup mit Läuterzucker, der hält und schimmelt nicht.
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.

Offline LuckyLucy

  • Bewohner
  • *
  • Beiträge: 1641
  • Geschlecht: Weiblich
  • Es ist nie zu spät, was Neues zu beginnen
Re: Sirup Herstellung
« Antwort #51 am: 01.05.23, 18:36 »


Sie sagt, sie macht immer den Sirup mit Läuterzucker, der hält und schimmelt nicht.

Das verstehe ich nicht so recht. Um Sirup zu kochen, nimmt man doch generell erst einmal Wasser und Zucker und kocht dieses zum Läuterzucker auf?
LuckyLucy

Offline sonny

  • Vereinsmitglied
  • *
  • Beiträge: 2356
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Sirup Herstellung
« Antwort #52 am: 01.05.23, 19:38 »


Sie sagt, sie macht immer den Sirup mit Läuterzucker, der hält und schimmelt nicht.

Das verstehe ich nicht so recht. Um Sirup zu kochen, nimmt man doch generell erst einmal Wasser und Zucker und kocht dieses zum Läuterzucker auf?

So hab ich’s doch gemeint 😉
Liebe Grüße
sonny

Es gibt nur eine Medizin gegen große Sorgen:
Kleine Freuden.